Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Aida..... -.-

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mellimaus, 26 Oktober 2006.

Stichworte:
  1. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Hallöchen,
    also ich war soeben beim Frauenarzt um mir mal wieder ne neue Pille verschreiben zu lassen weil ich meine alte nicht vertragen hab. Naja, auf jedenfall hab ich immer gesagt will ne bessere Haut haben und sollte für Langzeitzyklus geeignet sein. Bin grad zu Hause angekommen, les mir den Beipackzettel durch, steht da erstma ne unnormal lange Liste mit Nebenwirkungen.... Häufige Nebenwirkung: Akne... :angryfire Warum zum Teufel wird mir dann sowas verschrieben?? Will keine Akne :cry: Naja dann les ich weiter, und da stand dass es zwar nich geraten wird, aber man maximal 2 Streifen nehmen darf. Warum nich länger??
    Ja und dann kuck ich grad so hier in dem Forum rum und da stand zu der Pille da, dass die erst vor kurzem aufn Markt gekommen is.... Geil, jetz bin ich auch noch ein Versuchskaninchen! :angryfire :flennen:
     
    #1
    Mellimaus, 26 Oktober 2006
  2. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    ruf an und frag warum er dir sowas verschreibt wenn du bessere haut willst und langzeitzyklus.
    was anderes kansch nicht machen, auser vllt einfach mal auszuprobiern und kuggen was passiert
     
    #2
    iila, 26 Oktober 2006
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn du allzugroße Sorge hast:
    Geh nochmal hin und schau, was du machen kannst und zwar bevor du von der neuen Pille welche nimmst. Wenn dein FA da nicht kulant ist, dann geh zu nem anderen und frag mal nach der Belara oder der Valette. :smile:
    Ich würde mich da zumindest mal beschweren, sonst bekommen auch andere zum Test einfach mal die verschrieben, obwohl sie eine antiandrogene Pille möchten.
    FAs kennen leider in den seltesten Fällen die Packungsbeilagen.
     
    #3
    Numina, 26 Oktober 2006
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nebenwirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Wie bei jedem Medikament.
    In meiner Packungsbeilage steht als Nebenwirkung u.a. auch Akne. Aber meine Haut ist von der Pille total rein geworden. Mach dich nicht verrückt deswegen.

    Und von wegen Versuchskaninchen... Erstens werden Medikamente sicher nicht zugelassen, wenn sie nicht ausgiebig getestet wurden (zumindest in Deutschland). Und zweitens ist die Aida selbst zwar erst seit kurzem auf dem Markt, allerdings ist sie von der Dosierung her gleich, wie die Yasminelle, also ist sie doch nicht so ganz neu :zwinker:

    Und zum Langzyklus. Meines Wissens sind alle Mikropillen dafür geeignet, muss man nur halt individuell ausprobieren. Falls du unsicher bist, frag nochmal deinen FA oder ruf die Hotline der Herstellerfirma an.
     
    #4
    User 52655, 26 Oktober 2006
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Hm das verstehe ich jetzt aber nicht so ganz, was da in der PB bzgl. Langzeitzyklus drin steht.

    Die Homepage von der Aida (www.pille-mit-herz.de) verlinkt doch sogar auf www.langzyklus.de
     
    #5
    *Anrina*, 26 Oktober 2006
  6. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    Single
    Also die Valette hatt ich schon, hatte von der nach ner Weile immer sehr extrem Kopfschmerzen gekriegt :geknickt: Deshalb hab ich die auch gewechselt.

    Hm tja vielleicht sind ja 2 Streifen für die schon Langzeitzyklus :ratlos:
     
    #6
    Mellimaus, 26 Oktober 2006
  7. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Weiß nicht ob dein Thread noch aktuell ist...
    Aber ich hab sie heute verschrieben bekommen und soll sie im Langzeitzyklus nehmen, da sie extrem gut geeignet ist, da sie sehr gering dosiert ist...

    Ich wechsel von Yasmin auf Aida, da ich in der Pillenpause von Yasmin immer Kopfschmerzen bekommen hab.
    Hatte die Pille jetzt 3,5 Jahre...und seit nehm halben Jahr Beschwerden...

    Mal schauen, wie das mit der Aida wird. *aufgeregt bin* :grin:
     
    #7
    Knutscha, 7 November 2006
  8. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Pillenwechsel auf Aida

    Hab jetzt mit der Pille angefangen seit Freitag...
    Hab seitdem mega Kopfschmerzen,so als hätt ich nen Wasserkopf...des scheppert richtig wenn ich mich beweg oder so.

    Kommt das von der Pille? nur jetzt am anfang,also geht des wieder weg? oder sind des schon anzeichen dass ich se net vertrage?
     
    #8
    Knutscha, 19 November 2006
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    gib ihr zeit und überstürz es nicht gleich... manchmal tauchen am anfang problemchen auf die dann auch recht schnell wieder verschwinden...
    also nimm erst mal 3 oder 4 oder 5 Streifen bis du entscheidest ob sie dir taugt oder nicht....
    Und nicht gleich so negativ eingestellt sein :zwinker:
     
    #9
    User 48246, 19 November 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    jap, ganz genau!!
    Ich hatte beispielsweise nie Probleme mit meiner Pille und jetzt (nach fast 2 Jahren) treten starke Kopfschmerzen auf. Man kann also nie sagen, ob und wann man die Nebenwirkungen bekommt. Wenn man allerdings erst angefangen hat die Pille zu nehmen, dann sollte man dennoch mal 3-4 blister nehmen, der körper muss sich schließlich auch erstmal dran gewöhnen.
     
    #10
    User 37284, 19 November 2006
  11. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    hm,dann hoff ich mal dass das Kopfweh bald weg ist.
    Morgen geh ich sowieso nicht in die Schule aufgrund magenkrämpfe und mit den Kopfschmerzen geht eh nix.

    Hab jetzt mal ne Kopfschmerztablette genommen,hoff dass es hilft.

    4 oder 5 Streifen? sooooo lange?ohje,körper sind ja sowas von langsam :grin:
     
    #11
    Knutscha, 19 November 2006
  12. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Genau, hau wech das Zeug. Sch*** auf alle Nebenwirkungen.

    Wieso habe ich immer das Gefühl das einige Frauen in Bezug auf Verhütung irgendwie eine masochistische Ader haben :kopfschue

    Naja, ist euer Körper. Ihr habt die Probleme...
     
    #12
    rainy, 20 November 2006
  13. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    @ rainy
    Ich versteh die Aussagen derer, die vor dir geantwortet haben, da mein Körper sich ja erst umstellen muss.
    Masochistische Ader wäre gewesen,wenn ich bei meiner alten Pille geblieben wäre und die regelmäßigen Kopfschmerzen in und kurz vor der Pause ertragen hätte. Mein Arzt verschreibt mir ja nicht umsonst ne andere Pille.
    Ich hab jetzt über 3jahre lang die Yasmin genommen. Da is auch für mich verständlich dass der Körper sich auf die neuen Hormone bzw neue Hormondosierung erstmal einstellen muss.

    Übrigens bringt ja die Pille netnur uns die Vorteile im Bezug auf Verhütung...manche männer finden es genauso "masochistisch" sich nen Gummi überzuziehen
     
    #13
    Knutscha, 20 November 2006
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    also so nen quatsch hab ich ja noch nie gehört!!
    hättest mal lieber meinen ganzen post gelesen!! Die meisten anfangsnebenwirkungen hören nämlich wieder auf... manche fangen erst später an.... und wenn man weiß dass sich der Körper jetzt drauf eingestellt hat und immer noch nebenwirkungen da sind bin ich die erste die wechselt bzw dazu rät!!
    Aber es kann ja wohl ned sein, dass man wegen den kleinsten anzeichen, wo man noch nicht mal weiß ob sie von der Pille kommen, gleich nach 2 wochen wieder wechselt!! Denn das ist viel schädlicher für den Körper!!!
    Aber so wie sich dein Post liest bist du ja von haus aus eher ein Pillengegner oder?
    Und was daran masochistisch sein soll versteh ich auch nicht..... :kopfschue
     
    #14
    User 48246, 20 November 2006
  15. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @Mietzie

    Aus diesem Post lese ich heraus, dass es starke Kopfschmerzen sind. Da fände ich jeden weiteren Tag eine Qual und würde mir das nicht im Traum antun. Es klingt nicht gerade so, als sei diese Nebenwirkung mal schnell zu ignorieren.

    Was das pillengegnerische angeht...ja, da könntest du sogar durchaus recht haben :zwinker: Aber nicht ohne Grund!
     
    #15
    rainy, 20 November 2006
  16. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    was ist denn dein Grund?

    Ich bezweifle,dass meine Kopfschmerzen besser wären,wenn ich sie jetzt einfach absetze. Ganz im gegenteil, dann bekommt mein Körper ja gar nicht mehr die Hormone an die er sich seit ca 3jahren "gewöhnt" hat
     
    #16
    Knutscha, 20 November 2006
  17. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    -Stimmungsschwankungen, wirklich üble Laune, weinerlich
    -Pilzinfektionen
    -Herzrasen
    -Übelkeit
    -ständiges Bauchziehen
    -nach Absetzen starkes PMS
    -Schmerzen beim GV (teilweise erst garnicht möglich gewesen)-> wo jetzt endlich die Ursache gefunden wurde (nach 3 Jahren), Östrogenmangel (hervorgerufen von nur 8 Monaten Pilleneinnahme): mittlerweile zurückgebildete Gebärmutter und Eierstöcke, viel zu gering aufgebaute Gebärmutterschleimhaut, eventl. nur sehr selten oder keine Eisprünge

    Reicht das :zwinker:
     
    #17
    rainy, 20 November 2006
  18. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    und wie viele verschiedene Pillen hast du probiert?? ich glaub nicht dass man seine allgemeine Meinung aufgrund einer schlechten Erfahrung bilden kann...
     
    #18
    User 48246, 20 November 2006
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hab 4 jahre mikropille genommen und immer wieder starke kopfschmerzen gehabbt, in der pause alle 7 tage durch und als ich gewechslt hab auf minipille waren sie von einem tag auf den anderen weg, also mit gewöhnung war da nichts... :smile:

    Nur das am rande, weil generell bin ich auch eher der meinung, dass man der pille etwas zeit geben sollte, aber nicht wenn es eine dirkete qual ist und man in seinem täglichen leben so furchtbar eingeschränkt wird durch die nebenwirkungen wie eben starke kopfschmerzen...
     
    #19
    Rapunzel, 20 November 2006
  20. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Eine! Hättest du die selbe Erfahrung gemacht, glaub mir - dann wäre es auch bei einer geblieben.
     
    #20
    rainy, 20 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Aida
Everly
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2014
3 Antworten
MissDiorCherie
Aufklärung & Verhütung Forum
27 August 2011
12 Antworten
Miles_Away
Aufklärung & Verhütung Forum
19 März 2010
9 Antworten