Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Periode veschiebt sich

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von biopute, 1 April 2006.

  1. biopute
    Gast
    0
    Hallo...
    Ich habe gleich mehrere Fragen zu diesem Thema.
    Ich hatte das letzte Mal meine Periode am 28. Februar und an sich immer in regelmäßigen (seit Dezember keine Pille mehr) 28/29 Tagen.
    Nun ist aber leider schon der 1. April.
    Wie kann das so eine Verschiebung kommen?

    BIn ich noch in einem normalen ZYklus drin? Dieser kann doch auch schon einmal 32 Tage dauern oder?

    Dazu ist noch zu sagen, dass ich vor 2 Wochen 10 Tage ein ziemlich starkes Antibiotikum (Elobact o.ä. ) nehmen musste.

    Kann es auch davon kommen? Ich mein,...es ist schon 2 Wochen her.

    Des Weiteren bekomme ich erst seit 2 Wochen sogenannte Hyposensibilisierungsspritzen gegen Pollen und Hausstaub.

    Könnte sich mein Zyklus auch durch diese Belastung verschieben? (können Pollen das allgemein?)

    Oder könnte es sein, dass ich, dadurch dass der Februar nur 28 Tage hat, falsch gerechnet habe oder die Periode sich ganz normal dadurch verschiebt?

    Angst habe ich nur ein bisschen, weil ich halt schon mit meinem Freund geschlafen habe. Allerdings immer sehr vorsichtig mit Kondom.
    Und ich war auch erst vor 1 1/2 Wochen bei meiner Frauenärztin und da sah alles ganz normal aus. Danach war ich, denke ich, aus der schlimmsten Eisprungphase etc. draußen. Die beim Frauenarzt machen ja auch gleich immer einen SStest.....?!

    Bitte helft mir, weil ich wirklich gerne wissen würde, woran es liegen könnte.

    Am Anfang der Woche hatte ich auch ziemlichen Streß durch Klausuren. Aber wie gesagt- das war am Anfang der Woche...

    An sich hatte ich gestern aber auch das übliche Bauchziehen, zwar nicht so dolle, aber ich renne immer aufs Klo und...nichts. Menno...

    Vielleicht merkt mein Körper auch unterbewusst, dass er jetzt seine Periode kriegen soll, weil ich dann wieder mit der Pille anfangen will?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen oder einen Tipp geben.


    Vielen, vielen Dank!!
     
    #1
    biopute, 1 April 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Also:
    1. Ja, der Zyklus kann sich aufgrund von Krankheit und auch von Antibiotika verschieben, Medikamente wie deinen Spritzen könnten auch in Frage kommen.
    Stress kann genauso ein Faktor sein.
    Für die bis jetzt geringe Verschiebung gibts wahrscheinlich eine ganz einfache Erklärung, warte einfach ein wenig :smile:
     
    #2
    Numina, 1 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Periode veschiebt
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 16:28
28 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten