Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    1 April 2006
    #1

    Periode verschieben - und die angebrochene Packung?

    Ich habe heute die letzte Pille aus der Packung genommen. (Mikropille) Um sicher zu sein, dass ich meine Periode die nächsten drei Tage nicht bekomme, möchte ich gerne noch zwei oder drei Pillen aus der nächsten Packung nehmen.
    Aber was mache ich mit der angebrochenen Packung? Da sind ja dann noch 18 oder 19 Pillen drin. Benutze ich die dann einfach nach der 7-tägigen Pause, und bekomme dann halt meine Periode ein bisschen früher? Oder muss ich die Packung wegschmeißen (bzw. aufheben und als Notfallpackung für verlorene Pillen benutzen)?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 April 2006
    #2
    Nimm vor dieser Pause eben 2-3 mehr und vor der nächsten die, die übrig bleiben. Ab der 14. Pille kann man Pillenpause machen, du würdest dann 18 oder 19 nehmen. Alles kein Problem :smile:
     
  • kessy88
    kessy88 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.123
    148
    152
    vergeben und glücklich
    1 April 2006
    #3
    das kannst du halten wie du möchtest.
    ein ersatzstreifen is nich schlecht, wenn man durchfall oder so hat, hat man immer ersatz, aber andererseits ist es ja auch dämlich, sie so lange irgentwo rumliegen zu lassen, bis eventuell das verfallsdatum abgelaufen ist. ist ja verschwendung.
    ich würde dann nach der pause einfach die restlichen nehmen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    1 April 2006
    #4
    bei einphasigen präparaten überhaupt kein problem und wie die anderen beiden schon geschrieben haben, ein reservestreifen ist immer gut.
    wenn das verfallsdatum nicht in den blister geprägt ist, am besten mit edding draufschreiben!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 April 2006
    #5
    ich würde dann einfach im nächsten einnahmezyklus nicht 21, sondern noch die restlichen von dieser packung dazu nehmen, oder halr auf mehrere "zyklen" verteilt, immer eine bis zwei mehr oder so... denn wenn die irgendwo rumliegen und das verfalldatum abläuft, wär es schon blöd, weil ich ja die pille selber bezahlen muss... wie oft hat man schon durchfall oder erbrechen, ich hatte es in 2 einnahmejahren gerade mal 3 mal. deswegen muss ich keine ersatzpillen daheim haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste