Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille absetzen - und dann?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von inaj, 29 Oktober 2008.

  1. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo an alle!

    Bei uns besteht ein Kinderwunsch und ich möchte in ein paar Monaten die Pille absetzen. Ein Gedanke macht mich irgendwie unruhig:
    Bevor ich mit der Pille angefangen habe, hatte ich meine Regel in ziemlich unregelmäßigen Abständen (4 bis 5 Wochen). Hatte vor ein paar Jahren schon mal die Pille abgesetzt (aus anderem Grund) und es hat fast 1 Jahr gedauert bis ich wieder meine Regel bekommen habe. Also ich hab das Gefühl, das bei mir nix regelmäßig ist.
    Kann das zu Problemen beim Schwanger werden führen bzw. dass es ziemlich lange dauert?
    Und eine ganz blöde Frage: Wenn ich nach dem Absetzen der Pille 1 Jahr keine Regel habe, heißt dass dann, dass ich auch keinen Eisprung habe und nicht schwanger werden kann? Kann man das durch irgendwelche Medikamente beeinflussen?
    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.
    Danke!
     
    #1
    inaj, 29 Oktober 2008
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ja, mir ging das immer genauso, habe nach 10 Jahren die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und hatte einen extrem unregelmäßigen Zyklus zwischen 20 und 90 Tagen.
    Nach Absetzten hat es etwa 3 Monate gedauert bis zum ersten Eisprung.
    Schwanger war ich etwa nach 1,5 Jahren, habe aber auch kurz davor ein Mönchspfefferpräparat zur Zyklusstabilisierung genommen.

    Zuvor habe ich erstmal Temperatur gemessen (anders geht es bei einem unregelmäßigen Zyklus eh kaum), um zu sehen, ob überhaupt ein Eisprung stattfand.
    War nicht immer eindeutig zu erkennen, aber es gab meist doch einen kleinen Anstieg 14 Tage vor meinen Blutungen, Eisprung war also vorhanden, nur spät. Und halt auch kaum bvorher einzuschätzen.

    Ich würde erstmal einen Check beim FA machen lassen ob die Eierstöcke richtig arbeiten (nach absetzten der Pille natürlich), mich durchimpfen lassen (du wirst evt. auf Jahre nicht mehr dazu kommen) evt. durch einen Hormonstatus testen lassen woran die Unregelmäßigkeit liegt, evt. brauchst du ja auch Hormongaben (z.B.Gelbkörperhormon) und vermutlich wird der Frauenarzt aus Kostengründen darauf bestehen das dein Partner ein Spermatogramm gemacht bekommt, bevor weitere kostenintensive Untersuchungen angeleiert werden.


    Ansonsten kannst Du auch einfach Folsäure nehmen (damit es im Falle einer Befruchtung auch leichter zur Einnistung und erfolgreichen Zellteilung kommt), regelmäßig (2-3 die Woche mindestens) Sex haben (das reguliert auch den Zyklus und verbessert wie man neuerdings festgestellt hat sogar die Spermienqualität) und erhöht halt auch rein statistisch die Chance zufällig den Eisprung oder einen fruchtbaren Tag zu erwischen.:zwinker:

    Übrigens hat sich mein Zyklus auch nach den Geburten nie stabilisiert, erst seit meiner Sterilisation habe ich einen regelmäßigen Zyklus von 32 Tagen, zum ersten Mal in meinem Leben.:zwinker: :smile:
     
    #2
    User 71335, 29 Oktober 2008
  3. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Toll, dass ihr ein Baby wollt!

    Also, generell kann man da sicher nichts sagen! Ich denke, du musst einfach mal schauen und die Pille absetzen! Du wirst ja sehen, was dann passiert! Hier im Forum findest du schon viele Information zu NFP, wo man jeden morgen regelmäßig seine Temperatur misst! Da kann man dann schon sehen, ob eventuell ein Eisprung stattfindet oder nicht!

    Ich an deiner Stelle würde erstmal absetzen und schauen... was da so kommt! Hier sind ja auch viele andere Hoffentlich-bald-Schwangere Du bist also nicht alleine!

    Wichtig ist, dass du vielleicht jetzt schonmal deinen Rötelnschutz überprüfen lässt und beginnst Folsäure zu nehmen, wenn du es nicht schon tust!

    Dann kann ich dir nur viel Glück wünschen!!

    Lillaja
     
    #3
    User 35546, 29 Oktober 2008
  4. xihix
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hi,

    also ohne Periode hast du auch keinen Eisprung. Ich hatte nach absetzen der Pille auch einen ganz unregelmäßigen Zyklus.
    Man kann, wenn die Periode gar nicht kommt die mit irgendeinem Medikament erzwingen, aber ob das zu nem Eisprung verhilft kann ich dir nicht sagen.

    Ich habe dann mit Hilfe von Mönchspfeffer meinen Zyklus halbwegs regelmäßig bekommen.

    Lass dich einfach mal beim Frauenarzt beraten.

    Aber geh nicht von vornherein so negativ ran, vielleicht hast du auch sofort nen Eisprung nach absetzen der Pille und bekommst deine Periode nicht, weil du schon schwanger bist...

    LG, Xihix
     
    #4
    xihix, 29 Oktober 2008
  5. inaj
    inaj (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    234
    101
    0
    Verheiratet
    Danke für eure Antworten!
    Mmmh. Ihr hab recht, also erst mal abwarten was passiert und sich nicht verrückt machen. Wenn das nicht so schwer wäre :schuechte
    Das mit dem Temperatur messen werd ich dann auf jeden Fall probieren und meinen FA auch mal fragen, falls die Regel wieder so lange ausbleibt. Ganz ruhig bleiben, es gibt für alles eine Lösung...
     
    #5
    inaj, 29 Oktober 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Warte erst mal ab und bastelt fröhlich weiter :smile:
    Schau mal in diesen Thread Babybastel-Plauderthread - Teil 01...da sind einige "Expertinnen" am Werk, die dir sicher viele Tips geben können. :zwinker:
     
    #6
    User 75021, 30 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille absetzen dann
cr4nberry
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
28 April 2013
15 Antworten
hannamu
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
24 September 2008
1 Antworten