Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille+antibiotika hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von milli, 24 September 2007.

  1. milli
    milli (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    aaah, ich brauch ganz dringend hilfe! ich bitte um schnelle antwort
    ich hab grad ein bisschen angst...
    aaalso, seit fr hab ich ein antibiotikum gegen ne blasenentzündung bekommen...ich nehm die Pille und bin ca in der mitte des blisters...
    hatte am freitag und sonntag sex mit meinem freund ohne Kondom...scheiße,an das antibiotikum hab ich gar nicht gedacht=(((
    wie wahrscheinlich ist eine schwangerschaft?:ratlos:
    die wirkung der pille wird ja nur eingeschränkt...ist es jetzt sehr gefährlich? oh gott...
    vielen dank für antworten
    lg
     
    #1
    milli, 24 September 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du kannst schwanger sein. Die Wahrscheinlichkeit liegt exakt bei 50%.
    Wann war denn der Sex am Freitag?
    Bis zu 72 Stunden nach dem Sex kannst du dir die PD holen, wobei die Wirkung zuverlässiger ist, je früher du sie nimmst.
    Wenn ich richtig gerechnet hab, wäre es seit Freitagabend gerade noch im Rahmen. Dann aber auf dem allerschnellsten Weg zum Doc oder ins Krankenhaus.

    Ansonsten 19 Tage nach dem Sex einen SST machen. Sollte man auch, wenn man die PD genommen hat, um sicherzugehen, ob sie auch gewirkt hat.
     
    #2
    krava, 24 September 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, du kannst schwanger werden.
    Für den Sex vom Sonntag kannst du dir noch die Pille danach besorgen, allerdings kann die Wirkung auch durch das AB beeinträchtigt werden.

    Mach in jedem Fall 19 Tage nach dem kritischen Verkehr einen Schwangerschaftstest.

    Verhüte während der AB-Nahme und weiteren 7 Tagen (an denen Pillen eingenommen werden müssen, notfalls Pause verschieben) zusätzlich.
     
    #3
    User 52655, 24 September 2007
  4. Herma
    Herma (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Also ich habe ein Problem (besser gesagt, eine Frage :zwinker: ), das zu dem Thema passt:

    Ich habe meine Weißheitszähne gezogen bekommen und muss auch Antibiotika nehmen. Mir ist bewusst, dass das die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann. Deshalb schlafe ich nicht mit meinem Freund. Allerdings steht das nicht in der Packungsbeilage. Also unter dem Oberbegriff: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Bisher stand es eigentlich immer dabei. Und eigentlich sollte ich doch dann auch meine Tage bekommen, weil die Pilla ja eigentlich nicht wirkt, oder?
    Klingt vielleicht gerade ein bisschen naiv, aber mir schwirrt diese Frage irgendwie so im Kopf rum.

    Liebe Grüße,
    herma
     
    #4
    Herma, 24 September 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ja steht leider nicht bei allen Medikamenten dabei... Dass du eine Abbruchblutung bekommst kann sein muss aber nicht.
     
    #5
    User 48246, 24 September 2007
  6. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein das muss nicht sein. Kann ja sein das gerade noch soviele Wirkstoffe im Körper sind damit sie Blutung unterdrücken können allerdings zu wenige um den Schutz aufrecht zu erhalten.
    Auf so etwas würde ich mich nie verlassen.

    Es gilt einfach, bei jedem AB während der Einnahme und zusätzlich noch 7 Tage danach zusätzlich verhüten.
     
    #6
    haeschen007, 24 September 2007
  7. Herma
    Herma (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Also wenn ich die Pille danach 7 Tage weiternehme und das eine Pillenpackung ist (also ich dazwischen nicht meine Tage hatte und somit keine neue Packung angebrochen habe), ist der Schutz wieder "normal" ?
     
    #7
    Herma, 24 September 2007
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Was meinst du mit den verschiedenen Packungen? Nimmst du eine Mikropille??
    Wenn du 7 Tage nach dem AB die Pille normal genommen ist, ist ab dann der Schutz wieder da :jaa:
    Pause solltest du da keine machen. Sonst dauerts länger :smile:
     
    #8
    User 48246, 24 September 2007
  9. Herma
    Herma (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Gut zu wissen. Ich dachte, man muss erst noch die Tage abwarten und so.. :schuechte Danke dir :smile:

    Mit neuer Packung meinte ich, die neue nach den Tagen. Alle drei Wochen nehm ich die neue dann. ^^
     
    #9
    Herma, 24 September 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nach der AB Einnahme solltest du mindestens 7 Pillen nehmen, bevor du in die Pause gehst, also wenn die Packung vorher leer wäre solltest du mehr Pillen dran hängen :smile:
     
    #10
    User 48246, 24 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille+antibiotika hilfe
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
Ashley1989
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Januar 2008
54 Antworten
Ambergray
Aufklärung & Verhütung Forum
16 März 2005
6 Antworten
Test