Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Physik-Bewegung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Cornflakes, 13 November 2007.

  1. Cornflakes
    Gast
    0
    Hallö :smile:

    Ich schreibe morgen eine Physikklausur über Bewegung (ich denk mal, dass man das da hin ordnen könnte..) Halt so Wurf etc.

    Mein Problem ist nur..

    Was ist eine..

    gleichförmige Bewegung
    geradlinige Bewegung
    gleichmäßig beschleunigte Bewegung


    Könnte jemand mir dafür vllt ein Beispiel machen? :ratlos:? Welche Formeln gehören dazu!?!

    senkrechter Wurf...ist das wenn ich ganz normal werfe? Dann geht er ja erst höher und trifft dann auf, oder ist das ein waagerechter Wurf? Und was ist ein schräger Wurf? :ratlos: :cry:

    Wenn man mir das erklären könnte, wäre ich sehr glücklich :jaa: :cry:

    Vielen Dank schonmal!

    Cornflakes
    :winkwink: :smile:
     
    #1
    Cornflakes, 13 November 2007
  2. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    gleichförmige Bewegung
    Eine Bewegung die weder beschleunigt noch gebremst wird.
    z.b. ein Auto mit konstanter Geschwindigkeit.

    geradlinige Bewegung
    Eine Bewegung deren Richtung sich nicht ändert.
    z.B. Ein Auto auf einer schnurgeraden Strecke

    gleichmäßig beschleunigte Bewegung
    Eine Bewegung die gleichmäßigt Beschleunigt wird.
    z.B. Ein Auto welches pro Sekunde um 1km/h beschleunigt.

    senkrechter Wurf
    ist ein Wurf gerade nach oben/unten.
    Im Prinzip ist das auch eine art geradlinige,gleichförmig beschleunigte Bewegung.
    z.B. du wirfst einen Stein gerade nach oben, dieser beschleunigt konstant mit 9,81m/s nach unten.

    waagerechter Wurf
    Ist wie der Name sagt, ein Wurf in der waagerechten.
    Ist eine zusammensetzung aus gleichmäßiger geradliniger bewegung und gleichförmig beschleunigter bewegung.

    Geradlinig und gleichmäßig ist der waagerechte Teil der bewegung.
    Der senkrechte Teil ist eine beschleunigte bewegung.

    schräger Wurf
    Ist ähnlich wie ein waagerechter Wurf nur, dass die Kräfte je nach Abwurfwinkel anders auf die Bewegungen aufgeteilt sind.



    Hoffe ich konnte einen Grundstein für folgende Antworter legen.
     
    #2
    Mephorium, 13 November 2007
  3. Cornflakes
    Gast
    0
    Vielen Dank erst mal :smile:

    Vielen Dank erst mal :smile:

    Könntest du beim schrägen und waagerechten Wurf vllt ein Beispiel geben? :schuechte

    vorallem das ist mir noch nicht ganz klar :schuechte
     
    #3
    Cornflakes, 13 November 2007
  4. xela
    Gast
    0
    Die Worte "schräg", "waagerecht" und "senkrecht" beziehen sich beim Werfen auf den Winkel zwischen der Anfangsgeschwindkeit des Wurfobjekts und der Horizontalen.

    Ist dieser Winkel null, so hast du einen waagerechten Wurf. Beträgt dieser Winkel 90°, so hast du einen senkrechten Wurf. Liegt der Winkel zwischen 0° und 90°, so spricht man vom schrägen Wurf.

    Typische Beispiele für schräge Würfe findest du bei jeder Ballsportart, etwa beim Zuspiel beim Volleyball. Einen waagerechten Wurf hast du, wenn du den Ball so wirfst, daß er ganz am Anfang in Richtung Horizont fliegt.

    Alle notwendigen Formeln stehen übrigens in jedem Tafelwerk.
     
    #4
    xela, 13 November 2007
  5. dk85
    dk85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    2
    Single
    die einheit für beschleunigung ist m/s².

    wäre korrekt.

    wobei es hier:

    von der ausdrucksweise her wieder stimmt. ^^

    der schräge wurf ist die kombination von waagerechtem und senkrechtem wurf.

    du kannst diese bewegung aufteilen in eine in x richtung und eine in y richtung.

    in x richtung, also "parallel" erdoberfläche, hast du eine gleichförmige bewegung, sowie eine gradlinige bewegung(der stein wird nachdem er deine hand verlassen hat nicht schneller, noch verändert er seine richtung).

    in y richtung, also "senkrecht" zur erdoberfläche, hast du eine gleichförmig beschleunigte bewegung und ebenfalls eine gradlinige bewegung (der stein wird mit 9,81m/s² beschleunigt und er ändert nicht plötzlich seine richtung nach oben ).

    zusammen erhälst du eine bewegung, die nicht mehr gradlinig und auch nicht mehr gleichförmig ist.
     
    #5
    dk85, 13 November 2007
  6. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    :schuechte *und ich will mal physik LK gehabt haben. Hast natürlich recht*
    @dk85:
    Deine Beschreibung des schrägen wurfes finde ich sehr gut. *daumen hoch*
     
    #6
    Mephorium, 13 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Physik Bewegung
Faillixxx
Off-Topic-Location Forum
3 März 2015
18 Antworten
_kleiner_engel_
Off-Topic-Location Forum
23 Mai 2013
13 Antworten