Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille/aufbewahrung!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von daniela0676, 3 März 2004.

  1. daniela0676
    0
    Hi!

    Ich habe nächste woche meinen ersten frauenarzt termin und möchte mir die Pille verschreiben lassen (bin 17 und habe einen festen freund). nun hab ich aber noch ein problem: meine eltern wissen nichts davon! sie sind leider etwas "strenger" und ich habe angst das sie mich nicht mehr fortgehen lassen wenn ich ihnen erzähle das ich einen freund hab usw. ich möchte und werde es ihnen an meinem 18. geb sagen zum glück schon bald) und dann wird diese geheimnisstuerei ein ende haben.

    nun, ich hab noch eine frage bzügl. pille: wie groß sind die dinger ca? ist die packung leicht irgendwo zu verstecken? ich möchte nämlich nicht das wenn meine mama ins badezimmer kommt und meinen schrank öffnet sie die pille sieht.

    könnte ich das päckchen theoretisch auch umfüllen in eine andere verpackung damit das nicht auffällt? oder geht das schlecht weil da die tage nummeriert sind und nicht alle pillen aus der packung drücken kann?

    zudem muss ich einen platz finden wo ich sie jeden tag nehme und nicht vergesse, weil sonst gibts probleme *g* wo habt ihr die zuhause aufbewahrt?
    muss man die pille auf die stunde genau nehmen oder kann man auch mal (wenn ich sonntags nicht um 6 uhr aufstehe sondern bis mittag länger schlafe) 4/5 stunden später nehmen?

    noch was: welche pille nehmt ihr? es gibt da ja viele verschiedene. mit welcher habt ihr die besten erfahrungen? welche wär für mich am besten geeignet? oder bestimmt das alles NUR der frauenarzt?

    ich hörte auch von dem verhütungspflaster, aber habe irgendwie angst das es auffällig ist wenn ich im sommer schwimmen gehe oder in der unterwäsche herumsitze... was meint ihr? wär das pflaster vielleicht doch geeigneter/praktischer?

    naja.. wird zum glück bald alles schluss sein mit der ewiegen heimlichtuerei.. man hat es echt nicht immer einfach mit seinen eltern.
     
    #1
    daniela0676, 3 März 2004
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wenn du privat versichert wärst, hättest du jetzt ein Problem...

    Die Dinger sind so ca. 4mm groß, die Beschriftung ist bei einer einphasigen eigentlich egal, aber ich glaube nicht dass es ihr gut tut, wenn man sie aus dem luftleeren Raum rausdrückt und sie mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Also lieber drin lassen, ist ja recht klein das ganze!

    Habe sie früher immer öffentlich rumliegen lassen, da meine Mutter froh war, dass mit früh Kinder kriegen schon mal nichts wird...

    Ich nehme die Pille sehr oft mal ca fünf Stunden später und bin die Jahre nicht schwanger geworden! Also noch genauso sicher! Vorausgesetzt du hast eine Micropille!

    Die Pille die für dich geeignet ist bestimmt NUR der Frauenarzt, der weiß genau was richtig für dich ist und die Erfahrungen anderer bringen dich bei dem Thema kein bißchen weiter!

    Das Pflaster hört sich wirklich praktisch an, kannst es ja so platzieren, dass man es im Bikini nicht sieht. Ich finde es nur viel zu teuer (glaube 45 Euro/3 Monate), aber frage eben einfach deinen FA ob er dir ein Muster mitgeben kann!
     
    #2
    Honeybee, 3 März 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Welche Pille für dich am besten ist, entscheidet der Frauenarzt.
    Die Einnahmezeit ist von der Art der Pille abhängig ... bekommst du eine Mikropille, hast du immer 12 Stunden Toleranz-Zeit (d.h., wenn du sie normalerweise um 6 Uhr morgens nimmst, sie aber vergisst oder länger schläfst, kannst du sie bis spätestens 18 Uhr nach nehmen). Bekommst du eine Minipille verschrieben, ist das nicht so einfach ... da sollte die Einnahmezeit schon ziemlich genau sein.
    Ich würd dir eh raten, die Pille abends zu nehmen (z.B. 20 Uhr). Ich persönlich finde es nicht so praktisch, sie morgens um 6Uhr oder 7Uhr zu nehmen ... denn wenn man dann mal länger schlafen will (an Wochenenden etc.) muss man sie immer später nehmen ...

    Die Pillenpackung ist nicht so groß ... die Pille selber ist etwa so groß wie ein Stecknadelkopf .. also auch recht klein.
    Umpacken würde ich die einzelnen Pillen nicht, da du dann schneller die Übersicht verlieren kannst, welche Pille du bereits genommen hast und welche nicht.
    Ich hab meine Pillenpackung neben dem Bett liegen, so dass ich sie spätestens seh, wenn ich schlafen geh. Zusätzlich piept mein Handy immer, so dass auch so noch daran erinnert werde.
    Wenn deine Eltern die Packung nicht finden sollen, dann würd ich sie einfach irgendwo hinlegen, wo deine Eltern sowieso nie hinschauen ... da findet sich bestimmt ein Platz :zwinker:

    Und zum Verhütungspflaster ... ich selbst halte davon nicht so viel ... hätte da viel zu viel Angst, dass es abgeht. Zudem find ich es auch nicht so schön, immer mit so nem Pflaster rumzurennen.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 3 März 2004
  4. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Daniela!

    Ganz schön viele Fragen auf einmal, hm? :zwinker:
    Ich fange trotzdem mal an..
    Meinst du nicht, dass es besser wäre deinen Eltern direkt vom Freund etc. zu erzählen als tausend Verstecke für die Pille zu suchen? Da würdest du dir nämlich eine Menge Aufwand ersparen.
    Ich find es ändert auch nichts jetzt mit 17 die Pille zu nehmen und den Eltern davon zu erzählen oder erst mit 18.. weil wenn man zu Hause wohnen bleibt ist man auch weiterhin "Kind" denk ich *g*.
    Zu irgendwelchen Verstecken sag ich jetzt bewusst nix, weil ich die Idee irgendwo schwachsinnig finde (sorry)..
    Aber um deine Frage mit der Pillenpackung zu beantworten, die ähnelt der einer normalen Tablettenschachtel, ist also weder übermäßig groß noch klein.
    Pillen aus der Verpackung rausdrücken? Himmel, auf keinen Fall, denn so verlierst du ja völlig den Überblick über die Einnahme und kannst nicht kontrollieren wann/ob du deine Pille genommen hast..
    Welche Pille für dich geeignet ist, können wir hier per Ferndiagnose ganz schlecht sagen, da wird dich dein Frauenarzt sicher beraten!
    Fest steht, dass es Pillen für unterschiedliche "Bedürfnisse" gibt, d.h. Leute mit Akne kriegen meist andere Pillen verschreiben als Leute ohne usw.
    So, ich hoffe ich konnte ein paar deiner Fragen klären :smile:.
    Und mit der Heimlichtuerei.. vielleicht solltest du damit schon vor dem 18. Geburtstag aufhören?!

    Viele Grüße,
    Yana
     
    #4
    Yana, 3 März 2004
  5. SummerStar
    Gast
    0
    Würde die Pille an deiner Stelle auch abends nehmen, aber das ist dir jaselber überlassen. Ich denke, dass ich sie morgens in der Eile (zur Schule) schnell mal vergessen würde. Und dann sitzte da in der Schule (Arbeit... oder sonst wo) und kommst nicht so schnell wieder nach Haus. Von daher ist abends irgendwie besser. Und auch das mit dem Wochenende, wenn man mal länger schläft, ist etwas blöde! Aber ich kann auch nur von mir sprechen .. :smile:
    Ich bewahre die Pillen immer im Nachtschränkchen auf oder die Packung liegt halt eben drauf. Zusätzlich klingelt auch immer mein Handy, sodass ich das nicht vergesse (nur blöd, dass ich mein Handy jedes mal wieder neu stellen muss => Weckerfunktion .. also das kann man ja auch vergessen :zwinker: ) Naja und dann telefoniere ich abends um die Zeit (22 Uhr) eh immer mit meinem Freund und er erinnert mich öfter mal dran oder man kommt irgendwie auf das Thema .. also bei mir ist es deswegen schwer zu vergessen!
    Der Frauenarzt wird dir schon eine für dich gute Pille verschreiben. Würde sie aber auch in der Packung lassen: Wegen den Tagen, damit du nicht so schnell durcheinander kommst und ich weiß nicht, ob das jetzt so gut ist, wenn die so rumliegen!
    Hast du nicht neben deinem Bett einen kleinen Schrank oder sowas? Leg sie da einfach unter Zeitschriften oder was man da so drin hat. Ist ja echt nur eine winzige Packung. Außerdem hat man auch immer so eine kleine Hülle, wo dieser Pillenstreifen reinkommt. Das würde denke mal nicht so schnell auffallen und wenn es eh nicht mehr lange dauert bis du es deinen Eltern sagst ... Oder schnüffeln deine Eltern in deinem Zimmer!? Dann würden sie es aber wahrscheinlich auch im Bad finden, wenn du es mit ihnen benutzt! Naja .. :smile:
     
    #5
    SummerStar, 3 März 2004
  6. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hab meine Pille immer in dieser Hülle die dabei ist und das liegt dann beides aufm Wohnzimmertisch, damit ich sie auch immer seh....aber ab nächster Woche teste ich eh den Nuvaring, da muss cih dann nicht mehr dran denken *g*
    Es kommt drauf an, was du für ne Pille bekommst, eine, bei der in allen Pille dieselben Wirkstoffe sind oder eine wo es 3 verschiedene Sorten von Pillen gibt...also so einfach ist das nicht mit dem umfüllen.
     
    #6
    Deufelinsche, 4 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille aufbewahrung
Magnifique
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Juni 2012
11 Antworten
release
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Februar 2009
1 Antworten
Nightbee_222
Aufklärung & Verhütung Forum
15 August 2004
5 Antworten
Test