Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille 1 Monat vorher unregelmaessig eingenommen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mikado, 16 November 2006.

Stichworte:
  1. mikado
    mikado (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vorletzte Woche Sonntag (also bald vor 2 Wochen) haben meine Freundin und ich ohne Kondom miteinander geschlafen - und dann sagt sie mir nachher, dass sie die Pille einen Monat vorher ein oder zwei mal nicht zum vorgegebenen Zeitpunkt genommen hat! Ich kenn mich da nicht so aus, aber mache mir jetzt ganz schoene Sorgen... Man soll ja einen Monat vor dem Geschlechtsverkehr anfangen die Pille zu nehmen, sie nimmt sie zwar schon seit Jahren, aber kann es zu einer Schwangerschaft kommen, wenn sie sie eben einen Monat vorher nicht regelmaessig eingenommen hat?! Bitte klaert mich da mal auf, es waere echt eine Katastrophe, wenn sie schwanger werden wuerde...:kopfschue Irgendwelche Symptome die auf eine Schwangerschaft hinweisen wuerden sind so weit ich weiss noch nicht aufgetreten, aber das waere ja auch nicht ungewoehnlich nach 2 Wochen... Bitte helft mir
     
    #1
    mikado, 16 November 2006
  2. spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    wenn sie 7 pillen ordentlich eingenommen hat, besteht keine gefahr. also auch nicht wenn sie sie letzten monat unregelmäßig genommen hat. hauptsache min. 7 pillen ordentlich
     
    #2
    spirit88, 16 November 2006
  3. mikado
    mikado (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    na das beruhigt mich doch schonmal... ich hab mich mit dem zeug echt noch nie beschaeftigt xD ich muss da aber nochmal mit ihr reden, am ende hat sie mir doch was verschwiegen, denn sie ist selber son bisschen besorgt...
     
    #3
    mikado, 16 November 2006
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ok was genau heißt das???
    Frag sie mal sie solls dir genauer erklären... denn man hat ja einen gewissen Zeitrahmen... zwischen zwei Pillen dürfen nur nie mehr als 36 stunden liegen. Das heißt wenn sie die Pille normal um 18 Uhr nimmt und hat sie dann einen Tag erst um 20 uhr genommen oder so ist alles ok, weil sie theoretisch bis 6 uhr morgens zeit hat sie zu nehmen... vorrausgesetzt sie nimmt eine mikropille. Was nimmt sie denn für eine??
    Und wo ihr Sex hattet, wie viele Pillen hat sie zu dem Zeitpunkt schon aus dem Streifen genommen?
    Und das mit den 7 Pillen gilt nur, wenn die in dem Streifen waren wo auch der Sex war....
     
    #4
    User 48246, 16 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Monat vorher
musiccat
Aufklärung & Verhütung Forum
18 März 2016
9 Antworten
Mallorca
Aufklärung & Verhütung Forum
19 August 2014
25 Antworten
Maggy3004
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2013
25 Antworten
Test