Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #1

    Pieseln mit Tampon

    Mir ist letztens was aufgefallen (bzw schon öfter, aber grad mal wieder ganz deutlich) und ich wüsste mal gerne, ob es anderen auch so geht:
    wenn ich mit einem Tampon verstöpselt bin, tu ich mich manchmal sehr schwer mit dem Wasserlassen. Ist ein Gefühl, als ob der Beckenboden unter Dauerspannung stünde und ich einfach nicht loslassen kann, um zu pinkeln.
    Mit Liebeskugeln gehts gar nicht, das hab ich gleich beim ersten Tragen gemerkt, aber Tampons waren eigentlich jahrelang kein Problem :ratlos_alt:. Besonders krass ist mir das neulich bei einer Radtour aufgefallen - ich saß echt zehn Minuten im Gebüsch, weil ich einen Mordsdruck auf der Blase hatte, aber einfach nicht konnte. Und rausnehmen konnte ich den Tampon da ja auch nicht, ich hatte keinen zweiten dabei.

    Kennt jemand das Phänomen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Tampons
    2. Tampons
    3. Tampons
    4. tampons...
    5. tampon
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #2
    Ja. Deswegen nehme ich den Tampon aufm Klo eigentlich fast immer vorher raus und nutze die Gelegenheit zum Wechseln. Wenns nicht geht, dann eben nicht, aber lieber ist es mir schon. Es erinnert mich manchmal unangenehm an das Gefühl einer beginnenden Blasenentzündung ...
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #3
    Ich hab das Problem nicht... Bei mir ist das ganz normal..
    Was mich aber stört, ist der Faden beim pieseln.. ich kann den ruhig weiter rein stopfen,aber der macht sich dann selbstständig und bekommt natürlich alles ab.. Deshalb wechsel ich den ständig...
     
  • Linchen89
    Gast
    0
    27 Mai 2007
    #4
    :jaa: Bei mir genauso.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #5
    einfach zwischen die Schamlippen legen :smile: da verschwindet meiner meist von selbst *G

    @topic: ich hab das Problem nicht. Muss nur manchmal aufpassen dass er nicht dabei von allein auswandert :grin: deswegen wechsle ich manchmal vorher.. wenn ichs eh vor hab.

    vana
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #6
    Hehe, ja hatte ich schon versucht.. Meist rutscht er wieder raus.. Werd den demnächst wohl mal festkleben müssen :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #7
    :zwinker:
    Hihi-auch ne idee.....ich kämpfe auch immer mit dem doofen faden-aber sonst hab ich keine probleme beim pieseln mit OB
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #8
    Ich kenn das auch, aber nur bei Normaltampons. Bei Minis ist das bei mir nicht und auch nur, wenn die schon ziemlich vollgesaugt sind. Dann rutschen die auch beim drücken fast raus. Also wechsel ich den eh meist, wenn ich aufs Klo muss.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #9
    ich hab da eher selten probleme, aber manchmal ist es so, dass ich ein wenig mehr drücken muss, aber kommen tuts trotzdem.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #10
    ich hab das problem nciht durhc den tampon, sondern allgemein wenn cih meine tage hab. dann is da alles so verkrampft dass ich 1. sehr sehr häufig muss, und mich dann mit dem pinkeln auch schwer tue
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #11
    Ist mir noch nie passiert, aber die Mini Comfort Dinger sind ja auch total klein.
     
  • neptun1988
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    1
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #12
    Ich wechsel ihn immer, wenn ich auf´s Klo muss...finds einfach nicht so schön, wenn dann der Strick naß ist. Und ob ich ihn nun gleich wechsel oder erst das Bändchen so lege, dass es nicht naß wird, ist der gleiche Aufwand
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #13
    Ja vor allem riecht der "Strick" auch wenn er mal 2-3 mal was vom Piseln abbekommen hat:wuerg:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    27 Mai 2007
    #14
    Der Tampon hindert mich absolut nicht am Pinkeln.
    Was mir allerdings während meiner Regel vermehrt aufgefallen ist (und das seit Jahren), ist, dass ich häufiger pinkeln muss. Woran das allerdings liegen mag... Keine Ahnung. :ratlos:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #15
    Nee, beim Pieseln hat mich ein Tampon noch nie gestört.
    Und was das Bändchen angeht: das stopf ich immer mit rein :grin: und friemel es dann raus, wenn ich den Tampon entferne :zwinker: .

    Was mich aber wundert: viele von euch wechseln den Tampon immer, wenn sie aufs Klo gehen. Ich muss ungefähr alle 2 Stunden mal. Wechselt ihr den Tampon denn auch so häufig (ich wechsel' den höchstens alle 4 Stunden und das auch nur an den ersten beiden Tagen, wo ich meine Periode stärker hab)?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    27 Mai 2007
    #16
    Das hat mich gestern schon in einem anderen Thread gewundert.
    Heute ist z.B. der letzte Tag meiner Regel und da hab ich einen Tampon vielleicht 7 oder 8 Stunden getragen. Auf dem Klo war ich in der Zeit bestimmt 5x.
    Alle 2 Stunden Tampon wechseln wäre mir viel zu viel, da müsste ich viel öfter welche kaufen. :tongue: Und die sind doch dann auch noch gar nicht voll?? Zumindest nicht immer.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    27 Mai 2007
    #17
    na ja, mehr als 6 Stunden soll man den sowieso nicht drin lassen.

    Ich mach mein Wechsel manchmal davon abhängig, was ich in den nächsten Stunden vor habe.. *g

    vana
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #18
    Ich muss nicht so oft aufs Klo ... Vielleicht so alle vier Stunden.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    27 Mai 2007
    #19
    Hm, aber was ist nachts, wenn man schläft (in den ersten beiden Nächten meiner Regel brauch' ich nämlich auch nachts 'nen Tampon)? Da bleibt der Tampon auch mindestens 8 Stunden drin. Ist das dann irgendwie schädlich :ratlos: ?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #20
    Das mit den 6h stimmt sowieso nicht ganz.
    Und nachts kann man ihn ruhig auch länger tragen.
    Quelle: ob-online.de
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste