Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Petting...lusttröpfchen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MisterT, 4 Dezember 2005.

  1. MisterT
    Gast
    0
    nabend allerseits,

    ich hatte letztens und heute mit meiner freundin petting gemacht. sie verhütet mit der Pille, hatte aber vor ca. 1-1,5 wochen 2x vergessen sie zu nehmen. Sie hat aber die Reihe fortgesetzt und heute die letzte genommen.
    Bekanntermaßen treten beim mann lusttröpchen im erregten/errigierten zustand aus. wie hatten beide noch unsere(n) Boxershort/Slip an. Meine short war von diesen lusttröpfchen leicht feucht an der ein oder anderen stelle. kann sein, dass ich sie dort ein oder zwei mal berührt habe (hatte danach aber keine feuchten finger). An meinem besten Stück (vorne an der eichel) auch nicht, höchstens mal kurz am schaft nochmal in position gerückt. ich habe dann meine freundin mit der hand verwöhnt. erst über ihrem slip, dann bin ich langsam unter diesen (hab also vorher meine hand noch eine zeit lang an ihrer hose gerieben). ich hatte keinen direkten kontakt mit den lusttröpfchen und ihrer intimzone.
    ich glaube kaum, dass durch meine boxershort (nachdem ich sie kurz berührt hatte) irgendwelche spermien es geschaft haben, durchs geweben zu dringen und an meiner hand haftend - nachdem ich meine freundin ÜBER ihrem slip verwöhnt hatte - dann noch feuchtfröhlich irgendwas anzustellen oder?

    danke für eure antworten

    mfg
     
    #1
    MisterT, 4 Dezember 2005
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Sie hat heute ihre letzte Pille genommen, dann müsste sie ja in den kommenden Tagen ihre Regel bekommen, diese gibt dann Gewissheit. Ändern kannst du es JETZT im Grunde nicht.

    Alles andere ist wage zusammen zu setzen.

    Ich glaube nicht, dass die Lusttropfen durch deine und dann durch ihre Unterwäsche gelangen. Du sagst selbst, dass du keine Flüssigkeit von dir an deinem Finger hattest.

    LG
     
    #2
    Lysanne, 4 Dezember 2005
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    das stimmt so nicht. die "regel" ist hier eine reine hormonentzugsblutung, die nichts darüber aussagt, ob und wann gegebenenfalls ein eisprung stattgefunden haben könnte oder ob eine schwangerschaft besteht.
    aber ich stimm dir zu, die wahrscheinlichkeit, dass da durch den lusttropfen in der shorts was passiert ist, ist sehr gering. andererseits - 2x in der 2.einnahmewoche die Pille vergessen, da ist der schutz für diesen zyklus halt wirklich hinüber....
     
    #3
    Miss_Marple, 5 Dezember 2005
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, also ich würde sagen da is nichts passiert..in manchen (allen?) Pillen-PB´s steht ja auch, dass man 7 Tage nach dem Einnahmefehler wieder geschützt is, wenn man die Pille richtig weiternimmt (ich würde trotzdem bei einem Einnahmefehler den gesamten Zyklus zusätzlich verhüten).

    ich sag jetz ma: da is zu 99,9% nichts passiert..
     
    #4
    f.MaTu, 5 Dezember 2005
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    hab ich auch schon mal gelesen - aber gilt das auch, wenn sie die pille 2x (hintereinander?) vergessen hat und das in der 2. woche? :ratlos:
     
    #5
    Miss_Marple, 5 Dezember 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    asso, ja...also...öhm...ich weiß es nich. aber ich denke, eher nich. hab das wohl überlesen... :schuechte
     
    #6
    f.MaTu, 5 Dezember 2005
  7. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich

    seh ich auch so, denke die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft ist schwindend gering bis unmöglich.
     
    #7
    Alvae, 5 Dezember 2005
  8. MisterT
    Gast
    0
    danke erstmal für eure antworten.

    sie hat wie gesagt gestern ihre letzte pille genommen und gemeint, dass sie morgen (dienstag) dann ihre Tage bekäme. Kann man das so gut vorraussagen, oder kanns sein, dass bei (der ein und der selben person) nach einem pillenzyklus mal 3 tage dauert, mal 1 oder auch mal 2?

    Also ich hatte keinen direkten kontakt mit der Flüssigkeit.

    vielleicht kennen die Mädels (die Jungs bestimmt) die Situation, wenn die Hose des Freundes (bzw. die eigene Hose,für die jungs) an ein oder zwei stellen etwas 'feucht' ist.Ich bin nur mit den fingern von AUßEN drüber gefahren. Danach waren meine Finger noch nicht einmal "nass" bzw. feucht.
    Hab dann wie gesagt noch meine Finger an 1000 anderen Stellen gehabt (damit meine ich nicht ihre intimzone). Also ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das da was passiert ist. Ich steigere mich schon die ganze zeit in die sache hinein.

    danke

    mfg
     
    #8
    MisterT, 5 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Petting lusttröpfchen
hatschigsundheit
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2016
30 Antworten
PrinzessRauhl
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Mai 2015
23 Antworten