Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pfarrer suspendiert, weil er heiraten will

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 19 Oktober 2009.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht das erste Mal, dass ein Pfarrer aus Unterfranken das lebenslange Zölibat aufgibt, um eine eigene Familie zu gründen.
    In der Gemeinde Hammelburg gab der ansässige Priester bekannt, dass er seine langjährige Lebensgefährtin heiraten wolle, da sie kurz zuvor den gemeinsamen Sohn zur Welt brachte.

    Der Bruch des Kirchenrechts zwang den Bischof dazu, den 37jährigen von allen Verpflichtungen als Priester zu entbinden. Jetzt bemüht sich die Kirche dem Mann bei seinem weiteren beruflichen Werdegang zu unterstützen.

    Über seine Entscheidung äußerte sich der Priester:
    Zitat von Quelle
    ...er könne in der Sexualität „nichts Unreines sehen, sie ist von Gott gegeben“. Die Schwangerschaft sei für ihn und seine Lebensgefährtin ein Gottesurteil gewesen, „die Geburt unseres Sohnes empfinden wir als Urwunder“.


    Quelle:
    www.mittelbayerische.de
     
    #1
    User 20345, 19 Oktober 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    So hat der Pfarrer doch noch auf den rechten Weg gefunden. Hat er gut gemacht. :smile:
     
    #2
    Subway, 19 Oktober 2009
  3. User 81281
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    103
    23
    nicht angegeben
    jaja, die Katholiken...
    bei uns in der evangelischen Gemeinde ist schon ewig ein glücklich verheirateter Pfarrer.
     
    #3
    User 81281, 19 Oktober 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ich kenne den Fall und wie bereits erwähnt ist es kein Einzelfall - sicher bin ich auch gegen das Zölibat - aber jeder Mensch weiß auf was er sich einlässt!

    Und man kann über die Kirche schimpfen wie man will - auch das sie dieses "altertümliche" Zölibat nicht fallen lässt. Aber immerhin ist es Fakt das Pfarrer mit Freundin/Frau/Kind zwar vom Dienst "entbunden" werden müssen - aber es wird alles mögliche getan um ihnen einen Neuanfang zu ermöglichen - von welchem anderen Arbeitgeber kann man das sagen wenn "Verfehlungen" öffentlich werden?

    allerdings leiden die evangelischen Gemeinden ebenso unter den Priestermangel - nicht weniger als die zölibatär lebenden Katholiken... desweiteren spielt sich ein großer Teil des christlichen Konservatismus nicht nur in der kath. Kirche ab - genaugenommen sind es oftmals Formen von evangelischen Freikirchen (nicht alle!) die besonders "fromm" sind und die wie Pilze aus dem Boden schießen... Das hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, ich schreib es aber aufgrund deines "jaja, die Katholiken..."... Also erstmal vor der eigenen Türe kehren...
     
    #4
    brainforce, 19 Oktober 2009
  5. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Es ist eben fast so unwahrscheinlich, dass die verkalkte Führung der katholischen Kirche vom Zölibat abkommt wie dass der Papst auf ein mal evangelisch wird...
    Und so lange es diese Regel gibt, muss man sie eben auch anwenden, wobei ich es immerhin schon mal gut finde, dass der betroffene Pfarrer nicht mit einem Arschtritt vor die Tür gesetzt wird, sondern er auf seinem weiteren beruflichen Werdegang unterstützt wird.
     
    #5
    User 44981, 19 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pfarrer suspendiert weil
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
8 Dezember 2008
15 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
9 August 2008
17 Antworten
Mr. Poldi
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
2 Juni 2004
2 Antworten
Test