Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Phobie was Ex-Freundinnen betrifft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dieJule, 7 Februar 2006.

  1. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    mein damaliger ex hatte mir nachdem er ein jahr mit mir zusammen war gesagt das er immernoch gefühle für seine ex habe und wenn sie wollen würde sofort zu ihr zurück gehen würde. auch hat er einmal versucht mich mit ihr zu betrügen.

    auch war es desöfteren so das ich mit der ex betrogen wurde oder kurz bevor ich was festes mit einer person angefangen habe, derjenige zu seiner ex zurück ist.

    das hat mich bis heute so geprägt, das ich nen echten knall habe was ex betrifft :flennen:
    ich will sowenig wie möglich von den exfreundinnen meines schatzes wissen, und jedes mal wenn er zufällig einen namen von ihnen erwähnt, werd ich total traurig und nachdenklich ob er nicht doch noch an ihr hängt und zu ihr zurück gehen würde.

    wenn ich überlege das er auch noch sms von seinen ex im handy hat könnte ich heulen.

    ich weiß das ist alles vergangenheit und war alles vor meiner zeit, aber ich komme da trotzdem ma voll gar nicht drauf klar.

    wenn ich mir vorstelle das er mich eventuell ma betrügt, dann denke ich immer das es auf jeden fall eine seiner exfreundinnen wäre.

    seine eine ex ist polizistin und als ich meinen schweren verkehrsunfall hatte, meinte er ich rufe mal isa an, frag sie mal wie das aussieht. da hab ich gesagt nein brauchst du nicht. und er hats trotzdem gemacht. naja helfen konnte sie uns auch nicht.

    er hat zu allen exfreundinnen noch guten kontakt und ich möchte ihm das auch gar nicht verbieten, doch es tut mir immer voll weh und macht mich immer voll traurig und nachdenklich wenn er kontakt mit ihnen hat. ich hab angst das ich irgendwann zum kontrollfreak werde. in letzter zeit hatten viele seiner ex geburtstag, somit isses momentan echt schlimm für mich und ich bin nur am grübeln. er merkt das was nicht stimmt aber ich werd ihm bestimmt nicht sagen das ich da son problem mit habe. weil ich will nicht das er deswegen den kontakt abbricht oder so, weil dann mach ich mir irgendwann vorwürfe und außerdem will ich ja eigentlich damit klarkommen, aber irgendwie funzt das nicht so :geknickt:

    bloß die ganzen sms und meine gedanken machen mich echt fertig :flennen:
    meint ihr das geht irgendwann mal weg?

    danke im voraus
     
    #1
    dieJule, 7 Februar 2006
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    hallo :smile:

    ich kann dir leider nicht wirklihc helfen,denn mir geht es genauso!ich habe dasselbe problem und noch dazu jetzt an meinem freund eine sehr hartnäckige ex!sie taucht dauernd angemeldet und unangemeldet auf ,um ihn zu sehen und ihm jede menge uninteressanten scheiß zu erzählen!

    schätze außer vertrauen kann man ja nicht viel machen,bei mir sieht es aber vielmehr s aus als wird das noch ein ganz gravierendes problem in der Beziehung!
     
    #2
    Sonata Arctica, 7 Februar 2006
  3. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    vertrauen.... ein schwerwiegendes wort...
    ich weiß leider nichtmal in wie weit ich ihm vertrauen kann. ich weiß hört sich nach 8 monaten echt scheiße an, aber naja er würde wahrscheinlich nicht von sich aus anfangen, aber würde er drauf eingehen wenn eine frau anfängt? das ist das was ich nicht weiß, und darum siehts mit dem vertrauen auch sehr mau aus.

    wir haben uns im urlaub auch nur gezofft und als dann ne bekannte aus berlin kam stand ich ständig allein da auf der piste weil er mit ihr schon wieder hier und da hingefahren ist... :flennen: merkt er eigentlich net das mich das alles so fertig macht?

    und wenn ne ex auch noch ständig auftauchen würde, da würde ich fragen ob se kein zu hause hat und ob sie es nicht mal lassen kann ihm ständig auf die nerven zu gehen. und wenn ses dann nicht raffen würde, dann würd ich sie mir richtig zur brust nehmen :engel: weil das würde mich auf dauer kaputt machen die ständig rumturteln zu sehen, bzw wenn sie ihn anflirtet so wie seine bekannte im urlaub :angryfire
     
    #3
    dieJule, 7 Februar 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ja ich kann dich sehr gut verstehen!naja außer halt,dass ich weiß dass ich meinem fruend 100%ig vertrauen kann,da er nicht mal wenn er single ist mit einer frau was anfängt ohne sich sicher zu sein (er hat nichtmal ansatzweise auf meine ankuschelversuche damals reagiert)!

    ob du deinem freund vertrauen kannst weiß ich nicht,aber ich denke,sobald du dich das nächste mal zurückgesetzt fühlst,solltest du ihn drauf ansprechen,vieleicht hilft das ja schon!
     
    #4
    Sonata Arctica, 7 Februar 2006
  5. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    wenn ich ihn darauf anspreche, denke ich das er den kontakt abbrechen würde, was ich net will weil ich mir dann selber vorwürfe mache oder er eventuell später oder es würde ein riesen drama geben weil er es nicht verstehen würde, da ich ja die letzten 8 monate auch nichts gesagt habe...

    er ist mein traummann ich bin ihm ein jahr hinterher gelaufen. die tatsache das er mich jedesmal abgeweisen hat wenn ich ihm gefühle gezeigt habe und er dann jedesmal mit ner anderen losgezogen ist, bevor wir fest zusammen kamen hat wohl einiges kaputt gemacht bei mir. aber wenn ich jetzt schon wieder an den urlaub denke, daran das wir uns nur gestritten haben, und er dann mit seiner bekannten losgezogen ist und ich als anfänger allein da stand könnte ich schon wieder heulen. auch nach dem urlaub haben wir uns wegen dem urlaub nur gestritten. ich bereu es echt mitgefahren zu sein, allerdings wer weiß was dann mit der bekannten gewesen wäre... der urlaub hat unserer Beziehung echt nen sehr empfindlichen knick verpasst... :flennen:
     
    #5
    dieJule, 7 Februar 2006
  6. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Also wenn mir so etwas wie Dir durch den Kopf geht - und das ist auch schon passiert - dann rede ich mit meinem Schatz darüber. Er hat da bisher immer wirklich toll reagiert und mir versichert: "Du bist meine Nummer 1, ich liebe nur Dich." und macht mir dann auch noch die Zeit unmittelbar nach unserem Gespräch vermehrt Komplimente, um mir zu zeigen, wie wichtig ich ihm bin.
    Heute zum Beispiel hat er mir gesagt, wie sehr er mich vermisst und hat sich mit mir für eine Viertelstunde getroffen, nur um mich zu sehen:herz:

    Zu einer Ex von sich hat er sogar unmittelbar nach unserem Gespräch den Kontakt abgebrochen, obwohl ich ihn nicht darum gebeten habe und es mir nun, nach unserem Gespräch, auch völlig egal wäre, ob sie sich noch schreiben. Denn ich vertraue ihm :schuechte
    Die andere sieht er halt zwangsläufig recht oft, aber das ist inzwischen ok für mich.

    Ich würde an Deiner Stelle ganz ruhig mit ihm über Deine Gefühle reden, und es genau wie hier erklären, wie es dazu kommt. Sag ihm halt, dass Dich das traurig macht, wenn er von seinen Exfreundinnen erzählt, weil Du diese schlechten Erfahrungen gemacht hast. Keine Vorwürfe, beschreib einfach nur wie Du empfindest und wie es Dir geht, Deine Ängste - Du aber auch nicht verlangen möchtest, dass er den Kontakt abbricht (aber ganz ehrlich, lieber wärs Dir ja schon, oder? :zwinker: )
    Und ich hoffe er ist dann ein anständiger Kerl, der Dich versteht und sich dann dementsprechend verhält :smile:
    In jedem Fall ist es besser, Dich ihm zu erklären, als es in Dich hinein zu fressen - das wird ihm helfen, Dich besser zu verstehen, und Dir helfen, damit umzugehen. Und wenn er fragt, warum Du nciht schon früher was gesagt hast - bring an, dass Du nciht wolltest, dass er Deinetwegen den Kontakt abbricht und Du ihm ja eigentlich auch vertraust, Dir das aber aufgrund Deiner Erfahrungen nicht immer ganz leicht fällt.

    Viel Glück!:smile:
     
    #6
    Bailadora, 7 Februar 2006
  7. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    @bailadora:

    erstmal respekt und danke für deine antwort.
    es wär mir aber eben nicht recht wenn er den kontakt abbrechen würde. wenn ich mich mit meinem ex noch gut verstehen würde, würde ich eventuell auch kontakt haben wollen, und deswegen möcht ich nicht das er das macht, schließlich waren seine freundinnen ja auch mal ein teil seines lebens...

    und bei mir brauch er ja keinen grund haben angst zu haben das ich wieder zu meinem ex zurück gehen. er weiß das das das letzte auf der welt wäre was ich machen würde. doch wenn er von ihnen flüchtig erzählt, immer nur gutes... damals als wir nur freunde waren hat er erzählt das die ihn immer nur verarscht haben, aber er war mit mindestens 3 schon 2 mal zusammen, also was spricht gegen ein 3. mal denk ich mir?

    :flennen: ich bin einfach so krankhaft eifersüchtig was seine ex angeht
     
    #7
    dieJule, 7 Februar 2006
  8. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Sogar noch besser, das finde ich nämlich einen tollen Charakterzug von Dir, dass Du ihm den Kontakt wirklich nicht "missgönnst".

    Und ich finde, diese Tatsache spricht noch mehr dafür, mit ihm zu reden. Denn wenn Du wirklich nicht willst, dass er den Kontakt 'nur' wegen Dir abbricht, dann wird das für ihn sicherlich auch glaubhaft rüber kommen.
    Wie gesagt, arbeite ohne Vorwürfe und erkläre sachlich Deine Gefühle.
    Kein "Immer musst Du von Deinen Exfreundinnen reden!"
    sondern "Es ist schwer für mich, wenn Du von Deinen Exfreundinnen erzählst und positiv redest, weil ich die und die Erfahrungen gemacht habe und das somit die und die Gefühle bei mir auslöst..." usw, wie schon in meinem vorherigen Beitrag vorgeschlagen.
    Wenn er Dich wirklich liebt, dann wird er Dir zuhören und auf Dich eingehen, denn so machst Du es ihm ganz einfach, Deine Gedankengänge nachzuvollziehen.
    Halte ich auch bei Problemen jeglicher Art so und bisher hat mich mein Schatz noch jedesmal irgendwie verstanden :zwinker:

    Wenn er Dir dann so wie mein Süßer entgegen kommt und Dir erklärt, dass es nicht mehr als lediglich eine freundschaftliche Bedeutung für ihn hat (und ich bin sicher, dem ist auch so :smile: ), dann wird Dir das unheimlich helfen und Deine Eifersuchtsgefühle vielleicht nicht unbedingt völlig aus dem Weg räumen, jedoch mildern.
    Es hilft Dir nicht, wenn Du es in Dich hineinfrisst, also vertrau ihm und lass Dir von ihm helfen. Sag ihm auch, dass es Dir schwer fällt, darüber zu sprechen, Du aber ehrlich zu ihm sein möchtest. Das wird ihn sicher freuen :smile:

    Viel Glück!
     
    #8
    Bailadora, 7 Februar 2006
  9. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    also ich dachte echt das das alles gegessen wär. er sagte mir ich liebe dich was uns beiden echt viel bedeutet und auch so wurde unsere Beziehung _anfangs_ gestärkt. nachdem er wußte das wir ein baby kriegen und der erste schock verdaut war, hat er sich echt lieb um mich gekümmert. die hand immer auf den bauch gelegt und kam mit zum arzt und so. ich lese ihm jeden wunsch von den augen ab und versuche aus allem das beste rauszuholen...

    seit circa einem monat ist irgendwie alles anders. bzw. ist er anders. er möchte nicht mit zum nächsten arzttermin (wobei er für uns wchtig sein könnte). ist total verschlossen. er kommt wieder häufig spät von arbeit wieder. an zärtlichkeiten mangelt es in unserer beziehung momentan auch sehr. ich leide darunter sehr. er war letzte woche auf dienstreise. auch danach war er nicht wie immer. die abschiede und wiedersehen sind nicht mehr so herzlich wie sonst immer. er hat an allem was auszusetzen, sagt mir ständig das ich n dicken bauch hab (das weiß ich, das ist normal, aber ich kanns nicht ab wenn das wer sagt). außerdem ist mir auch aufgefallen das er sein handy ständig mitnimmt selbst wenn er nur auf klo geht. das ist untypisch für ihn und kenn ich aus früheren beziehungen. heute morgen hab ich dann mal reingesehen :kopfschue ich weiß, ich hasse mich selber dafür. aber er gibt mir doch erst das gefühl das da was nicht stimmt sonst würd ich das ja nicht tun.

    in seiner anrufliste waren 4 alte nummern angerufen.ein typ> ok. eine ehemalige gute freundin>geht noch. seine 1.freundin>scharf an der grenze. eine die er auf dienstreise kennengelernt hat, mit der er auch was sexuelles hatte>macht mir großes kopfzerbrechen. alle 4 nummern hat er angerufen als er auf dienstreise war.

    :cry: was soll ich davon halten? ich hab ihm nichts gesagt das ich das weiß. fress es schon den ganzen tag in mich rein. eben am telefon meinte er ihn habe zwei mal jemand angerufen aber er kennt die nummer nicht... (ja wer weiß wer das wieder ist) und ein ich liebe dich kam zum abschied auch nicht mehr. er regt sich über jeden scheiß auf, obwohl ich doch nur versuche alles richtig zu machen? muss ich angst haben das meine beziehung kaputt geht? :flennen: ich weiß einfach nicht mehr weiter. meine beste freundin ist nach köln gezogen weit weg von mir, darum muss ich euch damit belästigen weil ich sonst dran kaputt gehe.

    ich will ihn einfach nicht verlieren. jedesmal wenn ich unseren wurm anschauen würde, würde ich ihn sehen. er ist doch mein traummann. und dann müsste ich ihn ja auch ständig sehen wenn er das kleine besuchen will :kopfschue da würd ich dran zerbrechen. bitte helft mir irgendwie!!!
     
    #9
    dieJule, 27 Mai 2006
  10. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber da ist ein Problem. Wir Männer sind i.A. nicht so empfänglich für Gefühlsschwankungen. Hier hilft einfach nur reden (Bitte reden sie laaaannnnggggssssaaaammm :zwinker: )

    Zu deinem Problem: Verstehen kann ich das auch. Ex-Freunde sind immer heikel. Ich weiß auch nicht wie ich reagieren würde, wenn meine Freundin noch Kontakt hätte. Ich denke mal, damit dass du ihm den Kontakt nicht verbietest, fährst du schon gut. Ich überlege, ob es dir helfen würde, wenn er es heimlich (Nach Absprache) macht. Das musst aber du wissen; es kann auch ziemlich in die Hose gehen.

    Zu der Frage, ob es irgendwann weg geht: Ich denk ja. Nun das große Aber: Aber das wird wohl noch einiges an Zeit und Arbeit kosten. :geknickt:

    Ich sehe es so: Wenn dein Freund dir zeigt, dass du ihm vertrauen kannst, dann wird es dir mit der Zeit auch leichter fallen.
     
    #10
    Bandyt, 27 Mai 2006
  11. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hm vielleicht hilfts dir ja wenn du die ex freundinnen mal kennen lernst und mal schaust wie die so drauf sind/wie er sich ihnen gegenüber verhält.
    Das könnte dich beruhigen, vielleicht magst du sie ja dann doch echt gerne :zwinker:
     
    #11
    Sweetlana, 27 Mai 2006
  12. büschel
    Gast
    0
    hm.. also was das vertrauen angeht.. sage ich: ganz einfach..

    du tust es.. oder du tust es nicht... und es ist keine entscheidung..

    wenn du also soviel drüber nachdenkst, vertraust du wohl nicht wirklich würde ich sagen..
    fakt ist: du fühlst dich nicht wohl..

    zieh die konsequenzen.. du weisst doch selbst wo das hinführt..

    vertrauen ist keine entscheidung.. eine entscheidung ist höchstens das risiko einzugehen trotz mangelnden vertrauens dem anderen die möglichkeiten geben als ob du vertrautest..

    wozu intuition; wenn vertrauen so egal wäre? :zwinker:
    zieh konsequenzen.. rede, finde raus.. und zur not zieh ein strich
     
    #12
    büschel, 27 Mai 2006
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    sprich ihn drauf an und sorg für klare verhältnisse,alles andere kannst du wohl vergessen!
     
    #13
    Sonata Arctica, 27 Mai 2006
  14. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    klar für nen mann wär das wahrscheinlich einfach, aber ich hab n baby im bauch im sechsten monat und das ist von ihm... wie soll ich(dann 20) alleine mit dem würmchen klar kommen? ich hatte mit ihm die schönste zeit meines lebens. so einfach gibt man das net weg.
     
    #14
    dieJule, 27 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Phobie Freundinnen betrifft
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
werwolf11
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2015
23 Antworten
Ostschnitte
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2006
8 Antworten