Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pickel durch Intimrasur

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von luderjette, 10 August 2006.

  1. luderjette
    luderjette (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    :cry: hallo leute,

    habe ein großes problem.
    seit 2 tagen quält mich ein entzündeter pickel (eher schon furunkel) , wahrscheinlich durch intimrasur. der befindet sich auch noch genau überm "knöpchen".
    er ist seit gestern größer geworden und gerötet. beim drankommen schmerzt es richtig.
    was kann ich dagegen tun?
    oder muss ich zum arzt?

    bin für jede antwort dankbar
    luderjette:kopfschue
     
    #1
    luderjette, 10 August 2006
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also wenn es ein normaler Pickel ist, musst du nicht zum Arzt. Gib Teebaumöl drauf, das hilft bei mir immer sehr gut. Das trocknet den Pickel aus.
    Soll man eigentlich nicht, aber ich stech die Dinger auch manchmal auf. Dann einfach desinfizieren und abheilen lassen.
    Zahnpasta tuts zur Not auch oder von Neutrogena gibts auch so ein SOS Anti-Pickel-Gel, dann verschwindet der auch wieder.
     
    #2
    krava, 10 August 2006
  3. Dafunky
    Gast
    0
    Also ich glaub eher das es ein Furunkel ist. Sowas kann sehr schmerzhaft werden, ist aber eigentlich nichts dramatisches, sondern nur eine Haarwurzelentzündung....hatte ich auch.
    Hol Dir dafür Zugsalbe (Teersalbe) in der Apotheke, gibts ohne Rezept. Die machste mehrmals täglich drauf (auch auffe Binde) und wartest mal 3-4 Tage. Müßte sich dann langsam wieder zurückbilden, und dann kannste es wie ´nen dicken Pickel irgendwann behandeln. Sollte es nicht besser werden, geh auf jeden Fall zum Arzt. Nicht das Du ne Blutvergiftung bekommst. Der schneidet es auf unter örtlicher Betäubung. Is nicht dramatisch und danach isses sofort besser.
     
    #3
    Dafunky, 10 August 2006
  4. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Abwarten.
     
    #4
    User 31535, 10 August 2006
  5. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Ich nehme mal an, dass es deine erste Intimrasur war, oder?:zwinker:

    Am besten hilft mir immer das Babypuder. Also, zuerst rasiere ich mich (Achtung: NIE gegen den Aufstrich! Das kann nämlich ganz böse Entzündungen mit sich bringen!!!), danach ganz sanft abtrocknen und gleich danach Babypuder drauf.
    Der Vorteil ist, dass es überhaupt nicht juckt und du deiner Haut was wirklich Gutes tust. Es kann sich nichts (bzw. sehr wenige Stellen) nur entzünden.

    Versuch mal also mit Babypuder! Bloß nicht dran drücken, denn das gibt dann einen hässlichen Bluterguss in dem Pickel und das sieht dann erst recht nicht schön aus und macht die Entzündung nur noch schlimmer und es hinterlässt dann meistens Narben!!

    Und wenn du die Finger beim Ausdrücken nicht lassen kannst :zwinker:, dann würde ich - wenn schon überhaupt - versuchen, alles rauszudrücken und es dann gründlich
    desifizieren :zwinker:

    Ich kann leider nicht beurteilen, wie schlimm es bei dir ist, aber wenn es tatsächlich von der Intimrasur kommen sollte, musst du nicht zum Arzt gehen, denn die Entzündung liegt an der Haarwurzel, die durch das Rasieren gereizt wurde und eventuell Bakterien "reingekommen" sind :zwinker:.

    Trotzdem drücke ich dir ganz doll die Daumen und hoffe, dass es wieder in Ordnung sein wird. Ich hoffe, dass du mit meinen "Tipps" was anfangen kannst:zwinker:.

    Halte uns auf dem Laufenden :smile:

    Gruß, Schnuckel88:smile:
     
    #5
    schnuckel88, 10 August 2006
  6. luderjette
    luderjette (53)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    :smile: vielen lieben dank euch allen für die ratschläge. werde das eine und andere ausprobieren. also bin mir sicher das es vom rasieren kam. hab schon öfter rasiert, aber beim letzten mal hab ich es besonders gut gemeint, weil mein freund auf ganz glatte "mumu`s" steht :schuechte .
    werde es wohl sein lassen mit der rasur. habt ihr erfahrungen, wie man es am besten glatt bekommt ohne rasur?
    auf jeden fall halt ich euch auf dem laufenden.

    ganz liebe grüße und nochmals vielen dank
    luderjette :drool:
     
    #6
    luderjette, 10 August 2006
  7. boy15
    boy15 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    wi is das gemeint nie gegen den aufstrich?? also immer von unten nach oben oder umgekehrt oder wie?!!?! weil kriege auch meistens ausschlag
     
    #7
    boy15, 10 August 2006
  8. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    nie gegen den strich!also immer von oben nach unten!und danach am besten babypuder drauf,das hilft!
     
    #8
    User 12216, 10 August 2006
  9. boy15
    boy15 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    wenn ich von oben nach unten mach krieg ich es nie richtig glatt !sind immer ... omg mir fällt dass wort net ein... ich mein kleine härchen also nie glatt! aber von unten nach oben is immer richtig glatt !!
    was machen?!?!

    e:stopeln hab ich gemeint
     
    #9
    boy15, 11 August 2006
  10. Neddie
    Neddie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe wohl dasselbe Problem :cry:
    Und zwar habe ich, seit ich 12 oder 13 bin, immer so ganz schlimme Pickel an der Scheide....Inzwischen auch am Bauch, am Po (auch schonmal direkt neben dem After, DAS tut weh!!!), und auch am Busen.
    ich weiss nicht, was das ist....wenn es akut ist, mache ich auch immer Zugsalbe (Ichtholan) drauf, das hilft dann schon ganz gut.
    Das sind dann auch meist ganz grosse Knoten....die sind ganz rot und tun höllisch weh!!!
    Aber was genau ist das?
    Selbst dann, wenn es gerade nicht akut ist, bleiben da kleine Knoten unter der Haut :wuerg:
    Was kann das sein?
     
    #10
    Neddie, 11 August 2006
  11. Becci
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    #11
    Becci, 11 August 2006
  12. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    wenn du ein hartei bist, versuch doch mal waxing. hab selbst noch keine erfahrung damit, aber ich finde diese methode interessant...
     
    #12
    diamond in love, 11 August 2006
  13. krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    öhm.. enthaarungscrem für die bikinizone.. aba niemals direkt genitalbereich!!!

    hm..joa..wachsen und/oder epilieren.. *autsch*
     
    #13
    krissimausi, 11 August 2006
  14. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Oje ich hab letztens diese "Klatwachsstreifen von Veet" ausprobiert, weil die bei Rosmann Probepackungen hatten.

    Die Tante im Fernsehen hat ja mal so unrecht. Ich wollte eigentlich beide probieren, aber nachdem das an den Beinen schon so heftig weh tat hab ichs bei er Bikinizone dann doch gelassen.

    Mit Enthaarungscremes hab ich auch nur schlecht Erfahrungen, bin aber auch sehr hautemofindlich, das brennt nur und entfernt gar nix.

    @Threadstarterin

    Vielleicht einfach mal den Rasierer wechseln und zum danach pflegen eben Babypuder, auch mein favorite oder eben Lotion mit Panthenol drin. Da gibts die von "Bebe", aber nur die ganz normale hat das.
     
    #14
    Mandarin, 11 August 2006
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    das wird dir der hautarzt sagen können.
    wenn die pickel so schlimm sind, würd ich wirklich mal zum dermatologen gehen. vielleicht warst du da ja auch schon, aber so klingt dein beitrag nicht... du hast das schon seit dreizehn jahren?!
     
    #15
    User 20976, 11 August 2006
  16. 1981
    1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    Verlobt
    Also das mit dem Babypuder kann ich auch empfehlen! Ist die beste Vorbeugung!
    Was jetzt auch sein kann, dass es ein eingewachsendes Haar ist. Sprich die hat ist über einen kommenden Haar zugewachsen. Des ist ziemlich schmerzhaft. Geht nur weg, wenn man es mit ner Nadel aufsticht und des Haar rausholt. Zähne zusammenbeißen! Ist aber nichts, wo ein Arzt nötig wäre.
     
    #16
    1981, 12 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pickel Intimrasur
Liebchen_91
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2012
4 Antworten
frida
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Juli 2012
3 Antworten
Silvana91
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Januar 2007
3 Antworten