Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Personen-Unfall;Cool bleiben?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Henk2004, 2 Oktober 2005.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Verliert ihr schnell die Nerven; fangt ihr an rumzuheulen, wenn nen Freund von euch verletzt ist?

    Heute Nacht hatte ich son Erlebnis was mir doch zu denken gegeben hat ob ich denn ganz normal bin;

    Nen Kumpel von mir ist vom Fahrrad gefallen und mit dem Hinterkopf aufs Pflaster geknallt und hat das Bewusstsein kurzzeitig verloren und war ne Zeitlang benommen und lag da völlig reglos. Wir uns dann um ihn gekümmert RTW angerufen, dann kam noch nen Typ von der Freiwilligen Feuerwehr, Erste Hilfe, Bla bla alles wieder gut, Kumpel war schon im Rettungswagen wieder fit, ist aber noch ins Krankenhaus gefahren und mittlerweile auch wieder raus.

    Jedenfalls fing seine Schwester voll an zu flennen, dann noch ne Freundin und noch eine und dann auch noch nen anderer Kumpel von mir. Da waren dann vier Leute am Rumheulen und Jammern wo doch längst alles wieder gut war.

    Ich musste dann meinen Kumpel trösten, was ich dann mit der Einfühlsamkeit einer Abrissbirne gemacht habe; "Er lebt doch noch; Ist doch alles gut, er ist in besten Händen, was wollt ihr denn noch mehr"

    Heul. Jammer. Schluchszen.

    Da hab ich gemerkt, dass nicht jeder so gnadenlos faktenbezogen ist wie ich.

    Was bringt es denn da studenlang rumzuheulen? Davon wird es ja auch nicht besser.

    Und nen klaren Kopf behalten kann anscheinend auch nicht jeder; sofort erstmal hysterisch rumschreien anstatt ruhig zu überlegen was zu tun ist.

    Ich bin eigentlich immer ziemlich ruhig aber da hat es mich selber erschrocken, wie nüchtern und sachlich ich geblieben bin.

    Behaltet ihr die Nerven bei sowas?
     
    #1
    Henk2004, 2 Oktober 2005
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Mir gehts genauso wie dir.

    Ich finds ja nicht schlimm wenn man weint wenn was schlimmes passiert ist.

    Aber so wie du die spezielle Situation bei euch beschreibst war ja schon alles wieder gut, da find ich die Reaktion der Mädels etwas übertrieben. Vielleicht waren sie einfach mit der Situation überfordert.
     
    #2
    brainforce, 2 Oktober 2005
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    In dem Moment wo es wichtig ist cool zu bleiben bin ich locker und bleib bei der Sache. Wenn die Person dann in "guten" Händen ist sprich auf dem Weg ins KH oder so muss ich auch erstmal weinen. Zum einen, weil man sich natürlich trotzdem Sorgen macht und zum anderen hat man sich ja auch ordentlich erschrocken. Wenn dann aber alles in Ordnung ist, die Person wieder ansprechbar ist usw. heule ich nicht mehr und schon gar nicht in der Anwesenheit des Opfers.

    LG Sara
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 2 Oktober 2005
  4. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bleib bei sowas immer recht cool. ist ja schließlich noch lange keiner verstorben.
     
    #4
    largerthan..., 2 Oktober 2005
  5. ----
     
    #5
    smileysunflower, 2 Oktober 2005
  6. lolla1285
    Gast
    0
    Wenn ich in so einem Moment die Nerven nicht behalten würde, könnte ich nicht helfen! Also mach ich das! :grrr:
     
    #6
    lolla1285, 2 Oktober 2005
  7. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich bin da schon jemand, der rumrennt wie ein aufgescheuchtes Huhn und nciht weis wohin zuerst usw.
    Bei sowas isses meistens so, dass man erstma unter Schock steht und die Gefühle dann erst später rauskommen, man anfängt zu heulen o.ä.
     
    #7
    Deufelinsche, 2 Oktober 2005
  8. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich reg mich bei sowas eig. nie auf, dafür hab ich schon zu viel gesehen...
    Bei meinem Sport gibt es halt ständig kleine oder große Verletzungen. Aber ich kenne diese Hysterie, kleine Geschichte dazu:

    Beim Boarden binsch mal im Funpark vom Rail aufen Hinterkopf geknallt, bis ich wieder am Lift war, war auch alles ok. Als ich dann son bissel zur Ruhe kam hat aber meine Nase dermaßen angefangen zu Bluten - hat richtig gespritzt. Hab dann 2 Mädels gefragt ob sie nen Taschentuch für mich hätten - aber die haben nur angefangen zu schreien "die verblutet, die verblutet" :rolleyes2 . Naja durch das Schreien ist irgendwie der Liftboy aufmerksam geworden und hat mir dann 3 Tücher inne Hand gedrückt :grin: .

    Ich mein, wenn nun wirklich etwas schlimmes passiert ist - wo der Rest ungewiss ist kann ich ja verstehen das man sich Sorgen macht oder auch heult vom Schock. Aber nicht bei so kleinen Sachen wo man weis das nichts es nix Schlimmes ist...

    So long -
    MFG Katja
     
    #8
    User 16418, 2 Oktober 2005
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Ja, aber weil ich gelernt habe was zu tun ist. Sofort zum Unfall hingehen und helfen, und Übung! verhindern das Aufkommen von Panik.
     
    #9
    simon1986, 2 Oktober 2005
  10. EmilyWahn
    EmilyWahn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    Wenn derjenige ein Fremder ist, dann versuche ich einen klaren Kopf zu bewahren, obwohl ich dann auch vor Angst und AUfregung total zittere. Evtl. würde ich auch später, wenn der Verletzte in Obhut eines Arztes ist etc. und der Unfall schlimm war, auch heulen.

    Wenn es aber ein Mensch ist den ich kenne würde ich, glaube ich, auch anfangen zu weinen. Ich würde zwar versuchen einen klaren Kopf zu bewahren, aber ich weiß nicht, ob mir das gelingen würde.

    Einmal sind wir früher mit unseren Eltern mitm Wohnmobil verreist und aufeinmal fing ein paar Autos vor uns Feuer. Ein Glück gab es nur eine kleine Explosion, die Leute sind schnell ausgestiegen, wir haben mit unserem Feuerlöscher (den man ja immer im Wohnmobil haben sollte) versucht zu löschen, aber das ist uns nicht gelungen. DA habe ich aber auch total geweint (obwohl ich die Leute nicht kannte), weil das Bild auch einfach schrecklich war :frown:
     
    #10
    EmilyWahn, 2 Oktober 2005
  11. ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Es kommt drauf an, um wen es sich handelt. Ein Freund von mir hat letztens aufs Maul gekriegt und hat danach voll ausm Ohr geblutet. Da hab ich richtig losgeheult...bei Fremden würd ich schon relativ ruhig bleiben, denk ich mal. Auch wenn ich wahrscheinlich trotzdem nicht wüsste, was ich tun sollte, außer nen Krankenwagen rufen.
     
    #11
    ExTrAzAhN, 2 Oktober 2005
  12. CK1
    CK1 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Das letztemal in so einer Situatioon war ich damals, als ich den Arbeitsunfall hatte, ich hatte mich ziemlich tief in den Finger geschnitten weil beim Ausbau ein Lampenschirm aus Glas (war zu dem Zeitpunkt schon reichlkich gealtert, und der der ihn montiert hatte, hat es etwas zu gut gemeint mit dem anziehen der Schrauben) das Ding die plötzliche Entlastung mit splittert quitttierte. Auf jeden Fall ist der Kollege der mich zum Werksarzt begleiten sollte dort erst mal umgekippt, weil er kein Blut sehen konnte. Naja währen der Sani meinen Kollegen zurück ins hier und Jetzt holte hat der Doc meinen Finger genäht. Die Krönung war dann der Spruch vom Sani (ein Bekannter von mir) warum hamse dir denn so ein Weichei mittgeschickt?
     
    #12
    CK1, 2 Oktober 2005
  13. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Naja ich denke mal, in dem Moment wo noch helle Aufregung ist, wäre ich auch noch ziemlich ruhig, erst wenn die Anspannung wegfällt und man anfängt sich Gedanken zu machen, was hätte alles passieren können, dann kann ich mir schon vorstellen, dass es sich in z.B. Weinen äußert.
     
    #13
    Gucky, 3 Oktober 2005
  14. Waldbubi
    Waldbubi (41)
    Benutzer gesperrt
    20
    86
    0
    Verheiratet
    Bin anscheinend nicht so hart wie Du!
    Zwei meiner Kollegen sind auf einer Testfahrt ums Leben gekommen. Einem wurde von der A-Säule das Schädeldach zertrümmert, der zweite hatte nen Genickbruch. War ganz schön fertig deswegen! :cry:
     
    #14
    Waldbubi, 3 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Personen Unfall Cool
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
13 Oktober 2016
31 Antworten
Maveric112
Umfrage-Forum Forum
17 September 2016
44 Antworten
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
7 Juli 2016
15 Antworten