Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PICKELALARM!! HILFE!! Was tun??

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von ~FallenAngel~, 1 September 2006.

  1. ~FallenAngel~
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hab schon so ewig mit Pickeln zu kämpfen und hab schon ne ganze menge ausprobiert, aber nichts hat je gewirkt...habt ihr Tipps wie man die wegbekommt? ich hasse die dinger :flennen: seitdem ich die hab und werd und werd sie net los...*heul*
    ich wär euch über ratschläge die wirklich was helfen unendlich dankbar!!!
    danke danke schonmal im vorraus!!
    eure Betty
     
    #1
    ~FallenAngel~, 1 September 2006
  2. Reimi
    Gast
    0
    ...
     
    #2
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Januar 2014
    Reimi, 2 September 2006
  3. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Wegkriegen ist bei dem Hormonchaos in der Jugend unmöglich, wenn man zu sowas neigt. Aber vermindern geht. Ich empfehle: viel Wasser trinken, Kieselerde und keine zu scharfen Produkte. Clearasil & Co. machen meistens alles noch schlimmer.
     
    #3
    Angel4eva, 2 September 2006
  4. Tweety
    Gast
    0
    Warst du schon beim Hautarzt? Falls nicht, gehe hin! Ich weiß, wie es ist, jahrelang wegen zahlreicher Pickel unglücklich zu sein. Versuche also, so schnell wie möglich effektiv etwas dagegen zu tun.

    Ich hatte früher auch superviele Pickel und auch heute noch keine wirklich reine Haut. Die ganzen Anti-Pickel-Produkte á la Clerasil haben mir nichts gebracht, ich hatte oft das Gefühl, das es damit nur schlimmer wurde. Leider bin ich erst spät zum Arzt gegangen, aber durch die verschriebene Salbe wurde es deutlich besser.
     
    #4
    Tweety, 2 September 2006
  5. ~FallenAngel~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich war scho vor längerer zeit (so 4 jahre?!?) beim hautarzt und der hat mir so ne salbe verschreiben, aber die hat null gewirkt...und deswegen dachte ich könnten ja andere produkte wirken...ach ja was is den Kieselerde und woher bekommt man das? nya und ansonsten kann man da gar nix gegen tun sondern nur abwarten oder wie?
    meine mum wollte etzt dann zu einer ärztin gehn, die sich da auskennt und einem dann richtig was aufschreibt, woran man sich halten muss...(essen, medikamente etc.) aber mei vater wollte des nich so gern...denkt ihr diese ärztin könnte mir da echt helfen? ach ja, noch etwas, vlt. hilfts ja, wenn ich weiß was pickel so verursacht...wisst ihr das? dann kann ich ja versuchen des möglichst zu vermeiden...
    also vielen vielen dank schon mal für die Tipps!!
    und wenn noch mehr kämen würd ich mich echt rieesig freun!!
    vielen dank nochmal,
    eure Betty
     
    #5
    ~FallenAngel~, 2 September 2006
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    manchen hilft es auf Süßigkeiten, insbesondere Schokolade zu verzichten.. bei anderen hilft es nichts. Bei mir hatte es geholfen.

    Es gibt ziemlich agressive Cremes wie die Cordes BPO10. Der Wirkstoff Benzylperoxid (mein zumindest dass des der is :grin:) is ziemlich stark, bzw. die Creme gibt es in verschiedenen "Härtegraden". Allerdings sieht man dann ein zwei Stunden käseweiss aus und wenn man nicht aufpasst bleicht es dir jedes Handtuch was du benutzt..

    Manchen hilft Clearasil, den anderen nicht. Die einen kommen mit Niveazeug oder ähnlichem klar. Ich empfehle zum täglichen waschen und eincremen AOK- Nivea oder Baleaprodukte. Die ersten beiden sind was teurer aber in jeder Drogerie zu haben. Letzteres nur bei dm. Ich benutze zum täglichen waschen das Waschgel und die Creme von Balea in grün. Vorher hatte ich für Normale- und Mischhaut. Hat auch geholfen und ich wollte das grüne mal ausprobieren :grin:

    Hast du denn nur kleine Pickelchen oder wirklich Dinger die zur Narbenbildung neigen?
    Bei mir war letzteres der Fall, nach einigen Jahren rumprobieren bin ich erneut zu einer anderen Hautarztpraxis gegangen. Da habe ich dann Aknenormin bekommen, das sind ziemlich heftige Kapseln die nur in schwersten Fällen verschrieben werden..

    Es gibt auch die Möglichkeit von regelmäßigken Kosmetikbehandlungen wie "Ausdrücken von Mitessern" und Fruchtsäurepeelings.. manchen hilft sowas, vielen ist es aber einfach zu teuer.. oO

    Was DIR hilft kann dir hier keiner sagen.. es gibt zig Hausmittelchen usw auf die manche schwören und andere nicht.. Manche sagen auch "Kauf dir Zinktabletten"- manchen hilft es eben..

    Manche Frauen kommen der Lösung des Problems auch mit der Pille näher- alles eine Sache des Körpers.

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 3 September 2006
  7. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn manche denken es hilft nicht muss ich jetzt doch mal Werbung machen: versuch wirklich mal Clearasil.
     
    #7
    F3d3r3r, 3 September 2006
  8. Ninja_Ralf
    Gast
    0
    Hi, also ich habe ungefähr seit ich 14 bin (mit zwei Jahren Unterbrechung) leichte bis schwere Akne und mittlerweile bin ich 24......
    Hab bis jetzt jeden "schei.." ausprobiert den es auf dem Markt irgendwie gibt bin nach wie vor noch beim Hautarzt in Behandlung und hab bis jetzt zwei mal eine Therapie mit Aknenormin hinter mir. Leider ist die Akne danach wieder aufgetreten (kann man sich ja vorstellen wie man sich fühlt wenn das angeblich stärkste Mittel in Tablettenform nur 1 Jahr einen Effekt zeigt :wuerg: ). Mittlerweile habe ich deswegen Komplexe, und zu den schlimmsten Zeiten (bei denen meine Haut von offenen Wunden übersäht war) bin ich nur wenns wirklich nötig war vor die Tür gegangen. Und ich hab mir selbst immer eingeredet das ich häßlich bin und habe deswegen bis heute noch eher selten Kontakt zu weiblichen Wesen......

    Naja momentan ist meine Haut relativ OK aber irgendwann resegniert man einfach, wenn irgendwie garnichts mehr hilft.

    Mein Problem war einfach das ich erst relativ spät zum Hautarzt gegangen bin und ewig lang mit den üblichen Mittelchen aus der Drogerie oder Apotheke rumgedoktort habe.


    Ich empfehle dir also am besten dem Hautarzt die Bude einrennen bis man zufrieden ist. Meine Erfahrungen haben mir einfach gezeigt das die die sowieso keine richtige Akne haben mit den standard Produkten gut fahren aber wer eine echte Akne hat nur beim Hautarzt Hilfe bekommt.
     
    #8
    Ninja_Ralf, 3 September 2006
  9. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    - 2x täglich mit dem teebaumölwaschgel vom body shop waschen
    - mit einer kleinen gesichtsmassagebürste (gibts im DM fürn nen euro) das waschgel einmassieren ---> reinigt besser
    - 1-2x wöchentlich ein peeling machen (zb von AOK)
    - nach dem waschen mit einer leichten creme eincremen (physiogel creme aus der apotheke ist super!)

    ist nicht ganz billig aber hat bei mir sehr gut gewirkt und reizt die haut nicht so...

    pickel gehen vorrüber, ist ne nebenwirkung der pubertät :/
     
    #9
    Alvae, 3 September 2006
  10. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, in der Pubertät sind die Hormone an allem Schuld. Da haben manche Probleme mit unreiner Haut, andere sind gesegnet. Man kann sich's halt nicht aussuchen.
    Zum Thema Kieselerde: Kieselerde beeinflusst die Bildung von Haut, Haaren und Bindegewebe. Sie enthält Silizium, ein für den Körper sehr wichtiger Stoff, den er aber nicht selbst bilden kann. Silizium findet man auch in Lebensmitteln wie Vollkorngetreide (z.B. Hafer, Gerste, Hirse, Weizen), Kartoffeln, ferner ballaststoffreiches Gemüse und Obst sowie in den Sprossen des Bambus. Wenn man jetzt davon zu wenig hat, kann sich das auf das z.B. auf das Erscheinungsbild der Haut auswirken. Mir hat es damals echt geholfen und zwei Freundinnen von mir auch, allerdings war das auch keine Akne.
    Am besten sind Kieselerdekapseln, die kann man in jeder Drogerie kaufen. Nach spätestens einem Monat sieht man die ersten Verbesserungen. Vielleicht hilft es dir ja auch.
     
    #10
    Angel4eva, 3 September 2006
  11. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    geh regelmäßig zu ner kosmetikerin und lass dich da behandeln.
    die haben auch passende cremes und sowas, der ganze nivea, clearasil kram is der größte mist der produziert wird.
    manchmal helfen die sachen aber sobald du das zeug mal net benutzt kiegstes doppelt zurück.

    da würd ich lieber mehr geld ausgeben als mir immer den kram zu kaufen, das zeug das da drin is is auf dauer net gut für die haut (meine mutter is kosmetikerin und weiß von was sie spricht)
     
    #11
    Browneyedsoul, 3 September 2006
  12. nadine1987
    nadine1987 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    .


    Ich kann das bestätigen: bei mir sind die Pickel allerdings mit Ende der Pubertät ganz von selbst weggegangen. Lass Dich also nicht entmutigen. Nimm auf keinen Fall irgendwelche scharfen Anti-Pickel-Lotionen oder so. Bei mir hat das alles nur noch schlimmer gemacht. Wenn's ganz schlimm wird nicht zögern zum Arzt zu gehen!

    Grüße,
    Nadine
     
    #12
    nadine1987, 3 September 2006
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    wie ich ja schon geschrieben habe, benutze ich Waschgel und Creme von Balea..

    natürlich macht es nicht alles komplett weg, aber ich muss sagen dass sie das Hautbild schon verbessern.

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 3 September 2006
  14. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Reines Zinkoxid aus der Apotheke :zwinker:
     
    #14
    Asti, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PICKELALARM HILFE tun
maryal
Lifestyle & Sport Forum
17 Oktober 2016
7 Antworten
Das Ich-Viech
Lifestyle & Sport Forum
6 August 2016
39 Antworten
PinkCherry
Lifestyle & Sport Forum
17 Juni 2009
4 Antworten