Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Permanente Unruhe und Einbildung von Problemen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Problem, 16 Januar 2006.

  1. Problem
    Gast
    0
    Hallo!

    Tut mir leid, dass ich deswegen extra einen Thread eröffne, aber ich muss hier mal was los werden!

    Ich habe irgendwie seit 2 Tagen das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt und weiß beim besten Willen nicht wieso! Also ich rede hier von unserer Beziehung. Ich weiß nicht, was nicht stimmt, aber irgendwas macht mich total unruhig und beschäftigt mich, aber wie gesagt ich weiß einfach nicht was! Ich habe das Gefühl, ich denke über ein großes Problem nach, dabei weiß ich garnicht, was das Problem eigentlich ist. Eigentlich ist bei mir im Moment wirklich ALLES in bester Ordnung, aber ich fühle mich als wenn ALLES was ich je hatte zusammenbrechen würde und ich total am boden wäre! Bin außerdem total aufgedreht und wie gesagt unruhig!

    Jetzt wollt ich einfach mal wissen, ob jemand das kennt und vielleicht sogar weiß, was die Ursache sein könnte!

    Vielen dank für eure Antworten!

    Greetz Problem
     
    #1
    Problem, 16 Januar 2006
  2. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Es gibt Situationen oder Menschen die in bestimmten Situationen bzw. lebenslagen, ihr glück nicht fassen können und nach ärger suchen. Das ist mir bekannt. Als tipp kann ich nur sagen, versuch zu begreifen das alles ok ist und du super glücklich sein kannst! Suche nicht nach stress sondern genieße die schöne zeit.
     
    #2
    Needlove, 16 Januar 2006
  3. Problem
    Gast
    0
    Ja, genau das habe ich auch befürchtet, dass ich alles habe und damit nicht klar komme, aber es ist mir bewusst und geht dennoch nicht weg.
     
    #3
    Problem, 16 Januar 2006
  4. Problem
    Gast
    0
    Würde mich über weitere Kommentare freuen :zwinker:
     
    #4
    Problem, 16 Januar 2006
  5. Problem
    Gast
    0
    Würde mich über weitere Kommentare freuen :zwinker:
     
    #5
    Problem, 16 Januar 2006
  6. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Klingt wie genau das was zusagen ist, mehr wird nicht nötig sein.
    Der Mensch ist einfach für eine „Perfektionierung“ nicht geeignet, weshalb er sich, sollte er dabei sein diese Perfektion zu erreichen, diese bewusst sabotiert. Er findet Probleme in den banalsten Dingen die er wunder bar und mit viel Phantasie zu den größten Problemen der Menschheit ausbauen kann.

    Allerdings frag ich mich persönlich auch immer was ich in dieser Situation machen würde. Was würde ich tun wenn ich in einer Perfektion wäre?
    Ich würde sie verlassen. Perfektion heißt nichts außer purer Langeweile. ^_^

    Ich glaub jeder muss feststellen wie er damit klar kommt. Aber frag mal deine Freundin. Nachher hast du es geschaft das zu aktzeptieren und damit zu leben, und sie tickt aus und du weißt nicht warum.
    Dieser Tipp heißt nicht „Rede mit ihr.“, er heißt „Sag es ihr.“.
     
    #6
    User 44476, 16 Januar 2006
  7. Problem
    Gast
    0
    Wenn ich ihr das sage, denkt sie ich drehe druch lol ^^ Was Natürlich auch iwie stimmt, aber das muss sie ja nich unbedingt wissen, hinterher wirkt es noch abstoßend, was bei solchen tiefsinnigen angelegenheiten ja schnell mal passieren kann, je nach dem was man für eine Perönlichkeit vor sich sitzen hat.

    Jedenfalls trifft das alles schon zu mit den kleinen Problemen, die zu großen gemacht werden und so.. grauenhaft so ein zustand!

    Würde mich über weitere Kommentare freuen!
     
    #7
    Problem, 16 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Permanente Unruhe Einbildung
paulchenenjoi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2011
2 Antworten
Freak12345
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2006
25 Antworten
Test