Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille + Antibiotika = ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Miliaaa, 22 Juni 2008.

  1. Miliaaa
    Miliaaa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr...

    war vor 4 tagen beim Arzt, der hat mir Antibiotika verschrieben...
    Ich hab ihn noch gefragt wie das denn genau mit der Pille ist, dazu hat er nur gesagt, solange kein Durchfall oder Erbrechen auftritt kann da nichts passieren...
    Gestern hab ich dann gemerkt, dass ich meine Tage bekommen hab, was ich nicht verstehn kann, weil ich die Pille trotzdem weiter genommen hab.
    Kanns sein, dass durch das Antibiotika die Pille nichmehr gewirkt hat und ich unfreiwillig in die "Pause" gegangen bin?

    Kann denn jetzt was passiert sein?

    In der Zeit, in der ich das Antibiotika genommen hab, hatten wir keinen Sex, dh. die letzten 3 Tage (3 Tabletten warens).

    Vll hifts: Das is der 3 Blister den ich jetzt hintereinander genommen hab...
     
    #1
    Miliaaa, 22 Juni 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein passiert sein kann rückwirkend nichts, weil du sozusagen in der 3.Woche bist und also jederzeit "in die Pause" gehen kannst.

    Wie lange musst du das AB denn nehmen?
    Nimmst du die Pille jetzt weiter oder wann hast du deine nächste Pause?
    Geschützt bist du wieder nach Absetzen des ABs und nach 7 korrekt genommenen Pillen.
     
    #2
    krava, 22 Juni 2008
  3. Miliaaa
    Miliaaa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Gestern hab ich die letzte Tablette genommen. Waren nur 3. Was hat dann der Arzt gelabert?^^

    Also ich hab jetzt vor die Pille trotzdem weiterzunehmen. Ist das denn schlau, wenn ich jetzt meine Tage/eine Zwischenblutung hab?
    Ich hab noch n halben Blister dann wär ich eh in die Pause gegangen...
     
    #3
    Miliaaa, 22 Juni 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Im Prinzip ist es egal, ob du jetzt Pause machst oder die Pille weiternimmst.
    Wenn du sie weiternimmst, dann musst du aber bis zur nächsten Pause 14 Pillen am Stück nehmen, weil du ja erst nach 14 Pillen genügend Schutz für eine 7tägige Pause hast.

    Oder du gehst eben gleich in die Pause. Schutz hast du dann wieder NACH der Pause NACH 7 genommenen Pillen.
     
    #4
    krava, 22 Juni 2008
  5. Miliaaa
    Miliaaa (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    okay...

    dann ist die Frage aber immer noch nicht geklärt, was der Arzt damit gemeint hat.

    Er hat gesagt solange ich nicht spucken muss oder Durchfall bekomme, kann nichts passieren und der Schutz ist weiterhin gegeben.

    Zu ner Freundin hat das sogar der FA gesagt...

    Und jetzt hab ich doch den Schutz für die 7 tägige Pause auch nicht? ^^
     
    #5
    Miliaaa, 23 Juni 2008
  6. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Stimmt nicht, Antbiotika können die Darmflora beeinträchgen so dass die Wirkstoffe der Pille nicht richtig aufgenommen werden können, da musst du gar nicht zwangsläufig was davon merken.

    Du hast keinen Schutz solange du das Antibiotikum nimmst + 7 Tage Nachwirkzeit + 7 korrekt genommenen Pillen.

    Off-Topic:
    Toller Arzt... :kopfschue
     
    #6
    User 37179, 23 Juni 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    Die 7/10 Tage Nachwirkzeit rechnet man heute eigentlich nicht mehr ein. Es reicht, für die Zeit der Einnahme + 7 korrekt genommene Pillen zusätzlich zu verhüten.

    Nimmst du Zithromax? Da sind tatsächlich bislang keine Wechselwirkungen bekannt. Das heißt aber nicht, dass es sie nicht geben kann, also würde ich da lieber auf Nummer sicher gehen :zwinker:


    Zu den Blutungen: ich glaube nicht, dass das vom AB kommt, sondern eher eine Zwischenblutung, die jetzt zufällig in den gleichen Zeitraum fällt.
     
    #7
    glashaus, 23 Juni 2008
  8. süßelinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    HÄÄÄÄÄ? was soll denn das mit sieben Tage Nachwirkzeit so ein schmarrn hab ich ja noch nie gehört...!!! Ab Ende der Antibiotikumeinnahme + 7 Pillen und dann bist du wieder geschützt! Nix mit Nachwirkzeit! Oder lieg ich da etz falsch?
     
    #8
    süßelinchen, 23 Juni 2008
  9. glashaus
    Gast
    0
    Doch, bis vor kurzem hat man noch 7 oder 10 Tage Nachwirkzeit angegeben, so ein "schmarrn" ist das also nicht. Aber wie gesagt, inzwischen macht man das nicht mehr.
     
    #9
    glashaus, 23 Juni 2008
  10. und warum macht man das nich mehr?
     
    #10
    chrissylein2204, 23 Juni 2008
  11. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Weil es neuere Erkenntnisse gibt. ABs haben idR nur eine Halbwertszeit von ein paar Stunden. Was soll also nachwirken? Ist ja kein irreversibler Blocker.

    Also bleiben noch 7 Tage für den Schutzaufbau. Und das sind die Standard-7-Tage wie sie bei der Pille immer gelten.
     
    #11
    Doc Magoos, 23 Juni 2008
  12. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ist ja gut, beruhig dich mal wieder :zwinker:
    Diese Neuigkeiten gingen eben bisher an mir vorbei...
     
    #12
    User 37179, 25 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Antibiotika
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
8 Antworten