Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Charia
    Gast
    0
    4 November 2007
    #1

    Pille absetzen

    Hey Mädls!

    Also ich nehme die Pille nun schon seit ca. 2,5 Jahren und war/bin auch immer recht zufrieden gewesen.

    So nun habe ich mich vor ein paar Monaten von meinem Freund getrennt und ich bin jetzt def. Single, also auch nichts in Sicht im Moment.

    Habe die Pille bisher weitergenommen, da ich gerade eine 6er Packung gekauft hatte, jetzt geht sie dem Ende zu und ich habe eh schon einen neuen Termin beim FA.

    Ich überlege nun ob ich die Pille absetzen soll, denn Hormone futtern ohne dass sie gebraucht würden?? Andererseits kannn es ja jetzt nach der Pille mal längere Zeit zu einem Chaos in meinem Körper kommen,...

    Ich weiß es gab schon Threads zu dem Thema aber ich habe sie über die Suchfunktion nicht gefunden.

    Ich würde mich über eure Meinungen dazu freuen, wie ihr das sehr bzw. gemacht habt.

    Danke lg Charia
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille absetzen
    2. Pille absetzen?
    3. Pille - Absetzung!
    4. Pille absetzen?
    5. Pille absetzen
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #2
    Nur weil du Single bist solltest du sie nicht absetzen.
    Hat ja auch andere Vorteile als nur Verhütung :zwinker: Regelmäßige und planbare Blutungen zum Beispiel... ausserdem kann sich das mit dem Partner ja schneller wieder ändern als du denkst.

    Dann kommt noch dazu, dass Pille absetzen den Körper ganz schön durcheinander bringt und es einige Monate dauern kann, bis alles wieder "normal" ist... und wenn du dann schon kurz darauf wieder anfängst ist das sehr stressig für den Körper.

    Also wenn du keine Probleme hast, solltest du das eher nicht machen.
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #3
    Hallo Charia,
    ich stand genau vor der selben frage wie du, habe die pille 1,5 Jahre genommen. Hab mich dann dafür entschieden, sie abzusetzen.
    Aus folgenden Gründen:
    1. Keine neue Beziehung in Sicht (will auch erstmal nichts)
    2. Will ich nicht unnötig Hormone nehmen
    3. Ist meine Körbchengröße eine Nummer größer geworden, will gucken ob sich das wieder ändert
    4. Habe ich seit der Pille ein paar Kilos mehr auf den Rippen, will schauen ob ich jetzt evt leichter abnehmen kann...
    Wenn ich jetzt aber wüsste, dass ich wieder einen Freund haben will, und das so schnell wie möglich oder evt einige ONS, dann würde ich die Pille wohl nicht absetzen.
    Ich hatte eh einen Termin bei meinem FA, bin dann hin und habe ihm gesagt, dass ich die Pille absetzen will. Er hat mir noch das mit der Blutung erklärt und gesagt, dass wenn ich sie wieder brauch, einfach kommen soll.
    Naja bei dir spielt der Geldfaktor vielleicht auch noch ne Rolle. Wäre ja einiges, was du sparen könntest, wenn du die Pille nicht nehmen brauchst.
    Hattest du starke Regelschmerzen ohne die Pille oder Akne? Dann würde ich glaub ich auch nicht dazu raten, sie abzusetzten ansonsten spricht ja eigentlich nichts dagegen.
    Nur, wenn du halt in 2 Monaten wieder einen Freund hast und wieder anfangen willst, die Pille zu nehmen, würde ich sagen, dass das nicht so gut ist für deinen Körper.
    Liebe Grüße, ann
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    4 November 2007
    #4
    Ich hab die Pille während meiner Singlezeit nicht abgesetzt, obwohl die Kostenersparnis durchaus ein guter Grund wäre. Da ich die Pille aber supergut vertrag und ich auch weniger Regelbeschwerden hab, hab ich sie weiter genommen. Und nach 6 Monaten hab ich sie dann sowieso wieder gebraucht.:zwinker:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    4 November 2007
    #5
    Auch wenn ich nie länger als ein paar Wochen Single war, ich habe die Pille nie abgesetzt. Das würde mir im Traum nicht einfallen. Klar, Kostenersparnis, ein guter Grund, aber da auch ich mit der Pille gut klar komme, und bestimmen kann, wann ich meine Tage bekomme, würde ich sie nie absetzen. Und wenn ich mich zurück erinnere, als ich vor 10 Jahren die Pille noch nicht hatte, habe ich in meinen Tagen geblutet wie zum Gehtnichtmehr. :frown:

    Die Entscheidung liegt natürlich in der hand jedes Einzelnen, aber man sollte die Vor- und Nachteile gut abwägen. Zumal mal vielleicht schneller einen Freund haben kann..., und dann fängt man wieder mit der Pille an, der Körper braucht wieder 3 Monate, bis sich alles eingependelt hat-das wäre mir zu stressig. :smile:

    LG
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #6
    Ich war auch längere Zeit Single und hab die Pille damals nicht abgesetzt obwohl ich mir viel Geld daruch gespart hätte.
    Wann wieder ein neuer Freund kommen wird weiß man ja nicht immer, und ich wollte meinem Körper diesen Hormondurcheinander ersparen. Außerdem hatte ich mit Pille immer sehr schwache Regelblutungen.
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    5 November 2007
    #7
    ich hab die pille vor etwa 4 monaten abgesetzt obwohl ich einen freund habe :zwinker:

    aber aus dem grund, dass ich das zeug nicht gut vertrage, ich hab stimmungsschwankungen, fühl mich nicht wohl, habe keine lust mehr... wenn ich die pille nehme hab ich sowieso keinen sex, was das ganze prozedere unnötig macht, außerdem hab ich sobald ich hormone einwerfe nur noch pilze,... also für mich ist die pille eher eine antisex pille, als sonst was :tongue:

    würd ichs aber besser vertragen, würde ich nichtmal darüber nachdenken sie abzusetzen, für jemanden der gut damit klar kommt ist es ja ein ziemliches plus geschäft die pille zu nehmen!
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    5 November 2007
    #8
    Ich würd sie absetzen.
    Hab schon von einigen Frauen gehört, dass sie erst nach dem Absetzen der Pille gemerkt haben, was sich durch die Hormone an ihrem Körper verändert hat.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    5 November 2007
    #9
    Dass sich durch Hormone was verändert, weiß man hoffentlich auch so :zwinker:
    Und das kann ja auch positive Effekte haben, wo man gar nicht möchte dass sich das verändert.

    Und nehmen, absetzen, nehmen, absetzen... je nach Beziehungsstatus ist nunmal nicht gut für den Körper.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    7 November 2007
    #10
    Es ging mir um unerwünschte Nebenwirkungen. Ich dachte, das wäre klar...


    Ich hab schon öfter von Frauen gelesen, die die Pille halt mal abgesetzt haben, obwohl sie eigentlich zufrieden waren und die dann total von dem neuen Lebensgefühl geschwärmt haben.
     
  • Packset
    Gast
    0
    7 November 2007
    #11
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste