Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Philosophische Diskussionen zu HIV/AIDS

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Braintree, 7 Juli 2005.

  1. Braintree
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    " man steckt sich an. deshalb heißt es ja auch "acquired immune deficiency syndrome" - erworbenes immunschwächesyndrom."

    müsste es dann nicht Infektiöses Immunschwächesyndrom heißen?
     
    #1
    Braintree, 7 Juli 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Acquired (erworben) heißt es deshalb, um es von angeborenen Immundefektsyndromen abzugrenzen :zwinker:
     
    #2
    *lupus*, 7 Juli 2005
  3. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben

    die korrekte übersetzung von "acquired" ist "erlangt" oder "erworben". passt doch ganz gut, setzt nen guten kontrast zu angeborenen, erblichen immundefekten.

    ups. ich sehe gerade, lupus war schneller als ich... :zwinker:
     
    #3
    pappydee, 7 Juli 2005
  4. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der Virus ist wie viele andere Viren Menschenverschulden.
     
    #4
    MirCsen, 7 Juli 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mich würds nich wundern,wenn die ami´s HIV erfunden hätten um den bevölkerungswachstum in der dritten welt zu stoppen,....

    vor allem weil es sich nicht so einfach ausrotten lässt wie jede andere viruserkrankung macht mir das schon irgendwie gedanken!
     
    #5
    Sonata Arctica, 7 Juli 2005
  6. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Vielleicht auch weil die Amis sich nicht an Hilfe für Afrika in Form von Aidsmedikamenten beteiligen.
    Na ja, Waffen sind aber wichtiger als Medikamente... Das weiß doch jeder Ölberater in Amerika. Und davon gibt es ja mehr als genug.
     
    #6
    User 9364, 7 Juli 2005
  7. Braintree
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    "die korrekte übersetzung von "acquired" ist "erlangt" oder "erworben". passt doch ganz gut, setzt nen guten kontrast zu angeborenen, erblichen immundefekten."

    der kontrast zwischen erworben und angeboren ist genauso groß wie zwischen infektiös und angeboren.
    also müsste AIDS IIDS heißen aber naja damit kann man ja niemanden Angst machen...abgesehen davon hieß das ganze mal GRID, da damals (wie heute)90% der AIDSfälle in der Westlichen Welt bei MSM auftritt.

    Warum zum Geier sollte AIDS aus Afrika kommen wenn es die ersten Fälle in Grossstädten Amerikas gab? so ein schwachsinn.
     
    #7
    Braintree, 7 Juli 2005
  8. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Die ersten dokumentierten Fälle...
    Wo keine Diagnostik, da keine Diagnose. :zwinker:
     
    #8
    User 9364, 7 Juli 2005
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    I wie idiopathisch, oder wie?

    Wieso sollte der Begriff (der rein deskriptiver Art ist) "erworben" mehr Angst auslösen als "infektiös"?
     
    #9
    *lupus*, 7 Juli 2005
  10. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    also kann man genauso acquired wie infectious sagen...ich versteh nicht ganz, wieso du auf dem wort so bestehst. man könnte ihm ja noch ganz andere namen geben, und trotzdem heißt es nunmal so wie es eben heißt. man könnte vielen dingen andere namen geben, aber wieso sollte man?


    ansonsten schließe ich mich sowohl lupus als auch krylin2000 an - beide habens genau auf den punkt getroffen.

    und dass das mal GRID hieß weiß man - aber wenn man mal erkannt hat, dass ein name nicht richtig ist, ist es doch nur vernünftig, den namen zu ändern, schon besonders, wenn der vorherige diskriminierend war.
     
    #10
    pappydee, 7 Juli 2005
  11. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Übrigens, 1985 hat ein Forscher, André Nahmias, Blutproben aus dem ehemaligen Belgisch-Kongo untersucht, die ursprünglich 1959 zu Malaria-Forschungszwecken gesammelt und eingefroren worden waren, und dort eine HIV-Infektion nachgewiesen.

    Im Original ist dieses Paper übrigens im Lancet nachzulesen.

    Wenn Du Dich wirklich an ernsthafter Literatur zu diesem Thema interessiert bist, empfehle ich Dir diese WWW.Pubmed.com Seite.
     
    #11
    *lupus*, 7 Juli 2005
  12. Braintree
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    "ch versteh nicht ganz, wieso du auf dem wort so bestehst."

    weil zwischen erwerben und infizieren ein himmelweiter unterschied ist.
    wenn ich mich mit grippe infiziere, habe ich die etwa auch "erworben"??
    man kann sich auch durch extremes Rauchen Lungenkrebs "erwerben", habe ich mich aber damit infiziert? ich denke nein.

    "und dort eine HIV-Infektion nachgewiesen. "

    na und? woher weiß man, ob derjenige auch an AIDS gestorben ist?
    die ersten AIDS fälle gabs nun mal in Amerika und nicht in Afrika.

    "Wenn Du Dich wirklich an ernsthafter Literatur zu diesem Thema interessiert bist, empfehle ich Dir diese "

    auf solchen seiten stehen interessante Dinge. z.B.

    "HIV infections in sub-Saharan Africa not explained by sexual or vertical transmission."

    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/...ve&db=PubMed&list_uids=12396534&dopt=Abstract

    tja, was sagt man dazu.
     
    #12
    Braintree, 7 Juli 2005
  13. Thomaxx
    Gast
    0

    Also ich weiß es, der ist zu 100% nicht an HIV/AIDS gestorben :zwinker:
     
    #13
    Thomaxx, 8 Juli 2005
  14. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Nicht vergessen liebe Deutschies:

    Deutschland ist unter den top 5 waffen produzenten-weltweit- und ein paar eurer Arbeitsplätze enstehen dadurch, dass man sündteure hochmoderne Schlachtgeräte in den Busch verkauft-die dort begeisterten Anklang finden.

    Oder wer war nochmal dieser Kanzler, der das Waffenembargo gegen China aufheben möchte?:grin:

    tze tze, immer schön bei der Wahrheit bleiben.und nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt.

    bigotte Doppelmoral Nein Danke.
     
    #14
    columbus, 8 Juli 2005
  15. Thomaxx
    Gast
    0
    ui, ja, wir sind schon richtig böse und amnisty international hat schon zu Recht im April Alarm geschlagen....ne, halt, die haben ja nur in Österreich Alarm geschlagen wegen Ihren Waffenexporten...mist, wie konnt ich das verwechseln :zwinker:


    PS ein paar Zitate von Amnisty international:

    „Es ist ein Skandal, wie in Österreich mit Waffenexportkontrollen umgangen wird: Steyr-Mannlicher lässt ganz einfach in Malaysia seine AUGA-Sturmfeuergewehre produzieren und sie dann von dort aus in 40 Staaten Asiens, Afrikas, Europas und des Mittleren Ostens exportieren."

    "Wenn Ministerien Waffen ausführen wollen, ist die Regierung für die Genehmigung zuständig, unterliegt dabei aber überhaupt keinen Kriterien. „Es ist absehbar, dass nach der Heeresreform viele österreichische Altwaffen auf dem Markt von Ländern landen werden, die vor allem für Menschenrechtsverletzungen berühmt sind,“

    PS: nichtsdestotrotz hast du Recht, man sollte aber erstmal vor der eigenen Haustür kehren :zwinker:
     
    #15
    Thomaxx, 8 Juli 2005
  16. Hüpfgemüse
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    schwere zwischenmenschliche diskrepanzen mit ex-Frau. ihr hiv-test positiv! mein kommentar: "was soll das gewese? ich hab schon 16 jahre aids, und beschwere ich mich?" fand keine anerkennung. gebrochene nase, ein paar gebrochene rippen und ein blaues auge machen mir ziemlich zu schaffen. ebenso die platzwunde am kopf, die mit 241 stichen genäht wurde. zum glück konnte der dolmetscher sie zurückhalten, sonst hätte sie mir womöglich noch was getan. werde jetzt meine ehe reorganisieren! schmerzbekämpfung mit cognac mehr oder weniger erfolgreich.
    untersuchung beim hausarzt...diagnose darmperforation...scheiß fiebermessen! leber am arsch, akutes nervenflattern, hirn- und herzflattern, gicht, rheuma, arthritis, lunge putt, bandscheibenvorfall, kiefer im eimer...durch die vielen prügel, aids, schlecht verheilte knochenbrüche(312 an der zahl), zahlreiche kaktusstacheln wurden ebenfalls im darm gefunden. die gute nachricht ist, dass meine zähne gesund sind..alle zwei!! aber für meine 29 jahre habe ich mich recht gut gehalten...

    genug der philosophie

    hochachtungsvoll
    hüpfgemüse
     
    #16
    Hüpfgemüse, 8 Juli 2005
  17. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    könnten wir mal zum thema zurückkehren? und ich bitte um sinnvolle posts, nicht so ein müll wie über mir, bitte...
     
    #17
    pappydee, 8 Juli 2005
  18. Hüpfgemüse
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    diese verdammten außerirdischen milchstraßenwichser, dass kann nur deren werk gewesen sein. ein anruf, der mich erblaßen lies, einen termin zur geschlechtsumwandlung *röchel* obwohl, wenn ich ein mädel wäre würde ich den ganzen Tag in dunklen ecken rumhängen und mir an den titten rumspielen. Nein, dann muß ich kinder kriegen un' so. obwohl wie soll das gehen ohne gebärmutter? ich kann ja wohl schlecht den minibalg in einem schuhkarton großziehen?
    tierisch gesoffen, tierisch gekotzt, da ich die schnapspulle mit der mineralwasserflasche verwechselt habe. indentitätskrise ohne ende, bin ich mann oder weib? oder etwa beides? wer kann mir das beantworten, ein anruf bei meinem arzt sollte aufschluß bringen doch der meint ich bin ein altes arschloch und sowas nennt sich arzt!

    on topic:
    wie bitte? sie wollten philosophie über hiv und aids. da haben sie sie!
    geben sie sich gefälligst mit dem zu frieden, was sie bekommen...

    hochachtungsvoll
    hüpfgemüse
     
    #18
    Hüpfgemüse, 8 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Philosophische Diskussionen HIV
schokoletti
Stammkneipe Forum
24 November 2005
7 Antworten
Test