Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Periode und die Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Virility, 7 Februar 2007.

  1. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey!
    Hab mal ne Frage von meiner Freundin.

    Also folgendes.

    Meine Freundin hat vor paar Tagen angefangen die Pille zu nehmen. 1.Tag der Periode -> 1. Pillchen. (war am Freitag)

    Sie hatte ihre Tage dann ziemlich stark. Also arge Bauchschmerzen am Samstag+Sonntag. Montag wars dann etwas besser, hatte ihre Blutung tagsüber noch ein bischen, abends dann nicht mehr. Dienstag war auch nichts mehr. Und heute (Mittwoch abend)gings wieder los.

    Normal hat sie sie durchgehen 6 Tage und gut ist. Bauchschmerzen hat sie meistens auch so 2-3 Tage, aber bei weitem nicht so wie jetzt.

    Sie hatte die Pille das letzte Mal vor 2 jahren genommen. Vor einiger Zeit hatte ihr die Frauenärztin die Pille verschrieben, zur Sicherheit. Hatte sie aber nicht genommen. Sie ist von zu Hause, zwecks Studium, 150km weiter gezogen und wollte die FA nicht ändern. Da sie ihre Tage bekommen hat, hat es sich angeboten die Pille wieder einzunehmen...


    Könnt ihr mir sagen, ob diese "Unterbrechung" von ca. 48 normal ist? KANN es einfach vorkommen, bei Neueinnahme der Pille? Wären sehr dankbar für Infos.

    Grüße
    Virility
     
    #1
    Virility, 7 Februar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist relativ normal, wenn sie mit der Pille erst wieder angefangen hat. Der Körper muss sich erstmal auf die ungewohnte Hormonzuführ einstellen.
    Dazu sollte man ihm ~3 Monate Zeit geben, meist hören die Zwischenblutungen aber schon nach dem ersten Blister auf.
     
    #2
    User 52655, 7 Februar 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja am Anfang der Pilleneinnahme ist das normal. Das sollte sich geben. Die EIngewöhnungszeit bei der Pille beträgt so 3-4 Monate, Zwischenblutungen sind am Anfang völlig normal.
    Den Schutz beeinträchtigt das nicht, wenn deine Freundin sie jeden Tag korrekt nimmt.
     
    #3
    krava, 7 Februar 2007
  4. Virility
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    hey.
    VIELEN DANK!
    das beruhigt uns doch ein bischen :smile:

    Also Pille nimmt sie jeden Tag zur gleichen Zeit.da achten wir beide drauf! :zwinker:

    ihr meint also, das ist nur ne zwischenblutung...nicht mehr so die richtige periode, oder wie soll ich mir das "als mann" vorstellen`?
     
    #4
    Virility, 7 Februar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Eine Zwischenblutung ist einfach eine Blutung außerhalb der normalen Periodezeit. :smile:
    Die kann 1 Tag dauern oder auch 2 Wochen.
     
    #5
    krava, 7 Februar 2007
  6. Virility
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    ahh,ok.
    jetzt hab ich es verstanden.

    da hoffen wir mal, dass es nur ein tag ist, und nicht 2 wochen...

    sonst hab ich 2 wochen keinen sex -> gaanz böse :tongue:


    also, vielen dank, mädels!
     
    #6
    Virility, 7 Februar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Nee das muss nicht zwangsläufig so lange bluten.
    Das kann morgen schon wieder vorbei sein. :smile:

    Drücke euch die Daumen.
     
    #7
    krava, 7 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Periode Pille
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
21 Antworten
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Januar 2016
6 Antworten