Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille 1. o. 3. Woche vergessen. Schutz? Verwirrung!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von writho, 4 September 2007.

  1. writho
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hiho an alle,

    joa meine Freundin nimmt nun die Yasminelle (oder wie die heißt) und ich informier mich immer gerne über alles mögliche was mit Verhütung usw zu tun hat.
    Nun hab ich hier bisschen gelesen und immer was mit der ersten und dritten woche gelesen, im bezug auf das Vergessen einer Pille.

    Meine Freundin hat nach etwa 2 Monaten Pause mit der Yasminelle angefangen, hat die 21 Pillen genommen und nun die Pillenpause hintersich.
    Gestern hat sie also nun die neue Packung angebrochen und wird diese nun wieder bis zur Pillenpause nehmen.

    Was ich nicht verstehe wann sie nun geschützt ist und wann nicht, falls sie mal eine Pille vergessen sollte. ( sorry steig da als "Mann" nicht durch, durch die ganzen anderen Threads ).

    Was ist wenn sie die eine Pillenpause auslässt und die neue Packung anbricht und normal weiternimmt und dann halt nach 2 Packungen erst die Pillenpause macht, verändert sich dann da was?

    Wäre sehr nett, wenn ihr versucht das "leicht verständlich" zu erklären :grin:

    Danke schön

    Gruß
     
    #1
    writho, 4 September 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn sie keine Einnahmefehler macht, ist sie durchgängig geschützt. Vor der Pause, nach der Pause und dazwischen auch.

    Vergisst sie eine Pille, kommt es auf die Einnahmewoche an, ob der Schutz weg ist oder nicht.
    Verständlich erklärt wird das hier: http://www.pille-mit-herz.de/alles_richtig_machen/pille_vergessen/index.php

    Wenn sie die Pause weglässt oder verkürzt, bleibt der Schutz erhalten.
    In jeder Woche, die sie ohne Pause an die dritte anhängt, gelten die selben Regeln, wie in Woche drei.

    Verlängert sie die Pause ist der Schutz weg, es gilt das selbe, wie bei Vergessern in Woche eins.

    Noch Fragen? :zwinker:
     
    #2
    User 52655, 4 September 2007
  3. writho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also der Link hat mir Licht ins Dunkle gebracht.

    Es steht da ja , hast du sie in der ersten woche vergessen, in den nächsten 7 Tagen Kondom benutzen. Ist mir auch klar!

    hast du in der Woche vorher ( also in der woche der Pillenpause??? ) mit einem Mann geschlafen gehe sofort zum Frauenarzt.

    Ist doch richtig das die Frau auch wären der Pause geschützt ist, aber nur wenn sie die erste woche danach fleißig die Pille nimmt oder?

    Nimmt sie die Pille durch, also keine Pause zählt die erste Woche der Packung wie eigentlich die dritte Woche? so hab ich es verstanden^^
     
    #3
    writho, 5 September 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja. Vergisst sie eine Pille in der ersten Woche, ist der Schutz auch nachträglich für die letzten 7 Tage weg, da Spermien so lange in ihr überleben können und es bei einem Vergesser in Woche 1 schnell zum Eisprung kommen kann.
    Für Vergesser in anderen Einnahmewochen ist vorrausgegangener Sex irrelevant.

    Genau. Jede weitere Woche (ohne Pause) nach der dritten Woche gilt als Woche 3.
     
    #4
    User 52655, 5 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test