Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pfeife im Bett...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Winddancer, 4 August 2002.

  1. Winddancer
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin seit ein paar Monaten mit einem superlieben, niedlichen Mädel zusammen, die mir sehr viel bedeutet. Sie ist 26 ich 25. Mal davon abgesehen, dass Sie bedeutend mehr Erfahrung hat als ich, bin ich auch noch ne ziemliche Niete im Bett. Mit meiner ersten Freundin sind wir nie übers Petting hinausgekommen, meine zweite Freundin mochte keinen Sex (das ging so 4 Jahre) und jetzt bin ich mit diesem meinem Engel zusammen.
    Ich bin weder fantasielos noch fehlt mir die Ausdauer, mein Problem beschränkt sich im Grunde darauf, dass ich wenn ich mit meiner Freundin schlafen möchte zwar immer eine Erektion bekomme, aber wenn es zum eigentlichen Akt kommt ich nicht wirklich superviel spüre und ziemlich bald die Erektion dann nachlässt.
    Alles andere klappt super. Es gibt ja genug andere Fantasien die man leben kann. Nichts desto trotz belastet mich dieses "Manko" sehr. Meine Freundin sagt zwar dass es ihr nichts ausmacht, aber ich spüre wie sehr sie sich dabei Mühe gibt und ich kriege einfach nix gebacken! Das ist nicht nur entäuschend sondern auch peinlich.
    Ich weiss auch nicht wirklich woran es liegt. Ich könnte mir höchstens erklären , dass es daran liegt, dass mein Penis nicht sonderlich gross ist. Wenn wir ein Kondom benutzen spannt sich nichtmal das Latex (sprich es wirft Falten, ein paar).
    Ich würde mich sehr über Ratschläge oder Hinweise freuen!

    Greets

    Windey
     
    #1
    Winddancer, 4 August 2002
  2. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    hm...kann es sein das du einfach nicht entspannt genug bist und dir einfach viel zu viele gedanken über die ganze sache machst?! ich glaube mit der größe deines penis hat das nicht wirklich etwas zu tun wobei ich das nicht weiss ... ich würde eher sagen das es keine physische sondern eine pychische frage ist. sex spielt sich auch oft im kofp ab und wenn du das nicht "frei" bist sondern dir tausend gedanken machst dann kann es nichts werden.

    wie war es denn bei deinen früheren sexpartnern, hattest du da ach solche probleme mit der erektion oder ist das erst jetzt so?
     
    #2
    marcus84, 5 August 2002
  3. LittleKathi
    0
    Ich finde du solltest dich nicht so unter druck setzen!
    sex ist kein sport sondern hat viel mit lust und leidenschaft zu tun!
     
    #3
    LittleKathi, 5 August 2002
  4. Celestia
    Gast
    0
    Die Größe spielt wirklich keine Rolle !
    Wichtig ist, dass du abschalten kannst und ihr aufeinander eingeht. Ihr solltet viel über Sex und Phantasien reden, das kann sehr förderlich sein, glaube mir !
     
    #4
    Celestia, 5 August 2002
  5. Winddancer
    Gast
    0
    hallo nochmal,

    mit meinen vorherigen Partnerinnen hatte ich nie Sex. Petting, Oral etc. Aber nicht mehr.

    Das ich mich zu sehr unter Druck setze habe ich mir auch schon gedacht, aber es bezieht sich ja nur auf den Geschlechtsverkehr an sich, warum klappt es dann bei allen anderen "Varianten"!??

    Vielleicht habe ich den Akt an sich auch zu sehr "glorifiziert"... ich weiss hört sich dämlich an, aber wie schon kurz erwähnt hatte ich mit meiner letzten freundin keinen sex. Da war Petting schon das höchste der Gefühle und das kam mir auch nur so vor, als würde sie das als unangenehme "Pflicht" empfinden.
    Ich habe halt vorher nie wirklich tollen Sex gehabt und dachte mir immer das muss das höchste der Gefühle sein.

    Und jetzt wo ich endlich jemanden gefunden habe, den ich von ganzem Herzen liebe und die super sexy und lieb und toll ist, krieg ich nix auf die Reihe....

    naja wenn ich meine eigenen Zeilen so lese dann kommst mir selber so vor, als das ich mich ein wenig unter Druck setze..... :cry:
     
    #5
    Winddancer, 5 August 2002
  6. Winddancer
    Gast
    0
    ach und noch was:

    Ich brauche immer ziemlich lange bis zum Orgasmus. Ist ja auch an sich nicht so schlimm. Kann man halt mehr machen! :zwinker: aber so ne dreiviertel Stunde, Stunde brauche ich mindestens! Zumindest mit meiner Partnerin.
     
    #6
    Winddancer, 5 August 2002
  7. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle einfach erstmal abwarten. Kein Mensch kann erwarten, dass er von Anfang an ne Kanone im Bett ist, an sowas muss sich der Körper erst gewöhnen und man muss ja auch erst üben :smile: . Aber wenn das Üben Spaß macht :zwinker: ...

    Ein paar Tipps hab ich trotzdem noch, das sind so einige Dinge, wovon ich aus Erfahrung weiß, dass sie wirken können, wenn "er" nicht bis zum Ende standhaft bleibt:

    1. schon mal dünnere Gummis probiert? Gibt da ja so extra sensitive.

    2. am besten auch mal nen kleineren Gummi nehmen, damit der nicht ständig "rumrutscht", das könnte auch der Grund für das mangelnde Empfinden sein. Billy Boys sind recht klein, ansonsten probiert mal die Bolero.

    2. lass dich von deiner Freundin mal vorher oral verwöhnen, die meisten Männer kriegen da ne stärkere Erektion, das hält dann auch länger :zwinker: .

    3. ihr könnte mal ne etwas ausgefallenere stellung probieren, damit du mehr spürst. Am besten sind Stellungen, bei denen sie die Beine weniger gespreizt bzw. ganz zusammen hat, das macht sie enger. Ich hab mal a paar zusammengesucht (am besten die Texte gar nicht erst lesen, die sind total hohl *g* ):

    http://www.praline.de/stellungen_a-z/a-tergo.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/beingraetsche.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/dreifuss.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/enger-torbogen.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/englische-zange.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/g-punkt-stossen.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/hueftkreisel.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/huendchen.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/indischer-schneidersitz.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/innenstuermer.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/klammeraffe.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/muschibohrer.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/orgelpfeife.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/penisklammer.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/tantra-sitz.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/tiefspritzer.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/tueroeffner.html
    http://www.praline.de/stellungen_a-z/venusfalle.html

    Von den meisten dieser Stellungen kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass sie den Mann ziemlich gut stimulieren :zwinker: . Hab vorher zur Sicherheit noch meinen Schatz gefragt *g* . Der war mit allen einverstanden :grin: . Mag jetzt von Mann zu Mann auch etwas verschieden sein, aber Probieren geht ja bekanntlich über Studieren *fg* . Einfach nicht nachlassen, bis alle durchprobiert sind :smile: . Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Ausprobieren :zwinker: .

    Falls es wirklich ne reine Kopfsache ist, dass du nix merkst und er sich dann verabschiedet, dann wird sich das sowieso von alleine geben, nämlich genau dann, wenn du nicht mehr darüber nachdenkst ... is ne gemeine Sache, aber gerade dieses Körperteil ist seeeeeeeeehr empfindlich gegenüber geistigen Aktivitäten *g* . D. h. wenn man was denkt in die Richtung "das wird nix" oder "heute muss es" oder was weiß ich, dann streikt er halt. Kann übrigens bei Frauen auch passieren, halt dass sie nicht (genug) feucht werden, aber das kann man leicht beheben (Gleitgel), beim Mann sieht das halt anders aus, da isses eben sehr offensichtlich, wenn er nicht will ... ist zwar ein schwacher Trost, aber mit diesem Laster muss JEDER Mann leben, und ich denke nicht, dass es einen Mann gibt, dem sowas in der Richtung nicht schon mal passiert wäre ... also nicht schämen dafür, Angriff ist die beste Verteidigung :grin: - immer trainieren *fg* .
     
    #7
    Garagensprengerin, 5 August 2002
  8. LordK
    Gast
    0
    Mach dir kein Streß, ging mir mit meiner ersten Sex Partnerin auch immer so. Hatte die Mega Errektion beim Vorspiel, aber wehe wir hatten den Gummi drüber und wollten los legen, boom und weg war sie.
    Das war sehr frustrierend. Aber mit der Zeit hat sich das gegeben, du bist einfach noch nicht so weit im Kopf. Und versucht es nicht auf Teuel komm raus, irgendwann muss es doch mal klappen, dass ist noch frustrierender.

    Und im schlimmsten Fall (falls man dass so nennen kann). Frag deine Freundin mal ob sie sich die Pille holt, dann fällt das mit den Gummis weg.

    So haben wir das Auch gemacht, das lustige war dann, kurz bevor meine Freundin dann mit der Pille angefangen hat, hats auch mit den Gummis geklappt. Das erste und das Zweite mal, waren zwar net so prickelnd, weil ich auch keine Starke Erektion vor aufregung hatte, aber die dritte Nummer, war der beste Sex meines Lebens :zwinker:

    So far nicht entmutigen lassen und einfach abwarten, kommt zeit kommt sex :grin:

    c ya

    LordK
     
    #8
    LordK, 5 August 2002
  9. Winddancer
    Gast
    0
    hallo leute,

    erstmal ganz vielen dank für all die aufbauenden Worte und die Tips!
    Ich werde es mir zu Herzen nehmen und erstmal versuchen die Sache lockerer anzugehen!
    Ihr habt schon recht... Druck bringt da garnix, das führt eh zu nix.
    Danke auch nochmal speziell an "Garagensprengerin". Die Stellungstips sind echt prima und auch die Tips mit den Kondomen werde ich mal beherzigen.

    thx!!!

    Windey
     
    #9
    Winddancer, 5 August 2002
  10. IceTea
    Gast
    0
    ich möchte nur noch sagen, dass das auf keinen Fall peinlich ist. Außerdem, wenn du schon vorher denkst, dass es wieder nicht soo toll klappt, dann wird es auch so. Und wenn du dann auch noch diese Tipps berücksichtigst, dann wird das auch klappen, lass dir einfach Zeit!!!!

    Liebe Grüße :smile:
     
    #10
    IceTea, 5 August 2002
  11. snot
    Gast
    0
    das scheint mir auch noch ein wichtiger punkt zu sein.

    ich hab mich anfangs auch viel zu sehr auf das rumgeschiebe und technik und durchhalten und blablabla konzentriert und war dann schlussendlich irgendwie ein wenig vom akt enttäuscht.
    und ich weiß noch ziemlich genau, daß ich mir vor dem ersten mal irgendwie viel mehr vorgestellt hab - so müll mit pauken und trompeten und geigen und weiß der teufel was noch alles. und dann hatte ich meine ersten male und ... najaaaaaa, jedenfalls war da nirgendwo ein orchester zu finden!

    es hat bei mir schon einige zeit gedauert (und ich spreche hier nicht von tagen oder wochen), bis ich die ganzen gefühlsmäßigen kleinigkeiten zu schätzen gewußt hab.

    und ansonsten kann ich nur raten, was ich eh immer wieder sag:
    locker bleiben, sich auf den partner konzentrieren und nicht auf die eigene leistungsfähigkeit. wenn man sich intensivst mit dem partner beschäftigt bleibt gar keine zeit, sich über ein eventuelles versagen im bett gedanken zu machen. und dann klappts auch meistens.
     
    #11
    snot, 6 August 2002
  12. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Den letzten Satz von snot sollte sich jeder ganz genau einprägen :zwinker: . Das waren seeeeeeeehr weise Worte :smile: .
     
    #12
    Garagensprengerin, 6 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pfeife Bett
WitchGirly
Kummerkasten Forum
6 September 2015
5 Antworten