Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lover86
    Lover86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2005
    #1

    Pickel im Gesicht

    Hallo,
    was nehmt ihr gegen die Pickel im Gesicht?
    Kann mir da einer einen Tipp geben?

    Danke
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    21 Juli 2005
    #2
    Wenns schlimm ist und eher Akne ist dann ab zum Hautarzt - ansonsten hilft bei einzelnen kleinen Pickeln etwas Zahncreme auf den Pickel über Nacht. Am nächsten Tag sollte er dann schon fast weg sein. :blablabla

    Aber Vorsicht: Hab mal gehört das Zahnpasta "schädlich" sein soll wenn man sie auf den Pickel schmiert - warum? keine Ahnung... - auf jeden Fall hilft es. :grrr:
     
  • Dexterinus
    Dexterinus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2005
    #3
    Wenns schlimm is geh zum Hautarzt. Sonst weiss ich auch nix...
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2005
    #4
    brainforce: die zahnpasta nummer is schwachsinn wenn du regelmäßig pickel hast

    geh in deinen nächsten the body shop und bersorg dir teebaumöl gesichtswaschgel und ein gesichtsbürstchen zum einmassieren. benutze 2x wöchentlich das aok first beauty peeling und creme deine haut immer nach dem waschen dünn mit physiogelcreme (apotheke) ein.

    2x täglich waschen und immer mit dem teebaumölzeugs..
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    21 Juli 2005
    #5
    - hab ich gesagt das ich regelmäßig Pickel hab :ratlos: :rolleyes2
    Und warum ist bitte die Nummer mit der Zahnpasta Schwachsinn? - wenns hilft und nicht schadet kann es kein Schwachsinn sein! Außerdem sollte es nur ein Tipp sein, den Gefahrenhinweis hab ich ja beigefügt :tongue:
     
  • Sachsen
    Sachsen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    Single
    21 Juli 2005
    #6
    Mein Methoden sind:

    - Rotlichtbestrahlung, mind. 2 mal am Tag ye 10 Minuten

    - Früh und Abends, mit was weis ich, Clerasil is Gesicht waschen das das Fett aus den Poren geht, mit Warmen Wasser abwaschen und dann danach sofort kaltes, weil das schliest die Poren wieder

    - Geile Creme ist zwar gg Agne bekomsmt du ohne Rezept hilft aber sehr sehr gut gg Pickel !

    Name: PanOxyl (mild) 2.5 (Creme)

    Abends und früh nach den Waschen mit der Entfettungsdings, leicht über die Stellen auftragen die du denkst muss weg, hilft auch gg unreine Haut bzw. Poren, nach 3 - 4 Tagen sieht man deutliche Verbesserung !
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    21 Juli 2005
    #7
    100%iges aloe vera gel-das ist das beste
     
  • Amjel
    Gast
    0
    22 Juli 2005
    #8
    am besten ist du gehst zum hautarzt,der verschreibt dir dann etwas,was auch auf jeden fall hilft...
    zu der zahnpasta,würd ich nur im notfall nehmen,die trocknet den pickel zwar aus,aber der kann sich dann auch schnell entzünden,sieht dann auch nciht so pralle aus...
    lg,amjel
     
  • Freche Ratte
    0
    22 Juli 2005
    #9
    Wenn du richtig viele Pickel bwz. Akne hast,dann helfen auch verschiedene Pillen.Wenn du das nächste mal beim FA bist und die Pille nimmst kannst du ja mal nachfragen ob sie dir eine Pille verschreiben kann die gegen Akne hilft.

    LG Freche Ratte
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Juli 2005
    #10
    Du hast aber schon gelesen, daß der Threadstarter männlich ist, oder? :grin:
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2005
    #11
    ja das hab ich auch schon gehört.es soll gut sein,weil es den pickel austrocknet,aber ich glaube es kann auch zu entzündungen führen...

    es gibt ja auch so masekn mit totenmeersalz und davon auch cremes usw..das soll auch ganz effektiv sein...od zink soll auch gut sein,da gibts so tabletten( www.pickellos.de)
    ich hab festgestellt,dass diverse waschlotions(sogar diese ganzen sets) aus der fernsehwerbung bei mir nich viel bringen ... werd deshalb jetz mal mein glück mit eienr andidorgenen pille probieren,da die ja auch gegen pickel sind!
     
  • Anatomieboy
    0
    22 Juli 2005
    #12
    Also ich hab da was nettes gefunden un zwar gibts da was von Balea heißt Soft + Clear (Anti Pickel Patches) klebste für mindestens 8 - 10 Stunden auf und danach ist die Gschichte gegessen. Also bei mir funktionierts eigentlich ganz gut, bin recht zufrieden mit denen. Und kostet auch net die Welt etwa 2€ 36 Stück oder so.

    red is hot; black is beautiful; brown is exotic; light is sexy
     
  • Léò-81
    Léò-81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    22 Juli 2005
    #13
    ...es gibt soviele Produkte und verschiedene Sachen was man nehmen kann :zwinker:

    ..zur hautreinigung solltest schon schauen diese zu Pflegen, Clerasil usw... wurden hier schon einige gute sachen genant...

    ..zur richtigen bekämpfung solltest Du aber wenn Du viele und regelmäßig neue hast mal zum Hautarzt gehen.. offt hat das auch interne ursachen, so das Du dan durch einnahme von Tabletten schonmal gute erfolge hast, in kombination mit der richtigen Pflege usw. ...biste die dann schnell los und neue Pickel bleiben Dir erspart :zwinker:
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Juli 2005
    #14
    grundsätzlich solltest du bei mittelschwerer oder schlimmerer akne einen hautarzt kontaktieren. da hilft nämlich auch noch so viel teebaumöl nichts.

    der wird dann ggf. eine medikamentöse therapie einleiten, an deren ende normalerweise isotretinoin-präparate stehen.
    und die helfen wirklich, auch bei schlimmsten fällen gibt es da erstaunliche besserungen.
    da diese präparate allerdings auch ziemlich nebenwirkungsbehaftet sind, nimmt man die erst, wenn sonst nix hilft.

    aber heutzutage muss wirklich keiner mehr wie ein streuselkuchen rumlaufen.
     
  • Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    23 Juli 2005
    #15
    Also man muss nich unbedingt immer Geld ausgeben um seine Pickel loszuwerden :grin: Hab ne bessere Lösung gefunden : Einfach ne kleine Tasse mit Wasser füllen und normales Salz reintun, umrühren, dann ein Taschentuch oder Watte oder sowas nehmen, das in die Salzlösung tauchen und auf die Pickel schmieren - danach aber nicht abwaschen oder wegwischen, sondern so nass wie das is einfach trocknen lassen. Das hat bei mir immer geholfen ^^ Weil Zahncreme oder sowas bringt bei mir absolut nix, genauso wenig wie Clerasil oder son Zeug - davon wirds eher noch schlimmer :what:"
     
  • berliner75
    berliner75 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2005
    #16
    Also Pickel kommen meistens an Mangel von Vitaminen,während der Pubertät,aus schlechter Hygiene und manchmal kommt halt ab und zu ein pickel raus.
    Also wenn man zu viele Pickel hat,dann zum hautarzt aber wenn so manchmal pickel rauskommen dann rate ich dir Nivea einzucremen und darauf Teebaumöl.Ansonsten damit jeden tag keine neue rauskommen benutze Neutrogena (erhältlich in DM und so) und es gibt noch solche balsame die man 1-2 man wöchentlich eincremen msus nach dem duschen.Das hilft auch sehr.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Juli 2005
    #17
    Ach Göttchen, wenn ich das machen würde, meine Haut sähe erst recht katastrophal aus :eek:

    Es kommt halt drauf an, wie empfindlich die Haut ist. Bei mir waren sämtliche gängigen Pickel-Mittel, von Clearasil, Nivea, AOK und weiss der Teufel noch was viel zu scharf. Auf Teebaumöl hab ich absolut allergisch reagiert, war auch nicht schön. Am ehesten würd ich zu nem PH-neutralen Waschgel raten (z.B. Der-Med), falls es nur wenige Pickel sind, bei mehreren würd ich zum Hautarzt.

    Aber es wird hier eh jeder etwas anderes empfehlen, im Endeffekt musst du wohl einfach ausprobieren...

    Zur Zahncreme: Die trocknet zwar oberflächlich aus, hemmt die Entzündung aber nicht, weshalb die Talgdrüse auch entzündet bleibt und sich immer wieder Pickel bilden.
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2005
    #18
    Wenn man auf seine Ernährung achtet, hat man auch weniger Probleme mit Pickeln. Sehr fetthaltige Lebensmittel sollte man also meiden.
     
  • Danimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Verheiratet
    26 Juli 2005
    #19
    Also ich habe das selbe Problem wie du brainforce! Irgendwie hab ich das Gefühl es hilt gar nichts. Bin seit fast 2 Jahren beim Hautarzt in Behandlung. Gehe regelmäßig zur Aknebehandlung usw. Habe Reinigungsmilch, Creme usw. Aber irgendwie kein Glück. Manchmal wird es besser, doch zur Zeit bin ich wieder mal verzweifelt. Mache auch noch zusätzlich Peeling. Ich weiß schon nicht mehr was ich sonst noch machen soll. Was hilft wirklich und wer kann helfen!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Juli 2005
    #20
    Roaccutan (verschreibungspflichtig, sehr heavy, soll aber einwandfrei wirken).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste