Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille 14h zu spät

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von trara, 24 März 2006.

  1. trara
    Gast
    0
    Ich hab meine Pille (Petibelle) 14 Stunden zu spät genommen.
    In der Packung steht jetz aber, dass der Schutz trotzdem weihterhin besteht, wenn es eine Pille in der 2. Woche war (es war die 13.).
    Nun hab ich grad noch meinen FA angerufen, um mich zu versichern. Aber da sagte die Schwester, dass ich besser andersweitig verhüten soll.

    Wem soll ich nun glauben?
     
    #1
    trara, 24 März 2006
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Glaub der Schwester, da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

    In der Packungsbeilage der Valette stehen diese "großzügigen" Regeln auch, hab letztens auch eine vergessen und habe lieber den restlichen Zyklus zusätzlich verhütet, sicher ist sicher.

    Letztendlich musst du aber selbst entscheiden was du machen willst.
     
    #2
    *Anrina*, 24 März 2006
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    kann *Anrina* nur zustimmen. In einigen Packungsbeilagen steht halt was von 2. Woche und Schutz weiterhin vorhanden aber ehrlich gesagt, würd ich trotzdem zusätzlich verhüten. Da geh ich lieber auf Nummer sicher.
     
    #3
    ~°Lolle°~, 24 März 2006
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich vertraue auf die Packungsbeilage. Ich nehm' immer mehrere Streifen am Stück und angeblich soll das Risiko einer Schwangerschaft in dem Fall sowieso besonders gering sein. Bisher bin ich noch nicht schwanger geworden und die 12-Stunden-Regel ist ja sowieso der 100%ige Rahmen. Möglicherweise reichen auch z.B. 16 Stunden, aber die Hersteller müssen sich eben absichern.
     
    #4
    User 18889, 24 März 2006
  5. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    diese erweiterten sicherheitshinweise bei einigen pillen finde ich merkwürdig.. bei mir steht ganz klar, wenn die Pille mehr als 12 std zu spät eingenommen wird gilt sie als vergessen und es muss den rest des zxklus zusätzlich verhütet werden.. wenn das auch deine frauenärztin sagt, würde ich es auf jeden fall machen! lieber einen monat zusätzlich verhüten als hinterher schwanger!
     
    #5
    kittie, 24 März 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jup.

    aber du musst wissen, was du machst.
    wenns in der PB steht, sollte es schon so richtig sein.

    in meiner PB z.B. steht (balanca, is auch ziemlich neu), dass man, egal in welcher Woche man vergisst, die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten muss.

    bei einem Einnahmefehler KANN es immer zum ES kommen. ob und wann, ist eine andere Frage.
    fakt ist, dass es passieren kann.
    und deswegen würde ich persönlich bei Einnahmefehlern in Woche 1 und 2 mind. 7 Tage zusätzlich verhüten (bei Einnahmefehlern in Woche 3 würd ich die Pause vorziehen).
     
    #6
    f.MaTu, 24 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille 14h spät
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
Shakti
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2006
5 Antworten