Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille + AB

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Alexa100, 11 Januar 2009.

  1. Alexa100
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine Pillenfrage. Also, zum Sachverhalt:

    Ich habe vom 19. Dez.- 25. Dez. AB ( Cotrim forte) einnehmen müssen. Am Abend des 25. Dez. begann ich nach der Pillenpause erneut mit der Einnahme. Am Abend des 1.Jan.09 hatte ich Sex mit meinem Freund, blöderweise ohne weiteren Schutz. Mir ist dummerweise auch heute erst aufgefallen, dass das eigentlich keine gute Kombi ist. Jetzt meine Frage, wie hoch ist denn das Risiko jetzt schwanger zu sein. Genügen die vom 25.Dez- 1.Jan. eingenommen Pillen um eine Schwangerschaft zu verhimndern?

    Lg Alexa
     
    #1
    Alexa100, 11 Januar 2009
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Na da hast du nochmal Glück gehabt.
    Für den Schutzaufbau sind 7 korrekt genommene Pillen nötig und die hast du genau genommen gehabt, bevor du sex hattest.
    Dürfte also nichts passiert sein.

    Nächstes Mal aber sowas vielleicht vorher abklären...
     
    #2
    User 52655, 11 Januar 2009
  3. Alexa100
    Gast
    0
    Du glaubst gar nicht, was mir gerade für ein Stein vom herzen gefallen ist. Danke für deine Antwort :smile:
    So etwas passiert mir bestimmt nicht nochmal.
     
    #3
    Alexa100, 11 Januar 2009
  4. Alexa100
    Gast
    0
    Jetzt hab ich nochmal ne Zusatzfrage :smile:

    Wenn man die Pille nach ner Antibiotikaeinnahme beispielsweise nur 5 Tage genommen hat bevor man Sex hatte, hat man dann gar keinen Schutz oder nur einen geringeren? Sprich warum muss man genau 7 Tagen nehmen? Ist das einfach ne Faustregel oder irgendwie bewiesen?
     
    #4
    Alexa100, 13 Januar 2009
  5. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Die Verhütungswirkung der Pille wird durch das AB beeinflusst, es besteht die Gefahr durch bestimmte Wechselwirkungen, dass man nicht mehr geschützt ist. Man fängt also mit dem Schutzaufbau in diesem Sinne wieder neu an, ist also erst nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder geschützt, so, wie das auch wäre, wenn man vorher keine Pille genommen hat oder sie in der ersten Woche vergisst.
     
    #5
    User 81102, 13 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Test