Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • baerle79
    baerle79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2005
    #1

    pfefferminztee

    hallo
    hab mal ne frage darf man wärend der schwangerschaft pfefferminztee trinken?
    lg baerle
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    6 Mai 2005
    #2
    Warum denn nicht? Hast du gehört, dass etwas dagegen spricht?

    Ich hab gelesen, dass man in der Stillzeit bestimte Kräutertees (u.a. Pfefferminztee) nicht trinken sollte, weil die Auswirkungen auf die Milchmenge haben könnten.
     
  • baerle79
    baerle79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2005
    #3
    hatte sowas mal aufgegriffen mit dem tee und der schwangerschaft aber war mir nu nimmer sicher weil ich das auch nicht ganz gelesen hatte. und dann dachte ich frag mal besser nach was andere sagen. will ja auch nicht wegen jedem pup zu meinem doc.
    lg baerle
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    6 Mai 2005
    #4
    Also, ich hab während der Schwangerschaft Pfefferminztee getrunken. Hat dem Keks nicht geschadet, hab mich aber auch ehrlich gesagt gar nicht gefragt, ob ich das vielleicht nicht dürfte...

    Ich hab den übrigens auch während der Stillzeit getrunken - war das einzige, was meine Milch wenigstens ein BISSCHEN gestoppt hat... :tongue:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    9 Mai 2005
    #5
    also ich persönlich würde ihn nich trinken, wenn du stillen willst
    eben weil er die milchmenge reduziert/reduzieren kann

    ich kann dir keine wissenschaftliche begründung dafür geben, is nur irgendwie so ein gefühl...

    den baby schadet es bestimmt nich
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    9 Mai 2005
    #6
    Also wenn sie dann stillt, sollte sie ihn sicher weglassen. Aber sie is ja noch nich mal im 5. Monat oder so, glaub ich... Da schadet er auf keinen Fall.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    9 Mai 2005
    #7
    die milchproduktion bzw die vorbereitung dafür beginnt aber mit der schwangerschaft.. und nich erst mit der geburt oder dem milcheinschuss...

    wie gesagt, is nur ein gefühl, wa sich PERSÖNLICH machen würde... hab ich ja auch geschrieben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste