Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille + AB: Hab' ich einen Denkfehler drin?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schnecke106, 7 Februar 2009.

  1. Schnecke106
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    118
    119
    Verheiratet
    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte heute ein Gespräch mit einer Freundin, die während der Pilleneinnahme (sie nimmt die Yasmin) AB nehmen muss. Wir haben uns die Frage gestellt, wie lange sie zusätzlich verhüten muss, bis der Schutz wieder da ist und waren da unterschiedlicher Meinung. Also hoffe ich auf Eure Hilfe :smile:

    Hintergrund: Sie hat 8 Pillen korrekt genommen und muss jetzt ab der 9. Pille für 6 Tage Antibiotika nehmen. Also ist der Schutz für Pille 9 - 14 (6 Tage Antibiotikaeinnahme) nicht mehr gegeben. Hinzu kommen die 7 Tage Nachwirkzeit des AB, also wirken Pille 15 - 21 ebenfalls nicht. Ich hätte jetzt gesagt, dass sie die Pause weg lässt und von dem neuen Blister noch die ersten 7 Pillen zusätzlich mit Kondom verhüten muss und erst danach wieder geschützt ist. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler drin? Wenn man die reguläre Einnahmepause macht und ab der 1 Pille des neuen Blisters ungeschützen Sex hat, ist man doch noch nicht geschützt, oder? Das wäre man dann erst nach 7 korrekt eingenommen Pillen nach der Pause.

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

    Schnecke106
     
    #1
    Schnecke106, 7 Februar 2009
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Nu muss ich aber auch überlegen.

    Ich gehe immer lieber von 10 Tagen nachwirkzeit aus, sicher ist sicher. Wenn sie die Pause weglässt, wäre das bis Einnahmetag 24. Danach wäre sie wieder geschützt.

    Wenn sie die Pause doch macht, muss sie tatsächlich die ersten 7 Pillen zusätzlich verhüten und in der Pause auch, weil das Ende vom alten Blister ohne Schutz war.

    Also Pause weglassen und auch noch 3 Pillen des neuen Blisters zusätzlich verhüten, täte ich jetzt sagen.
    Korrigiert mich, wenn ich irre.
     
    #2
    User 69081, 7 Februar 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich gehe von 7 Tagen Nachwirkzeit aus und würde auch zu Pause weglassen raten.
    Die Pause kann bzw. sollte man erst nach 14 korrekt genommenen Pillen machen. Pille 15-21 sind die ersten 7, dann braucht es noch 7 weitere. Dann ist man auch für 7 pillenfreie Tage geschützt (also die Pause über).

    Schutz ist zwar nach Pille 15-21 schon wieder da, aber nur wenn sie anschließend nicht die planmäßige 7tägige Pause macht. Wenn sie die PIlle durch nimmt, kann sie ab der 22.Pille wieder ungeschützten Sex haben.
    Und eben frühestens dann nach Pille 28 in die Pause gehen. Oder den Streifen gleich ganz durchnehmen (wie sie will).
     
    #3
    krava, 7 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Hab' Denkfehler
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
Windus23
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2011
8 Antworten