Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pflege für trockene (neurodermische) Haut

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 5089, 13 Mai 2007.

  1. User 5089
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    88
    4
    nicht angegeben
    Meine Gesichtshaut ist eher trocken und war vor ca. 10 Jahren von Neurodermitis betroffen.

    Könntet Ihr mir unter dieser Prämisse gute Hautpflegeprodukte empfehlen, welche das Erscheinungsbild meiner Haut verbessern (momentan ein paar Mitesser) und sie gleichzeitig pflegen?

    Außerdem wüsste ich gerne, ob Ihr ein funktionierendes Mittel gegen die doppelte Liedfalte (typisches Neurodermikerleiden) kennt.

    Bei meiner Hautärztin bin ich bereits vorstellig geworden und die Tipps waren leider nicht hilfreich: Ich reagiere sehr allergisch auf die Salbengrundlage von Bepanthen (Ansammlung von Lymphflüssigkeit unter der Haut mit erheblichen Schwellungen) und die Hautpflege von Effaclar führt zu enormen Reizungen mit Rötung.

    Nun bin ich auf Eure Tipps gespannt :zwinker:

    Und schonmal Danke im voraus!
     
    #1
    User 5089, 13 Mai 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Babyseife und generell Ph-neutrale Produkte? oder auch schon ausprobiert?

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 13 Mai 2007
  3. User 5089
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    88
    4
    nicht angegeben
    Babyseife: Werde ich mal probieren.

    ph-neutral: Sebamed ist für meine Haut der Teufel. Es kommt zu ekelhaftem, brennendem Ausschlag (sah zu der Zeit so aus, als sei ich in ein Säurefass gefallen).
     
    #3
    User 5089, 13 Mai 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ohje, dann weiss ich nicht ob Babyseife das richtige ist .. die ist ja auch PH-Neutral oO

    mmhh.. sorry :/

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 13 Mai 2007
  5. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Ansonsten Musk!

    Das hilft bei mir gut. Besser als Dove oder ähnliches.

    Der Geruch ist Geschmackssache aber ich find ihn nicht störend.
    Falls du das Top-Mittel findest schreib mal bitte ne PM!
     
    #5
    Street-Fighter, 13 Mai 2007
  6. cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
  7. User 5089
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    88
    4
    nicht angegeben
    Danke für Eure Antworten!

    @cigam: Deinen Vorschlag nehme ich in die engere Wahl (obwohl das Zeug ziemlich teuer ist... aber was tut man nicht alles für die Schönheit :zwinker: )

    @vana: Das konntest Du doch nicht wissen :smile: An mir hatten schon gestandene Hautärzte und Allergologen ihre helle Freude...
     
    #7
    User 5089, 14 Mai 2007
  8. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Für den Körpern nehme ich meistens die 12%Omega-Lotion von Eucerin.
    Fürs Gesicht ist bei mir eindeutig "Lavera Neutral" am idealsten. Die ist speziell für Neurodermitis und gibt's in Reformhäusern, aber auch in manchen Apotheken, da gibt's ne ganze Gesichts- und Körperpflegeserie. Ist auch nicht ganz so teuer wie das Zeug aus der Apotheke.
    Zum Duschen nehm ich Duschöle, am liebsten welche mit Teebaumöl oder Meersalz.
     
    #8
    cooky, 14 Mai 2007
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    sehr zu empfehlen ist auch linola aus der apotheke. gibts viele verschiedene sorten.
     
    #9
    CCFly, 14 Mai 2007
  10. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geh doch einfach mal zu einer Kosmetikerin und lass dich von ihr beraten.(Kostet ja nix!!) Oder frag alternativ mal in der Apotheke nach.
     
    #10
    Hasi05, 14 Mai 2007
  11. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die sind ja aber auch an ihre Marken, die sie verkaufen, gebunden.
    Gerade in der Apotheke neigen sie dazu, dir Harnstoff-Produkte aufzudrängen (die ich z.B. gar nicht vertrage).

    Nach meiner Erfahrung hat man am meisten davon, unter Betroffenen Tips auszutauschen.
     
    #11
    cooky, 14 Mai 2007
  12. User 5089
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    88
    4
    nicht angegeben
    @Hasi05: Bei meiner Kosmetikerin habe ich mir die Grieskörner entfernen lassen. Bezüglich der Hautpflege hat sie mir zu Aloe-Vera-Produkten geraten, welche ich aufgrund ihrer Schärfe (?) absolut nicht vertrage (das Übliche: Ausschlag, Juckreiz, ...).

    @cooky: Ach ja, das gute alte Urea. Ist die ersten Tage ganz nett (bindet Feuchtigkeit), bis sich (zumindest bei mir) merkwürdige Erscheinungen (Quaddeln, Rötungen, ...) zeigen.

    Bitte erzählt weiter! Bin schon am Sparen für mein großes Experiment :zwinker:

    P.S.: Wie sieht es mit der Therapie der doppelten Liedfalte bzw. zugeschwollener Augen aus?
     
    #12
    User 5089, 15 Mai 2007
  13. User 5089
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    88
    4
    nicht angegeben
    Ein kleines Update, auch wenn ihr mich jetzt für verrückt erklären werdet:

    Die beste Therapie besteht in Abreiben mit einem Waschlappen unter fließendem, kaltem Wasser und anschließenden eincremen mit Nivea.

    Dieses Rezept ist dermaßen gegen jede Regel und Vernunft, dass es einfach funktionieren musste.

    Ich bin (bis zum Beweis des Gegenteils) hochzufrieden und werde es so beibehalten.

    Nochmals danke für alle Eure Beiträge!
     
    #13
    User 5089, 14 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pflege trockene neurodermische
Noir Désir
Lifestyle & Sport Forum
10 Dezember 2016 um 14:25
863 Antworten
Viktualia
Lifestyle & Sport Forum
14 März 2014
4 Antworten
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten