Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Juni 2010
    #1

    Pille über Internet bestellen

    Hallo,

    hat schon mal jemand von euch die Pille in einer Internet-Versandapotheke bestellt? Ist das günstiger als in einer normalen Apotheke? Ich bin gerade etwas irritiert, habe bei Doc Morris meine Pille (Lamuna 20) eingegeben und da steht, dass man dafür nur 2,50 Euro bezahlen müsste und den Rest die Kasse übernimmt... Dies kann ich aber nicht so richtig glauben!

    Danke für Antworten. :winkwink:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #2
    Das kann ich mir auch kaum vorstellen. Das gilt wohl eher für Leute bis 20.

    Zitat einer Onlineapotheke:

    Das heißt, es ist nicht günstiger, jedenfalls nicht bei einer deutschen Apotheke.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #3
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2010
    #4
    Ich bestelle bei einer niederländischen Apotheke, dort ist mein Präparat günstiger. Ein aktuelles Rezept ist per Post einzusenden, zum Teil kann man damit direkt einen Jahresvorrat bestellen (2 x Sechsmonatspackung).

    Ja, das ist irritierend...Frauen über 20 erhalten normalerweise für die Pille kein Kassenrezept, sondern ein Privatrezept, gesetzliche Kassen übernehmen die Kosten für Verhütung nicht.
    Falls Du aus irgendwelchen Gründen beim Arzt für die Pille ein Kassenrezept erhältst, gibts auch Zuzahlung.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Juni 2010
    #5
    Das habe ich auch zuerst gedacht. Aber da wird man ja nicht nach dem Alter gefragt oder so, sondern der Preis wird einfach so eingeblendet...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:21 -----------

    Was denn zum Beispiel? :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2010
    #6
    Ja, finde ich auch etwas irreführend. Aber wenn Du dann bestellst, erhältst Du im Warenkorb folgende Mitteilung:

    "WICHTIG! Sie haben ein rezeptpflichtiges Medikament bestellt. Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit können wir Ihre Bestellung erst nach Eingang eines entsprechenden Original-Rezeptes bearbeiten. Drucken Sie bitte den automatisch erstellten Bestellschein aus und senden Sie ihn zusammen mit dem Original-Rezept per Post an die Versandapotheke DocMorris, 52098 Aachen.

    Bitte überprüfen Sie Ihr Rezept vor der Einsendung auf seine Gültigkeit. Alle notwendigen Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie in den nachfolgenden Bestellschritten bitte auch Ihre Angaben zur Zahlung und zur Lieferung. Wenn Sie einen Gutschein einlösen möchten, senden Sie uns diesen bitte zusammen mit Bestellschein und Rezept(en) per Post."

    -->https://www.docmorris.de/de/WebObje...id=iuRa2yxfYX0mOCbsCkWs90&page=faq_bestellung

    Dort dann Aufklärung zur Frage, ob das Rezept noch gültig ist - für Kassen- und Privatrezept.
    Ohne Kassenrezept keine Zuzahlung. Und Kassenrezept für die Pille mit über 20 zu erhalten, ist ja nur in Ausnahmefällen möglich, wenn entsprechende Indikationen außerhalb der Verhütungswirkung bestehen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #7
    Ach ganz unterschiedlich: Bonbons, Augentropfen, Vitaminpräparate (also so Probepackungen), Kugelschreiber, GÜrteltaschen, Knautschkissen etc. :smile:
    Und ich fands auch praktisch, dass das Päckchen dann zu mir nach Hause kam und ich eben nicht in die Apotheke musste. Die ist zwar nicht 100km entfernt, aber eben doch ein Stückchen und wenns möglich ist, sich das zu sparen, dann kann man es ja machen.
    Zumal ich in einer normalen Apotheke nie wirklcih brauchbare Geschenke bekommen hab. Bestenfalls Tempos oder mal eklige Bonbons, einen ekligen Badezusatz oder so.
    Sanicare hat meinen Geschmack da besser getroffen.:zwinker:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Juni 2010
    #8
    Ja, dass man das Rezept vorher einsenden muss, habe ich auch gesehen. Dieser Unterschied mit Kassen- und Privatrezept sollte aber direkt dabei stehen, finde ich. Ich kannte ihn zwar grundsätzlich auch, aber wenn man da erst mal sieht, dass es nur 2,50 Euro kosten soll, klingt es ja erst mal so, als würde das generell gelten.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #9
    Stimmt, bei Sanicare hatte ich letzte Woche auch Kugelschreiber dabei, obwohl ich nur für 5 Euro bestellt habe. :grin:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Juni 2010
    #10
    Klingt witzig, werde ich vielleicht auch mal testen. Hab zwar Apotheken gleich um die Ecke, aber wenn es sich rechnet, da was zu bestellen (muss ja nicht die Pille sein, hab jetzt auch mal wegen Kopfschmerztabletten und so geguckt... die sind anscheinend schon günstiger) UND man noch was Tolles dazu bekommt, lohnt es sich ja vielleicht doch.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #11
    Sanicare hat inzwischen einen Mindestbestellwert von 20 Euro bis es versandkostenfrei ist. Früher war das nicht so. Jetzt haben sie einen Kleinmengenzuschlag eingeführt.
    Aber wenn man vergleicht, was die Sachen da teilweise kosten, dann kommt man trotz 3,95 Euro Versand noch günstiger als in manchen anderen Apotheken (sogar Online-Apotheken!!). Und wenn man ein paar Sachen zusammen kommen lässt, dann kommt man auch über die 20 Euro. :zwinker:

    Versandkostenfrei (und zwar alles und auch wenn man nur für ein paar Euro bestellt) ist es bei Versandapotheke mycare - Online Apotheke mit günstigen Preisen im Internet, aber einige Sachen sind dort durchaus mal 1-3 Euro teurer als z.B. bei Sanicare. Es lohnt sich wirklich, da zu vergleichen. Kommt eben immer drauf an, was man haben will.
    Bei mycare liegt dem Päckchen übrigens auch meistens eine Kleinigkeit bei. :zwinker:

    Rezeptpflichtige Medikamente sind ja immer und überall versandkostenfrei.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #12
    Also momentan ist bei Sanicare alles versandkostenfrei, auch unter 20 Euro. Ich habe nur eine Packung Tabletten gegen Blasenentzündung für 5 Euro bestellt und keinen Versand bezahlt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #13
    Mein Paket kam gestern und ich hab nur deswegen keine Versandkosten bezahlt, weils über 20 Euro Bestellwert waren.
    Und hier steht doch auch ganz deutlich, dass es erst ab 20 Euro versandkostenfrei ist: SANICARE - Die Versandapotheke
    Oder bin ich jetzt blöd??
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Juni 2010
    #14
    Bei mir steht da am Rand auch "Noch 20 Euro bis versandkostenfrei" (also wenn man noch nichts im Warenkorb hat).
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #15
    Bei mir war ein Hinweis auf der Seite, dass bis 31.08. auch unter 20 Euro keine Versandkosten anfallen. Sollten sie das wieder rausgenommen haben?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #16
    Also ich hab am Sonntag bestellt und da war definitiv nirgends so ein Hinweis.:ratlos:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #17
    Seltsam. Ich weiß ja nun, dass ich eine Rechnung über 5,50 Euro hatte, keine Versandkosten. Da stand auch, dass es eine Sommeraktion bis Ende August wäre. Wenn die das wieder rausgenommen haben, wäre das ja irreführend gewesen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #18
    Hast du mal auf die Seite geschaut, ob da irgendwo ein Hinweis ist?
    Evtl. überseh ich ihn nur, obwohl ich es mir nicht vorstellen kann.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 Juni 2010
    #19
    Ich sehe den Hinweis jetzt auch nicht mehr. Vielleicht gab es zuviele Bestellungen meiner Art über nur 5 Euro und dann haben sie's wieder geändert. Ich habe dort nur bestellt, weil es schon bei der geringen Summe verdandkostenfrei war. Ansonsten würde ich eine normale Apotheke bevorzugen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2010
    #20

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste