Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Phimose

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von FcW, 8 Januar 2004.

  1. FcW
    FcW (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Ich wollte mir mal ganz gern ein paar Ratschläge von Leuten abholen die das was mir bevorsteht schon durchgemacht haben.

    Ich war vor ein paar Tagen beim Urologen der festgestellt hat das ich eine Phimose, also ne Vorhautverengung habe. Da die ganzen Methoden wie weiten oder Salben bei mir keinen Erfolg bringen würden hat er mir zu ner "radikalen" Beschneidung geraten, also die Vorhaut komplett entfernen. Ich hab auch schon nen Termin ausgemacht der Ende des Monats liegt. Und so langsam krieg ich ein bisserl Bammel, immerhin machen sich da Leute mit Skalpellen über mein bestes Stück her.

    Hat das einer von Euch schon hinter sich? Ist es sehr schmerzhaft, gibts da Verbände, kann ich danach normal duschen usw...

    Wäre für Infos echt dankbar.

    Gruß FcW
     
    #1
    FcW, 8 Januar 2004
  2. dr.kasHa
    dr.kasHa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    naja
    ich habs wohl auch bald vor mir, hab meine untersuchung am 20. und ich weiss eigentlich schon das ich ne beschneidung bekomme, wenn nicht , dann lass ich das trotzdem machen ;D
    nun zu dir
    ich geh davon aus das es ambulant gemacht wird, hab nur gehört das es eine spritze gibt und dann schneiden die den mist da runter und dann kannste wiedr gehen, allerdings musst du das ding hinterher eincremen, so wars bei meinem vater, der musste nen paar wochen sitzbad machen, und immer sone komischen einlagen tragen, ich glaub das is net so schön, was mich nen bissl beunruhigt, ich bin so empfindlich anna eichel und bei mir is komplett bedeckt und wenn das weg is dann hab ich damit mein vergnügen, darfst halt denn glaub ich ers ma kein sex, is eigentlich klar ^^ und ja, ich glaube bis alles weg war @ vati, 3monate oder so
     
    #2
    dr.kasHa, 8 Januar 2004
  3. MonChichi
    Gast
    0
    HU also mit Bädern und so dass timmt aber 3 Monate nnene 5 Wochen oder so höchstens is es heutzutage :smile:
     
    #3
    MonChichi, 8 Januar 2004
  4. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, FcW!
    Also: In Deinem Alter müsste der Kram noch relativ gut heilen. Aber die Fäden, die man meistens verwendet, lösen sich nach 'ner Woche auf, und bis alles verheilt ist und Du wieder loslegen kannst, dauert's schon drei bis vier Wochen.

    Wenn Du magst, schmöker mal ein bisschen hier:
    http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_240904

    Gutes Gelingen!

    Katjes
     
    #4
    User 11466, 8 Januar 2004
  5. Luncer
    Gast
    0
    Also brauchst erstens keine angst zu haben ^^
    Das geht alles voll schnell erstmal bist du im krankenhaus kannst dir auswählen was du für ne Nakose willst (also spritze oder getränkt[war bläulich])
    aber du darfst nichts essen das sagt der der artzt schon.
    Dann nach der operation kann es auch zu blutungen kommen also keine inneren sonder (das war bei mir so)da war das bett voller blut.

    Ich hab schon also das was vor 4 jahren schon selbst lösende fäden (konnte ich mir auswählen) und so nach einen Monat oder wenn dein körper nicht so schnell heilt dann so in nem 1 1/3 monat.

    Ach heut zu tage die technick ist weit entwickelnt also keine bammel jüngchin das ist nichts schlimmes :tongue:
     
    #5
    Luncer, 9 Januar 2004
  6. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich hab schon eine Beschneidung hinter mir ... das geilste is die Vollnarkose :grin:

    Nein mal im ernst, also die OP, bzw der eingriff ist nicht weiter schlimm, die Leute wissen echt was sie da tun! Nach der Op fängt der ETWAS unangenehme Teil an ... weil dann ist dein bestes Stück geschwollen und das Laufen ist etwas unangenehm, weil deine Eichel noch ziemlich empfindlich ist (hat ja das Tageslicht nur sehr selten gesehen :grin: ) aber das geht auch nach einigen Tagen wieder vorbei!! Die Schwellung brauch ca. 1 Woche bis sie abgeklungen ist! SB solltest du in dieser Zeit vermeiden (ist möglich aber nicht angenehm)! Die ersten Nächte wirst du ziemlich erregt sein bzw. einen Steifen haben, aber dann wachst du kurz auf, die erregung geht zurück ... und du schläfst wieder ein!! Gegen geringfügige schmerzen (die ich fast nicht hatte) bekommst du medikamente und dann passt das auch schon!!

    Also hab keine Angst vor diesem eingriff, denn stell dir einfach vor, wenn du es hinter dir hast, ist alles PERFECT!!! Dann tut da nix mehr weh ... und das Liebesspiel ist einfach wunderschön!! Wenn das nich Angsthemmend is weiß ich auch nich :zwinker:

    Wenn du noch fragen hast, schreib mir doch einfach ne PM ...
     
    #6
    webfighter, 9 Januar 2004
  7. Rejuco
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich wurde gestern operiert am Penis, weil ich auch eine Phimose hatte. Allerdings wurde bei mir nicht komplett beschnitten, sondern nur die Vorhaut ein wenig "eingeritzt", so dass ich meine Vorhaut behalten konnte. Trotzdem lässt sich die Vorhaut jetzt problemlos über meine Eichel ziehen.

    Deswegen rate ich dir, dass du deinen Arzt mal fragst, ob es nicht auch machbar wäre, bei dir die Vorhaut ein bisschen einzuschneiden. Bei mir hats geholfen, frag einfach mal nach -> VIEL GLÜCK! :smile:
     
    #7
    Rejuco, 9 Januar 2004
  8. FcW
    FcW (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    Single
    Super Antworten danke erstmal dafür!

    @Rejuco
    Ich hab den Arzt ja wegen der ganzen Alternativen gefragt, aber leider ist bei mir die Radikale Beschneidung die beste Möglichkeit. In nicht errigierten Zustand kann ich die Vorhaut nur schwer, im errigierten maximal nen halben Zentimeter zurückziehen. Also das Teil ist schon verdammt eng und mit Weiten oder Einritzen ist da leider nix mehr zu machen.

    Meine größte Sorge ist fast das ich nach der OP irgendwie erregt werde und dann irgendwas aufreißt oder aufplatzt (brrr schlimmer Gedanke, oder)

    Gruß FcW
     
    #8
    FcW, 9 Januar 2004
  9. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single

    Wird nicht passieren, da lassen die Ärzte schon "Spielraum" :zwinker: Ist zwar unangenehm wenn du erregt bist, aber wie hat mein Arzt gesagt "Durch die Schmerzen geht die erregung schnell wieder weg" Soll jetzt abba nich heißen dass du dich da halb winselnd auf dem Boden zusammenkrauchst vor schmerzen, wie gesagt, is halt nur unangenehm ... und solltest du wirklich schmerzen haben ... medikamente können helfen!!! Ich brauchte aber keine, also es ist nicht so schlimm wie es sich anhört!!
     
    #9
    webfighter, 9 Januar 2004
  10. Rejuco
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    nicht angegeben
    1. Glaub mir, nach der Operation wirst du alles andere als erregt sein :zwinker:
    2. Gegen Schmerzen wird dir der/die Arzt/Ärztin eh noch ein Mittel verschreiben
     
    #10
    Rejuco, 9 Januar 2004
  11. lalilu
    Gast
    0
    Hi hi
    So etwas wird ziemlich oft operiert.
    Wenn Du es genau wissen willst kann ich es dir erklären wenn Du magst.
    (arbeite beim Chirurgen :zwinker: )
    Es hört sich wesentlich schlimmer an als es ist. Klar die Wundheilung ist
    schon schmerzhaft, aber wenn Du vorsichtig bist klappt das schon.
    Good luck :bier:
     
    #11
    lalilu, 9 Januar 2004
  12. dr.kasHa
    dr.kasHa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    fcw, das man dann geil wird, daran hab ich auch schon gedacht weil mein kopf is eigentlich nen " pornoland " und dann ein gedanke und zack = schmerzen ;/
    hab auch nen bammel davor
     
    #12
    dr.kasHa, 9 Januar 2004
  13. FcW
    FcW (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    Single
    @dr.kasha

    Naja Pornoland würd ich bei mir net sagen *g*. Aber ich bin immer noch ein Mann und wenn man da mal ne tolle Frau sieht dann kanns schon mal passieren das man ungewollt nen einarmigen Salut hinlegt... Und ich mein mit der Zeit wird das ja immer schlimmer - ist bei Männern nun mal so das sich da schon ziemlicher Druck aufstaut wenn man da unten ne Weile alles in Ruhe läßt. Aber ich denke Mal bei den Schmerzen die man am Anfang hat, dass mam eigentlich gar keine Lust auf Sex oder SB hat.

    @lalilu

    Ne lass erst mal mit dem erklären sonst fang ich noch an total abzudrehen... Mir reichts schon dass ich am Montag nen Termin beim Anästhesisten ausmachen muß der mir dann erstmal alles nochmal haarklein erklären wird.

    Das Gefühl danach stell ich mir aber echt am schlimmsten vor. Denn durch meine Phimose ist die Eichel ja nie irgendwie groß rausgekommen und dementsprechend empfindlich ist da alles. Wenn die Vorhaut dann weg ist dürften die ersten Tage erstmal ein riesenspaß werden.
    Ich sollte mir wohl mal die nächste Woche Shorts und ne richtig schön weite Baggy kaufen damit ich dann nach der OP vieeeel Spielraum habe und das net ständig irgendwo reibt.

    Gruß FcW
     
    #13
    FcW, 9 Januar 2004
  14. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, FcW!

    Ich sollte mir wohl mal die nächste Woche Shorts und ne richtig schön weite Baggy kaufen damit ich dann nach der OP vieeeel Spielraum habe und das net ständig irgendwo reibt.
    Noi - such Dir Deine engsten Slips raus. Weil: In denen kann die blanke Eichel nicht viel schubbern und folglich auch nicht so erregt werden. In Boxershorts baumelt alles und Deine Eichel scheuert ständig an irgendwas rum. Ist direkt nach 'ner Beschneidung keine gute Idee...

    Und ansonsten: Hals- und Schwanzbruch :zwinker:
     
    #14
    User 11466, 9 Januar 2004
  15. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Naja nich die engsten, er soll sich ja nichts abschnüren :zwinker: Aber ich würd dir auch relativ enge Unterhosen empfehlen, so bekommste auch den Verband (den du unweigerlich haben wirst) besser fixiert ...

    Das beim Anästhesisten ist nich weiter schlimm, da wird im großen und ganzen nur die narkose durchgesprochen, wer dich abholt, dass du min. 24 stunden unter aufsicht sein musst und sowas ... Das eigentliche OP gespräch müsstest du schon gehabt haben!! Denn das hatte ich, bevor ich zum Anästhesisten gegangen bin!!!

    Aber auch ich wünsche dir alles gute!!
     
    #15
    webfighter, 10 Januar 2004
  16. FcW
    FcW (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    Single
    So seit gestern gehör ich jetzt offiziell zu den Vorhautlosen.

    Die OP wurde unter vollnarkose durchgeführt was eigentlich recht angenehm war, auch wenn ich gestern den halben Tag verdammt groggy war. Als ich dann auf dem Tisch lag und diesen Sensor verpasst bekommen hab der meine Herufrequenz mißt hat ich erstmal nen riesenspaß da ich da eingentlich erst gemerkt habe wie aufgeregt ich eigentlich war.

    Aber die OP ist sehr gut verlaufen nur direkt danach als ich aus der Narkose erwacht bin hatte ich erstmal große Schmerzen. Dann aber zwei mal was in die Kanüle eingespritzt bekommen und gut wars. Gestern den Tag über keine Schmerzen mehr, nur halt manchmal ein unangenéhmes Gefühl wenn der Verband über die Eichel geschäuert ist.

    Die erste Nacht war auch ok nur ein oder zweimal aufgewacht da ne beginnende Erektion dafür gesorgt hat das die Nähte spannen. Durch die Schmerzen ist die aber wieder sofort zurückgegangen und ich konnt weiterschlafen.

    Heute war ich nochmal zur Nachuntersuchung beim Urologen und der hat nach der Untersuchung gemeint das alles glatt gelaufen wäre und sich meine Überempfindlichkeit in den nächsten Tagen legen würde.

    Also an alle die noch mit der Entscheidung hadern oder sich irgendwelche Gedanken machen das es wehtun könnte:

    Ist alles halb so wild. Ich hab mir am Anfang auch Sorgen gemacht aber jetzt wo es vorbei ist kann ich sagen das das die absolut richtige Entscheidung war.

    Gruß FcW
     
    #16
    FcW, 31 Januar 2004
  17. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, FcW!
    Glühwurm, dass Du's hinter Dir hast.
    Jetzt wünsch ich Dir eine gute Heilung. Auch wenn's schwerfällt: Erst wieder am Riemchen reißen, wenn alles verheilt ist :zwinker:
    Und die Spucke nicht vergessen...

    Grüße

    Katjes
     
    #17
    User 11466, 31 Januar 2004
  18. Frigolo
    Frigolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Kanüle? Was ist das :zwinker:

    Du meinst doch nicht dein bestes Stück? ? ?
     
    #18
    Frigolo, 1 Februar 2004
  19. Salvatore
    Gast
    0
    Hab auch vor mich beschneiden zu lassen!
    Hab mal ne Frage an euch:MUSS ich das unter Vollnarkose machen lassen?Also die Schmerzen wären kein Problem für mich, hab aber kein Bock da so halbtot rumzuliegen :grin:
    Also gibts da auch ne Narkose bei der ich noch wach bin?????
     
    #19
    Salvatore, 1 Februar 2004
  20. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, Salvatore!

    Nö - mit örtlicher Betäubung (sprich: Spritze in den Pullermann) geht das genau so. Klingt beim Lesen vielleicht schröcklich, aber: Zahnarzt ist schlimmer. Bei 'ner Vollnarkose besteht halt immer das - geringe - Risiko, dass man nicht wieder aufwacht. (Anästhesisten dürfen mich gern korrigieren, wenn das mittlerweile kein Thema mehr sein sollte.)

    Einen Vorteil hat die Vollnarkose wohl gegenüber der örtlichen Betäubung: An den Einstichstellen können sich Blutergüsse bilden. Ob's wirklich ein Problem ist, weiß ich aber nicht - für zwei Wochen ist Dein gutes Stück so oder so ein Trümmerfeld.

    Das Generve lohnt sich aber: Ich bin als Erwachsener beschnitten worden, habe also 'ne Vergleichsmöglichkeit, und will die Zipfelmütze ganz bestimmt nicht zurück haben.

    Grüße

    Katjes
     
    #20
    User 11466, 1 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Phimose
n00ber
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Juni 2012
8 Antworten
n00ber
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Mai 2012
8 Antworten
ProxySurfer
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2013
10 Antworten