Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kuscheldecke
    Benutzer gesperrt
    26
    26
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2011
    #1

    Pickel mit Eiter an der Peniswurzel - morgen erstes Date

    Hallo ihr Lieben :zwinker:

    morgen kommt das erste Mal meine Freundin zu mir nach Hause. Wir wollen uns morgen mal bei einem von uns zu Hause treffen, weil ich und sie auch mal Lust auf kuscheln und knutschen im Bett haben (ihr wisst schon, in der Öffentlichkeit, im Kino oder beim Shoppen geht dies nur bedingt)

    Jetzt habe ich seit ungefähr mitte der Woche einen kleinen geröteten Pickel ziemlich weit unten am Penis. Vllt. 4 cm von der Wurzel weg auf der rechten Seite.

    Heute früh mit Morgenlatte hat der richtig geschmerzt. Nachdem die MoLa wegwar bin ich vor den Spiegel gehüpft und habe mir das ganze mal von nahem angeguckt.
    Der Pickel ähnelt einem im Gesicht sehr. Wenn ich draufdrücke tuts höllisch weh und es brennt auch.

    Ich habe mir dann ein Wattepad genommen und habe da Alkohol zum desinfizieren drauf. Nach dem Desinfizieren habe ich mit dem Wattepad den Pickel ausgedrückt. Eiter kam alles schön sauber raus. :smile:

    So und jetzt ein paar Stunden später ist da schon wieder Eiter drin :/

    Was kann ich machen das der Pickel dauerhaft "unten" bleibt? Kenne mich leider überhaupt nicht mit Pickeln aus, weil ich in der Pubertät nie welche hatte

    Danke !
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. (eiter) pickel
    2. Peniswurzel
    3. Pickel!!!
    4. Pickel
    5. Pickel
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    25 Dezember 2011
    #2
    Es gibt ein Anti-Pickel-Gel, das ich dir empfehlen kann (von Rival de Loop von Rossmann), aber das wirst du jetzt an den Feiertagen kaum kriegen. :ratlos:
    Ansonsten kann ich dir nur raten, ausdrücken, desifinzieren und warten. Dass sich ein Pickel öfter als 2x füllt, ist zumindest bei mir verdammt selten.
     
  • kuscheldecke
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    26
    26
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2011
    #3
    Ja stimmt, ist blöd wegen den Feiertagen jetzt :/
    Habe mir jetzt auf Tipp von meinem Kumpel (Krankenpfleger) mal Bepanthen draufgeschmiert und lasse den Aal jetzt mal en bisschen an der frischen Luft ziehen :grin:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    25 Dezember 2011
    #4
    Also Bepanthen würde ich nicht drauf schmieren. Das fettet ja eher noch mehr und trocknet sicherlich nicht aus.
    Zumal die Wunde ja nicht mal offen ist, sondern jetzt wieder zu.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    25 Dezember 2011
    #5
    Ich würde auch von Bepanthen oder anderen Cremes abraten. Wie krava schon sagt, ausdrücken, desinfizieren und in Ruhe lassen. Nicht daran rumfummeln, vor allem nicht mit dreckigen Händen. Frische Luft ist vielleicht auch angenehmer als eine scheuernde Unterhose, also viel Spaß beim an der Luft ziehen lassen.
     
  • Nosex
    Nosex (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    28
    1
    Single
    25 Dezember 2011
    #6
    Naja solange das Mädel den Pickel mit deinem Penis nicht verwechselt ist alles gut :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    25 Dezember 2011
    #7
    Ouch, ich kenn sowas - allerdings wars dann kein normaler "Pickel" wie ich auch erst angenommen hatte, sondern ne Haarwurzelentzündung (hatte ich eine zeitlang echt stress mit und konnte manchmal kaum laufen weil es so schmerzte - mittlerweile zum Glück fast gar nicht mehr).
    Bepanthen würd ich auch nicht nehmen, das hilft dabei auch nicht. Hab damals vom Hautarzt Betaisodona Salbe bekommen - das war echt gut, aber ich weiss nicht ob man damit was "falsch" machen kann. Bis morgen wird es aber kaum zu ändern sein - ein Fall von "dumm gelaufen" würd ich sagen.
     
  • mental
    mental (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    65
    33
    12
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2011
    #8
    Das wird 100%ig auch eine haarwurzelentzündung sein....mach den mal auf und suche nach nem eingewachsenem haar und reiß es samt wurzel mit der oinsette raus. ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste