Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Petition gegen Valentinstag?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Gremlin, 13 Februar 2009.

?

Volksentscheid: Valentinstag abschaffen?

  1. JA

    36 Stimme(n)
    34,3%
  2. NEIN

    32 Stimme(n)
    30,5%
  3. Geht mir am Arsch vorbei

    37 Stimme(n)
    35,2%
  1. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    93
    2
    Single
    Hallo, ich mal wieder...

    Tja, es ist wieder soweit... Kaum ist mein Geburstag vorbei geht die gute Laune auch flöten... Wegen diesen einen Tag... Valentinstag... :mad:

    Naja, dies soll ja nicht noch ein "Ich finde meine Liebe nicht"-Thread sein, davon gibts ja mehr als genug von mir :kopfschue

    Nein, es ist ein Thread über die Frage nach dem Sinn des Valentintages. Gut, es soll ein Fest der Liebe sein, zumindest für die meisten, aber sollte nicht jeder Tag dafür sein, dem Partner zu sagen, dass man einem liebt? Und für ein Großteil ist der Tag drei Sachen:

    1. Ein Tag, der keinen Sinn macht, weil man nicht frei hat,
    2. Ein Tag, wo man loshetzt, um für den Liebsten Blumen, Schmuck und Schokolade zu kaufen oder ins Restaurant zu gehen und einen Babysitter für die Kiddies zu suchen,
    3. Ein Tag zum Geld verdienen für die Unternehmen, weil die Leute loshetzen, um für den Liebsten Blumen, Schmuck und Schokolade zu kaufen oder ins Restaurant zu gehen und nach einen Babysitter für die Kiddies suchen.

    Gutgut, vielleicht sehe ich es auch ein wenig zu negativ... Oder doch?

    Lass uns einen Gedanken vorstellen:

    Angenommen, eine kleine Fraktion der Valentinstag-Hasser möchte diesen Tag abschaffen und starten daher einen Volksentscheid und die Politiker würden es auch ernsthaft in Erwägung ziehen, wenn es klappen würde.

    Würdet ihr für ja oder nein stimmen?
     
    #1
    Gremlin, 13 Februar 2009
  2. MsThreepwood
    2.424
    Meine Güte, ich feiere diesen Tag auch nicht und find das Gewese ziemlich affig.

    Na und? Jeder nach seiner Facon. Man kann dieses Trubel auch einfach ignorieren und gute Laune haben, auch wenn andere sich beschenken oder sonst was unternehmen.

    Den Tag zu "hassen"- das ist einfach nur peinlich.

    Ich würde für nein stimmen. Warum? Mir ist dieser Tag egal, vielen bedeutet er eben was.

    Nebenbei wurde an diesem Tag mein Hund geboren und durch diesen Trubel kann ich mir das ganz praktisch merken :-D
     
    #2
    MsThreepwood, 13 Februar 2009
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mir fehlt die option: [x] geht mir am arsch vorbei
     
    #3
    CCFly, 13 Februar 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Mir ist das wolle. Wen's erfreut, der kann ja was schenken. Wen nicht, der lässt's bleiben *schulternzuck*
     
    #4
    glashaus, 13 Februar 2009
  5. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    was ist denn das nun wieder für n quatsch! Natürlich soll der nicht abgeschafft werden. Weihnachten gibts auch noch obwohl nicht alle katholisch sind!
    Ist n schöner Tag mit ner schönen Geste! Wer da was schenken will darf das doch an diesem Tag tun, und wer nicht der soll es einfach lassen!
    Aber da son Aufstand zu veranstalten find ich irgendwie schon...bedenklich
     
    #5
    User 49007, 13 Februar 2009
  6. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Allerdings!

    Wenn Leute diesen Tag zu etwas ganz Besonderem machen wollen... Bitteschön! Sollen sie ihren Spaß haben.

    Beteiligen muss ich mich ja nicht, und muss deswegen auch keine miese Laune haben.
     
    #6
    crimson_, 13 Februar 2009
  7. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Diese unterstellte Wahlfreiheit kann natürlich wunderbar klappen, wenn beide die Umsätze diverser Konzerne steigern wollen bzw. diesen Tag bewusst ignorieren.

    Aber ist das immer so?

    Nehmen wir mal an, ich mache mir nix aus diesem Tag, und sage das auch. Sie lässt sich doch von diesem Konsum-Irrsinn verführen, gibt sich an diesem Tag besonders viel Mühe, kauft mir etwas usw. Nachdem sie mir das Geschenk lächelnd überreicht, wird sie mich erwartungsvoll anschauen, ihr wird auffallen, dass ich nix habe...und schon beginnen die Probleme.

    Gerade wenn man weiß, dass er/sie sich aus diesem Tag was macht, ist man ja fast genötigt, auch etwas zu kaufen, da manche den Boykott dieses Tages auffassen als "Ich bin ihm/ihr also nicht so wichtig", "Er/Sie gibt sich keine Mühe mehr" usw. Oder schaut jemand gerne mit leeren Händen in das möglicherweise (sehr) traurige/enttäuschte Gesicht des/der Liebsten? Wohl kaum...und mit schlechtem Gewissen lässt sich wunderbar Kasse machen.
     
    #7
    MrShelby, 13 Februar 2009
  8. Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    #8
    Emrys, 13 Februar 2009
  9. MsThreepwood
    2.424
    Ich weiß, dass meine Freundin Jahrestage/ Weihnachten und so weiter wichtig sind und sie hat mir gestern quasi vorzeitig Blumen geschenkt.

    Sie weiß genauso, dass mir diese Tage wunderbar egal sind und akzeptiert das. Ich denke, wenn man einen einigermaßen vernünftigen, erwachsenen Partner hat, kann demjenigen in Ruhe sagen, dass einem solche Tage nichts bedeuten.

    Solange man demjenigen sonst genug zeigt, dass man ihn liebt, sehe ich da kein Problem.
     
    #9
    MsThreepwood, 13 Februar 2009
  10. Ogre
    Ogre (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde mit Nein stimmen.
    Warum? Nur weil man diesen Tag hervorgehoben hat, heißt das ja nicht, daß Liebesbekundungen auf diesen Tag reduziert werden sollen. Dieser Tag hat etwas symbolisches für jene, die es wollen. Darüber hinaus ist der Valentinstag etwas kirchliches / historisches und hat mit der (Arbeitsmarkt-)Politik wenig zu tun. Der ganze Trubel mit Rosen, Karten und Pärchen geht auf die Werbung gewisser Branchen zurück. Es gibt auch einen Totensonntag, Allerseelen und Allerheiligen und dennoch gedenkt man auch an anderen Tagen derer, die gegangen sind. Aber das ist eben weniger werbewirksam, wenn man von Grablichtherstellern absieht.
    Die Liste abschaffbarer Tage lässt sich beliebig fortsetzen: Aids-Tag, Frauentag, etc. Sollte man die etwa gleich mit abschaffen? Nein! Es geht um den symbolischen Tag, und daß es den gibt, tut keinem weh.

    Off-Topic:
    Die Leser mögen mir die Nennung des Frauentags im Zusammenhang streichbarer Tage verzeihen...
     
    #10
    Ogre, 13 Februar 2009
  11. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Mir auch!
    Nur weil alle anderen springen, muss ich nicht auch, aber sollen sie ruhig. Probleme habe ich nur dann, wenn jemand meint mich schubsen zu müssen.

    Wenn ich meinen Partner liebe und ihm dies nur an diesem einen Tag zeige, dann läuft so und so was falsch...

    Und für Besonderheiten und etwas größere "kleine Aufmerksamkeiten" ziehe ich Tage vor, die uns auch wirklich was bedeuten wie Jahrestag oder Geburtstag.

    Valentinstag gehört im deutschen Sprachraum nicht mal zu Tradition & Kultur, sondern ist nur Geschäftemacherei (genauso wie Halloween). Und um jeden Preis muss ich die Wirtschaft dann doch nicht ankurbeln :tongue:
     
    #11
    *Fleur*, 13 Februar 2009
  12. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Hinzugefügt :grin:
     
    #13
    WhiteStar, 13 Februar 2009
  13. Steve0067
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    113
    74
    Verheiratet
    Und weil Du schlechte Laune hast und Dein Geburtstag vorbei ist, und Du nun nicht mehr gefeiert wirst, sondern anderen Personen jetzt mehr aufmerksamkeit zukommt als Dir, soll der Faltendienstag abgeschafft werden???
    Man man man, Du hast Probleme...

    Ich sag doch auch ncht kurz nach meinem Geburtstag, der kurz vor Weihnachten st, schafft Weihnachten ab, weil mein Geburtstag ist zu Ende ich habe schlechte Laune...

    Für mich ist der Valentinstag nicht unbedingt ein Tag an dem man sich Sachen schenken soll, sondern ein Tag, an dem man seiner Liebsten / seinem Liebsten einfach mal zeigt, das es nicht nur ein zwischen Tür und Angel Leben gibt, sondern das sie/er wichtig ist im Leben!

    Gruß...
     
    #14
    Steve0067, 13 Februar 2009
  14. dude01
    dude01 (33)
    Benutzer gesperrt
    107
    0
    0
    nicht angegeben
    Ein Tag, an dem die Männer den Frauen beweisen müssen, daß sie ihn nicht vergessen haben.
     
    #15
    dude01, 13 Februar 2009
  15. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    und was ist so sch limm daran dem Partner einen gefallen zu tun, wenn dem was an Valentinstag liegt? die paar Kröten oder die nette Geste die man tut bringt einem ja nicht um
     
    #16
    User 49007, 13 Februar 2009
  16. Steve0067
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    113
    74
    Verheiratet
    Wieso müssen, an diesem Tag, die Männer den Frauen etwas beweisen?
    Nirgendwo steht geschrieben Valentinstag = Frauentag!
    Sondern es heißt, jedenfalls für mich, Valentinstag = Tag für den/die Liebsten, also Mann & Frau!!!

    Gruß...
     
    #17
    Steve0067, 13 Februar 2009
  17. MsThreepwood
    2.424

    Aber es ist im Allgemeinen doch eher so, dass Frauen mehr wert auf diesen romantischen Tag Wert legen, als ihre Partner :zwinker:
     
    #18
    MsThreepwood, 13 Februar 2009
  18. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    trotzdem ist es nicht ein Frauentag. Frauen scheinen einfach allgemein romantischer veranlagt zu sein als Männer (in der Regel)
     
    #19
    User 49007, 14 Februar 2009
  19. MsThreepwood
    2.424
    Habe ich ja auch nicht gesagt.

    Der Tag ist eben einfach der 14.2., den romantisch veranlagte Menschen nutzen können, wie sie wollen.

    Ich brauche diesen Tag nicht um irgendwem irgendwas zu zeigen :smile:
     
    #20
    MsThreepwood, 14 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Petition gegen Valentinstag
Mikiyo
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Februar 2016
72 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Februar 2015
79 Antworten
minimi123
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Februar 2013
27 Antworten
Test