Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #1

    Pille absetzen!

    Hallo ihr lieben!

    Ich nehme jetzt seit etwa 2 1/2 Jahren die Belara und möchte die Pille jetzt gerne mal absetzen, da ich in letzter Zeit starke Krämpfe bei der Periode hatte. Ich möchte jetzt aber nicht einfach wie wild Pillen wechseln und rumprobieren, sondern einfach erstmal schauen, wie es ohne ist.
    Nunja, dass ich die Pille absetzen will hab ich letzte Woche schon entschieden und wollte nach meiner Periode dann eben keine weitere Pille nehmen. Gestern hat dann der neue Zyklus angefangen, hab das aber vergessen und aus Gewohnheit doch eine genommen.

    Nun meine Frage: Kann ich einfach heute keine Pille mehr nehmen und heute aufhören? Oder muss ich jetzt wieder bis nach der Pillenpause warten? Hab ja bloß eine Pille genommen!

    Vielen Dank und lieben Gruß, Hasi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille absetzen
    2. Pille absetzen?
    3. Pille - Absetzung!
    4. Pille absetzen?
    5. Pille absetzen
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #2
    Ich würde ab jetzt einfach keine mehr nehmen. Vorausgesetzt, du hattest in der Pillenpause keinen ungeschützten GV.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #3
    Quark, geschweige denn überhaupt GV :grin: Das ist nicht das Problem.
    Wär das wiklicht gut für den Körper, wenn ich die jetzt absetze, wo ich doch schon eine genommen hab?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    10 März 2009
    #4
    Das dürfte deinem Körper ziemlich egal sein. :grin:

    Auf den Zyklus ohne PIlle muss er sich sowieso erst mal wieder einstellen. Die eine genommene Pille dürfte da nichts ausmachen.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #5
    Darauf kommt es jetzt glaube ich auch nicht mehr an, meine ich.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #6
    Naja, wenn er so durcheinander gebracht wird, findet er das bestimmt nicht so toll :tongue:

    Aber gut, dann vertrau ich euch da mal und nehm heute einfach keine mehr :smile:

    Danke!
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    10 März 2009
    #7
    der körper braucht eh einige monate zur umstellung auf den natürlichen zyklus. da macht ein tag mehr mit zusätzlicher hormonzufuhr nicht viel aus - zumal du in deiner pillenpause ja eigentlich noch so einen hohen hormonspiegel hast, dass du geschützt bist.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    15 März 2009
    #8
    Hallo ihr! Na super..mein Körper scheint jetzt doch total durcheinander zu sein. Die ganze Woche war mir ziemlich übel und ich war total zickig. Und jetzt hab ich meine Tage!?!?
    Dabei hatte ich die doch letzte Woche erst...

    Ist das normal, dass ich die jetzt sofort wieder hab? Soll ich mich doch lieber mal an meinen Frauenarzt wenden?

    Danke, LG, Hasi
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    15 März 2009
    #9
    Ich würde es nicht als unnormal werten.
    Durch die Hormonumstellung sind auch Stimmungsschwankungen sicherlich normal. Bei jedem wirkt sich das anders aus.
    Ich hab z.B. nichts gemerkt als ich die PIlle abgesetzt hab.

    Wenn die Blutung nicht irgendwie außergewöhnlich stark ist oder so, dann würde ich mir erstmal keine Sorgen machen.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    14 April 2009
    #10
    Hallo an diesem schönen Sonnentag :smile:

    Ich hab mal wieder ein Problem wegen meiner abgesetzten Pille! Eigentlich hätte ich vor einer Woche meine Tage kriegen sollen, aber jetzt ist noch immer kein einziges Zeichen in Sicht, dass ich sie jetzt bald kriege...normalerweise merke ich das Tage vorher schon.
    Ist das nun auch wieder normal oder sollte ich lieber zum Frauenarzt? Der ist allerdings noch 3 Wochen im Urlaub...:ratlos:

    Ach herrje..ich hätte die Pille nicht absetzen sollen :rolleyes:

    LG, Hasi
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 April 2009
    #11
    Dein Zyklus muss sich erstmal wieder einpendeln, weil er jetzt nicht mehr durch die Pille geregelt wird, sondern der Körper das wieder selber übernehmen muss. Das kann einige Zeit dauern, da ist es völlig normal, wenn deine Blutung nicht pünktlich kommt.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    14 April 2009
    #12
    Bis sich dein Zyklus wieder einpendelt, kann es dauern. Ein paar Wochen oder auch Monate, das ist von Frau zu Frau verschieden.
    Blutungsverzögerungen sind nach dem Absetzen hormoneller Verhütung also völlig normal.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    14 April 2009
    #13
    Hmm..gut, aber ich würd am Liebsten nun doch wieder die Pille nehmen. Ich kriege auf einmal wieder Pickel (während der Pille hatte ich keinen einzigen) und merke, dass ich echt viel gereizter und zickiger bin...
    ich weiß, total dumm von mir, dass ich sie dann abgesetzt hab und meinem Körper dieses Chaos antue. Sollte ich wohl erst noch ne Weile warten, auch wenn ich merke, mit Pille gehts mir besser, oder bei der nächsten Periode sofort wieder die erste Pille nehmen?
    Ich fühl mich so unwohl dabei, dass ich garnichts mit dem Frauenarzt abspreche...:ratlos:
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    14 April 2009
    #14
    Normalerweise gibt es einen Grund, soetwas mit dem FA abzusprechen. Du bist ja nicht krank und setzt auf eigene Faust ein wichtiges Medikament ab.

    Das du unreine Haut bekommst und gereizt bist, kann an der Hormonumstellung liegen. Ob und wann du wieder mit der Pille startest, mußt du allein entscheiden. Ich an deiner Stelle würde noch warten.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    14 April 2009
    #15
    Ich denke das ist völlig normal, dein Körper muss sich eben erst noch daran gewöhnen. Ich an deiner Stelle würde der hormonfreien Zeit eine Chance geben und einige Monate abwarten:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    14 April 2009
    #16
    Dass sich die Hormonumstellung auf dein Hautbild auswirkt, ist völlig normal. Das war bei mir nicht anders. Aber es kann sich noch bessern, bei mir hat es sich auch wieder eingependelt. Meine Haut ist zwar nach wie vor schlechter als mit Pille, aber das war zu erwarten. Während der Umstellungsphase war sie aber noch deutlich schlechter als jetzt.

    Wenn du ernsthaft ohne Hormone auskommen willst, dann warte noch ab. Wenn du aber wieder anfangen willst, kannst du das im Prinzip jederzeit machen. Aber wunder dich nicht, wenn sich dein Hautbild durch das Hormonchaos weiter verschlechtert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste