Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille überhaupt wirksam?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Little Tiger, 27 Januar 2006.

  1. Little Tiger
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab folgende Frage (habe leider nix mit der Suchfunktion gefunden :geknickt: )

    Meine Freundin hat ihre Pille vergessen (das war ein Mittwoch oder Donnerstag). Waren nur noch 3 oder so in der Packung.
    Nach diesem Versäumnis hat sie sofort mit ihrer Pillenpause angefangen und hat auch 2-3 Tage später ihre Regel bekommen (war Samstag)
    Nun zu meiner eigentlichen Frage: Normalerweise rechnet man ja eine Woche ab dem Zeitpunkt der vergessenen Pille. Meine Freundin hat jedoch aus versehen nach ihrem "alten" Plan weitergerechnet und hat somit die Pillenpause um so 2-3 Tage verlängert.
    Machen diese 2-3 Tage etwas aus hinsichtlich Verhütungswirkung? (Sie nimmt übrigens die Miranova)

    Vielen dank schonmal für die Antworten
     
    #1
    Little Tiger, 27 Januar 2006
  2. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Ja, die 2-3Tage machen was aus! Ihr müsst den ganzen "Zyklus"-also die 28 Tage eben- zusätzlich verhüten. Sie ist nicht mehr geschützt!
     
    #2
    Malin, 27 Januar 2006
  3. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Pillenpause darf meines Wissens maximal 7 Tage lang sein. So wie ich dich verstehe, hat sie nach der einwöchigen Pause nochmal 2-3 Tage drangehängt. Die Verhütung ist also nicht gegeben.

    Edit: Ups, war schon jemand schneller^^"
     
    #3
    Daos-Mandrak, 27 Januar 2006
  4. Little Tiger
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben bis jetzt immernoch zusätzlich mit Kondom verhütet.

    Die Miranova verhindert ja den Eisprung und verändert doch auch die "Konsistenz" des Schleimes am Gebärmuttereingang (oder bin dich da falsch informiert)

    Der Schutz mit dem Eisprung ist ja nicht mehr gegeben, aber wie siehts mit dem anderen aus?
     
    #4
    Little Tiger, 27 Januar 2006
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    ganz genauso, ist nicht mehr zuverlässig.
     
    #5
    Miss_Marple, 27 Januar 2006
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Der Schutz ist definitiv weg, da man die Pause net verlängern darf.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 27 Januar 2006
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Lieber vorher fragen, als nachher!!! :herz:

    Also der Schutz ist weg... heisst ihr müsst zusätzlich verhüten, während des ganzen Streifens und der nächsten Pause. Erst wenn sie die erste Pille aus dem nächsten Streifen genommen hat, ist wieder alles OK!

    :herz:
     
    #7
    User 48246, 27 Januar 2006
  8. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nochmal zum Prinzipiellen:
    Die erste Reaktion, die Pillenpause vorzuziehen, war genau richtig. Damit wäre der Schutz durchgehend erhalten geblieben.

    Da Deine Freundin dann aber die Pause verlängert hat, ist der Schutz für den kompletten darauffolgenden Zyklus nicht gewährleistet.

    Neben der Hauptwirkung der Mikropille (der Ovulationshemmung) gibt es drei weitere Wirkmechanismen (Veränderung der Uterusschleimhaut, Veränderung des Zervixschleims und Veränderung der Tubenaktivität), die aber einerseits für eine sichere Verhütung nicht ausreichen, andererseits durch das Verlängern der Pause ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurden.

    Also unbedingt bis zur ersten Pille des folgenden Streifens zusätzlich verhüten!
     
    #8
    bjoern, 27 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille überhaupt wirksam
MietzeMatze
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Mai 2013
10 Antworten
Fynne
Aufklärung & Verhütung Forum
19 September 2011
4 Antworten
Test