Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille abgesetzt wegen Nebenwirkungen...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kleines, 13 Januar 2004.

  1. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wie ich in meinem Thraed "Schwanger trotz Pille" als letztes geschrieben habe, wr mir nur schlecht, wegen der Pille also eine Nebenwirkung.. Ich hatte sie gestern abgesetzt und werde voraussichtlich morgen meine Tage bekommen...
    Ich hatte meine Tage aber erst vo 1 1/2 Woche. Kann das weniger Blut bedeuten?
    Was hat das für "Nebenwirkungen", das ich jetzt einfach Mittendrin mit der Pille aufgehört habe?
    Wann werde ich dann das nächtse Mal meine Tage bekommen, ist das dann anch der Rechnung mit den 28 Tagen?

    Danke :kiss: :kiss: :kiss: :kiss: :kiss: :kiss:
     
    #1
    Kleines, 13 Januar 2004
  2. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    War es wirklich so schlimm? Ansonsten war es nicht gut, mittendrin aufzuhören.

    Ich glaube nicht, dass du danach wieder nach 28 Tagen deine Tage bekommst. der Körper wird jetzt irritiert sein durch die Umstellung, vielleicht bleiben deine Tage auch mal ganz aus.

    Weniger Blut vielleicht, kann man nicht sagen, aber ist schon wahrscheinlich, dass sie nicht so stark werden.

    Sonstige Nebenwirkungen... ich wüßte jetzt keine, aber du hast deinem Körper damit sicher keinen Gefallen getan. Ich hätte erst meinen Arzt gefragt.
     
    #2
    Sunflower324, 13 Januar 2004
  3. Anduviel
    Gast
    0
    hi

    das kommt ganz darauf an was du für eine Pille genommen hast.
    meine freundin hatte eine, bei der sie zwischenblutungen hatte.
    jetzt hat sie von ihrer FÄ eine neue verschrieben bekommen die diese unanehmlichkeiten und die anderen nebenwirkungen nicht mehr bei ihr auslöst.

    also mein tipp: frag einfach deine FÄ oder deinen FA!
    ist am besten so!
     
    #3
    Anduviel, 14 Januar 2004
  4. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich

    Es war wirklich schlimm, wenn dir von morgens bis abends schlecht ist, daß du nicht schlafen kannst und auch nicht richtig essen kannst, was würdest du da machen? würdest du dir diese qual noch 2 wochen antun? Ich habe mein tage noch nicht bekommen, normalerweie müssten sie eigentlich da sein, mal schauen. FA Termin habe ich erst am 03.02. Find ich voll blöd, daß die immer früher keinen frei haben...

    Was kann passieren, wenn ich meine körper irritiere?
     
    #4
    Kleines, 14 Januar 2004
  5. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei solchen nebenwirkungen würde ich auf einen termin bestehen, auch wenn ich ne lange wartezeit in kauf nehmen müsste. notfälle passieren nun mal, man kann ja zb wenn man sich die Pille danach verschreiben lassen möchte auch nicht erst einen monat später hingehen.

    ich persönlich glaub nicht, dass es sooo schlimm war einfach aufzuhören. natürlich besteht kein verhütungsschutz mehr. ich war mal in ner ähnlichen situation (starke zwischenblutungen mit bösen krämpfen) allerdings hat mein fa mir da geraten pro tag 2 pillen zu nehmen und mir zum nächsten monat ne andere verschrieben. und es wurde auch sofort besser... also wie gesagt: wirklich helfen kann dir da nur dein fa, also geh da schleunigst hin.
     
    #5
    biker-luder, 14 Januar 2004
  6. Beckyvi
    Gast
    0
    Nichts. Du könntest dich ein bisschen unwohl fühlen (Hitzwellen, Übelkeit, Schmierblutungen), aber dein Körper hat schon Mechansimen, das alles schnell wieder in den Griffzu kriegen. Gib ihm einen Monat und alles ist wieder wie früher.
     
    #6
    Beckyvi, 14 Januar 2004
  7. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, natürlich nicht, aber der Arzt hätte vielleiccht nen andren Vorschlag gehabt. Auf nen Termin bestehen würd ich nicht, ich würd anrufen und darauf bestehen, dass der Arzt mich persönlich zurück ruft.
    Aber jetzt kannst du auch bis zum 03.02. warten. Deine Tage werden bestimmt bald kommen.

    Also bei mir hat es mindestens 2 Monate gedauert, als ich meine Pille mal abgesetzt habe. Mir ging es echt mies.
     
    #7
    Sunflower324, 14 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille abgesetzt wegen
MoniMeloni
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juni 2016
8 Antworten
chu-chu8
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
11 Antworten
musiccat
Aufklärung & Verhütung Forum
4 März 2016
18 Antworten
Test