Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Persona und ähnliche Methoden überhaupt sicher??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Flocati, 11 Februar 2006.

  1. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leutchen,

    allsoo....ich habe heute seit längerem mal wieder ein bissel fern gesehen, und da kam in jeder werbepause mindestens einmal die Reklame von diesem komischen "persona"-ding.....

    Ich weiß, das es irgendwie rauskriegt, ob man fruchtbar ist oder nicht, also ob man verhüten muss, oder nicht....

    Aber....ganz ehrlich....kann mir absolut nicht vorstellen, das sowas wirklich funktioniert.....

    Also, wenn jemand damit erfahrungen gemacht hat...oder auch mit ähnlichen Methoden (wo zb. irgendwas errechnet wird)....würde ich mich freuen, wenn diejenige (oder auch derjenige) sich mal kurz dazu äussern würde....

    LG
    Flocati
     
    #1
    Flocati, 11 Februar 2006
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Da für mich momentan eine Schwangerschaft 100%ig nicht in Frage kommt, wären mir diese Verhütungsmethoden wei Persona etc. zu unsicher.

    Ich würde es dann später wahrscheinlich eher zum gegenteiligen Zweck einsetzen :grin:
     
    #2
    *lupus*, 11 Februar 2006
  3. Lis@
    Lis@ (26)
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    1
    vergeben und glücklich
    klingt unsicher, auf das würd ich mich nicht verlasssen:smile:

    wie schön erwähnt wurde, wenn ich mal vieeeeel älter bin und ein kind will, und wissen möchte wann meine fruchtbaren tage sind..wieso nicht?:grin:
     
    #3
    Lis@, 11 Februar 2006
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Persona ist in der Tat recht unsicher, da es halt auf die Hormone reagiert, diese schalten aber erst ca 2-3 TAge vor einem Eisprung um und damit kanns halt unsicher werden.

    Aber generell ist NFP richtig angewant (Temperatur+Schleimmethode+Kalendermethode) fast ebenso sicher wie die Pille.

    Ich hab damit über 3 Jahre sehr gut verhütet weil ich eben keine Lust mehr auf die blöde Pille hatte.

    Man muss sich halt bissel informieren über die SAchen.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 11 Februar 2006
  5. Limoneneis
    Gast
    0
    Ja, NFP ist eine hervorragende Alternative und wie schon gesagt wurde ist sie so sicher, wie die Pille, wenn sie richtig angewendet wird. Dazu ist sie auch kostenfrei (bis auf ein Thermometer) aber etwas kostenaufwendig; aber das war es mir definitiv wert!

    Ich hab schon im Thread vor einigen tagen, wo jemand nach einer verhütungsalternative suchte einen Link zum NFP schnellkurs eingetippt. Vielleicht liest du dir das mal durch. Bei Fragen kannst du dich gern an mich wenden.

    persona finde ich viel zu unsicher.
     
    #5
    Limoneneis, 11 Februar 2006
  6. Mrs.JesseBlue
    0
    Hallo, ich arbeite in einer Apotheke und kann dir von Persona nur abraten wenn Du sicher nicht schwanger werden willst ; es ist eine der unsichersten Methoden überhaupt und außerdem noch teuer:zwinker: Meine Chefin meinte mal ob man mit Persona verhütet oder gar nix macht ist so gut wie das gleiche = Lotteriespiel:eek: Wenn du die Pille nicht jeden Tag nehmen willst , könnte evtl. ja das Evra-Pflaster eine Alternative sein; ist zwar auch eine hormonelle Geschichte , allerdings sehr niedrig dosiert; aber auch nicht ganz billig:schuechte Da klebt man sich für eine Woche ein Pflaster, 3 Wochen lang, in der 4 Woche dann Pflasterpause. Wenn du noch nicht sicher bist wie du verhüten willst, würde ich mich immer am Pearl-Index orientieren, der gibt Auskunft wie sicher eine Methode wirklich ist.Liebe Grüße
     
    #6
    Mrs.JesseBlue, 11 Februar 2006
  7. Limoneneis
    Gast
    0
    Das stimmt @Lotteriespiel :zwinker: Denn der Eisprung wird durch persona ja erst festgestellt, wenn er in 2 - 3 tagen kommt. Ja, aber Spermien können bis zu 7 Tagen überleben. daher verstehe ich nicht, wie sich Frauen darauf verlassen können.

    Ohne Verhütung kann man nur auskommen, wenn feststeht, dass der Eisprung vorbei ist.
     
    #7
    Limoneneis, 11 Februar 2006
  8. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Auf welche Art funktioniert dieser Persona denn? Also ist er wohl etwas anderes als diese ganzen LadyComp Sachen, die wohl eigentlich eher als Unterstützung für NFP sind, oder?
     
    #8
    birdie, 11 Februar 2006
  9. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Persona erfasst laut Fernsehwerbung den Hormonspiegel im Urin. Also ich glaube, da muss man jeden Tag einen Pipi-Test machen und das irgentwie reinstecken. Bis man das gemacht hat, hat man auch viel schneller eine Pille geworfen, ein Pflaster geklebt o.ä.

    Also in der Infobroschüre, die ich von FA bekommen habe, wegens info über Verhütungsmittel steht drin, dass Verhütungscomputer (wie Persona sicher einer ist)

    EINEN PEARL-INDEX VON 2-25 hat.

    DAS HEIßT, DASS 20 BIS 250 VON 1000 FRAUEN INNERHALB EINES JAHRES SCHWANGER WERDEN.

    Das ist im Extremfall ein Viertel, also jede 4. Frau und das wär mir viel zu unsicher.
    In dem einen Jahr bist du VIELLEICHT nicht die 4. Frau, aber eventuell schon im nächsten.... Ich würs mir überlegen.

    Es sei denn, man möchte schwanger werden, dann könnte sowas ja wieder nützlich sein.

    Ich finde, man sollte Persona nur verwenden, wenns einem egal is, ob man schwanger wird oder nicht. Bloß dann kann man sich die hohen Anschaffungskosten sparen und sich davon lieber was anderes gönnen.

    LG,
    Kessy
     
    #9
    kessy88, 12 Februar 2006
  10. Limoneneis
    Gast
    0
    Solche Tests zeigen einem an, wann der Hormonspiegel steigt. Man macht also täglich (wenn man später ungefähr weiß, wann der test "positiv" anzeigt, kann man sich die tests natürlich am Anfang und Ende des Zyklus sparen) den Test und da der Hormonspiegel vor und während des Eisprungs steigt, merkt der Computer dies und zeigt an, dass man verhüten sollte.

    Der test ist aber deshalb meiner Meinung nach sehr unsicher, weil er zum einen nur bei einer Zykluslänge von 23 bis 35 Tagen gemacht werden sollte und nur weniger Frauen haben solche regelmäßigen Zyklen.
    Dazu steigt bei einigen Frauen der Hormonspiegel nicht immer so drastisch, dass der test es auch erfassen kann, das ist fast so wie mit Schwangerschaftstests, die auch nicht sofort positiv anzeigen.

    Außerdem überleben Spermien doch bis zu 7 Tagen und der Test zeigt erst 3 - 2 Tage vor dem Eisprung an, dass die fruchtbare Phase beginnt, daher total unsicher.

    Man kann es zu NFP Zwecken benutzen, aber eigentlich braucht man es nicht, da man an der Temnperaturkurve gut erkennen kann, wann der Eispung stattgefunden hat und bis dahin soll man entweder enthaltsam sein oder eben mit Diaphragma, Kondom etc verhüten.
    Und wenn der Eisprung vorbei ist, braucht man sich um Verhütung keine Sorgen mehr zu machen.
     
    #10
    Limoneneis, 12 Februar 2006
  11. *soulfly*
    Gast
    0
    allein schon wegen des pearl indexes viiel zu hoch, das risiko schwanger zu werden!
    das käme für mich nciht in frage, im moment will ich eine schwangerschaft einfach nahezu 100 % verhindern!
     
    #11
    *soulfly*, 12 Februar 2006
  12. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Mir wäre die Sache auch zu unsicher. Vor allem wenn man bedenkt, dass es nur zu 94% sicher ist, d.h. von 100 Frauen werden in einem Jahr 6 schwanger......ich würde es wahrscheinlich wie lupus dann zum gegenteiligen Zweck benutzen *g*
     
    #12
    Deufelinsche, 12 Februar 2006
  13. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ne, also diesen Computer würd ich dann auch nicht verwenden. Aber diese anderen Verhütungcompis würd ich vielleicht nehmen, als Unterstützung zu NFP.
    WEnn man schwanger werden will gibts doch auch diese Ovulationstests, die düften doch fast billiger sein als der Computer....
     
    #13
    birdie, 12 Februar 2006
  14. peepel
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    aber wie siehts denn eigentlich aus mit ungeschütztem verkehr direkt nach den tagen?da kann man dann auch nicht schwanger werden, oder bin ich da falsch informiert?
     
    #14
    peepel, 12 Februar 2006
  15. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Der neue Zyklus beginnt am ersten Tag der Regel. DIrekt nach den Tagen ist also ca Zyklustag 5-6. Bei nem Durchschnittszyklus von 28 Tagen ist nach ca 14 Tagen der Eisprung. Wenn man zum Zyklustag 6, an dem der GV stattfindet, die mögliche Überlebensdauer der Spermien dazurechnet, also 5 Tage, bist du an Tag 11. Da man selten einen total regelmäßigen Zyklus hat, bist du damit in der gefährliche Zeit. Ungeschützten Verkehr kann man wenn schon direkt vor den TAgen haben, aber davon ist prinzipiell abzuraten. Außer du machst NFP und weißt, wann dein Eisprung ist. Nach dem Eisprung kannst du ungeschützten Sex haben bis zum neuen ersten Zyklustag.
     
    #15
    birdie, 12 Februar 2006
  16. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Vor allem find ich den Persona Computer total teuer. So mit ca. 100€ Anschaffungskosten und ca. 30€ für die Stäbchen für drei Monate......
     
    #16
    Deufelinsche, 13 Februar 2006
  17. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Halli Hallo,
    erstmal guten morgen...

    Vielen dank für eure ganzen Einträge, also habe mir irgendwie schon gedacht, das es mit dem Computerzeug nicht so wirklich klappen kann....
    Aber ich bin jetzt aufmerksam auf dieses NFP geworden, und werde mich da heute mal ein wenig drüber informieren....

    Zur Zeit verhüte ich mit der pille, was bisher eigentlich immer gut ging....stimmt es eigentlich das man (frau) da irgendwann mal ne "Pillenpause" machen sollte......

    Das hab ich mal gehört, und mich würde interessieren, ob das stimmt, und wenn ja, warum genau man das machen muss....

    LG
     
    #17
    Flocati, 13 Februar 2006
  18. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Pillenpause, also Absetzen der Pille für längeren Zeitraum, damit sich der KÖrper wieder daran gewöhnt, selbst zu arbeiten, ist schon lange nicht mehr notwendig. Früher, als die Pille noch vie höher dosiert war, wurde dazu geraten, weil das GErücht die Runde gemacht hat, wenn man zu lange die Pille nimmt kann man keine Kinder mehr bekommen bzw. der Körper braucht zu lange, um sich wieder an die eigene Funktion zu gewöhnen. Mittlerweile sind die Pillen aber so niedrig dosiert, dass diese Angst nicht mehr besteht. Also ist eine Pause nicht notwendig; wenn du jedoch keine Lust mehr auf die Pille hast, steht dir natürlich frei sie abzusetzen.
     
    #18
    birdie, 13 Februar 2006
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Außerdem muß man sagen: "Verhütung" ist es nur insoweit, als man erfährt, welche Tage fruchtbar sind (oder sein könnten) und welche nicht.

    Will heißen: Man ist mit dem Sex auf bestimmte Tage festgelegt bzw. muß an den anderen zusätzlich verhüten. Das sollte einem auch bewußt sein...

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 13 Februar 2006
  20. peepel
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    -----

    also ich hatte am ende des sechsten Tages ungeschützten GV mit meiner freundinn.was ist jetzt zu tun?wie hoch ist das risiko?(es war samstag/sonntag nacht zwischen 3.00 uhr und 4.00 uhr)
    ???:ratlos: ???
     
    #20
    peepel, 13 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Persona ähnliche Methoden
Nalia30
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2012
9 Antworten
Miles_Away
Aufklärung & Verhütung Forum
19 März 2010
9 Antworten