Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille bis wieviel Jahren bekommt man sie bezahlt?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sandra1990, 14 Januar 2010.

  1. sandra1990
    sandra1990 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    eine Bekannte aus dem Internet meinte, das man die Pille nun nur noch bis ende 19 bezahlt bekommt? bzw nur die Rezeptgebühr bezahlen muss.

    Ich habe das erst jetzt vor va 1,5 Wochen erfahren, und werde am Montag 20. Doch bei meiner Frauenä. bekomme ich sie nicht weil ich da schon eine wiele nicht mehr war. Ich war heute beim Hausa.die am Empfang meinte, ich könnte sie nicht bekommen die hätte bei meiner Frauenä. angerufen woher sie den auch immer weiß,meine Mutter hatte zwar letzens gefragt ob sie mir die auch verschreiben können aber nix von welchem Frauena.erwähnt. Nunja angeblich hat sie da angerufen und meine Frauenä. meinte ich wäre schon lange nicht mehr da gewessen deshalb bekomme ich sie nicht mehr als bezahltes Rezept man dürfe mir das nicht mehr ausstelen ahja? stimmt das? und stimmt das das man sie nur noch bis ende 19 bekommt?

    Es nervt mich gewaltig das ich sie nich mehr bekomm weil ab Mo muss ich 65€ bezahlen.. die am Empfang wollte sie mir dann auf Privat Rezept geben aber das bringt mir nix, ich bin im moment Arbeitslos, ich kann mir das nicht leisten ich habe kein Einkommen nur Kindergeld davon bekomme ich nicht mal Taschengeld geht alles an Mutter :hmm:
     
    #1
    sandra1990, 14 Januar 2010
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ja, es stimmt, ab deinem 20. Geburtstag musst du selbst bezahlen.

    Wie das mit Rezept ist, weiß ich nicht genau, das ist bei mir schon eine Weile her.
     
    #2
    glashaus, 14 Januar 2010
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist richtig. Sobald du 20 wirst musst du die Pille selber bezahlen.

    Dass dein Hausarzt dir die Pille nicht verschrieben hat... ja das kommt vor. Auch viele FAs setzen regelmäßige Untersuchungen voraus, dass man das rezept weiter bekommt.

    Hast du nicht vielleicht die Möglichkeit morgen noch zu deiner FA zu gehen, die Untersuchung zu machen und dann das (Kassen)Rezept mitzunehmen?

    Denn ab Montag bekommst du nur noch Privatrezepte - mit der Ausnahme: schwerwiegende medizinische Gründe, die es nötig machen, dass du die Pille nimmst (sehr selten!).
     
    #3
    User 48246, 14 Januar 2010
  4. sandra1990
    sandra1990 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    danke ihr beiden, naja das Problem wird sein das man bei meiner Frauenä. meistens erst einen Termin in 3-5 Wochen bekommt war bis jetzt immer so. Deshalb denke ich nicht das sie mich morgen schnell wo dazwischen schieben wird. Die einzige möglichkeit die ich noch sehe ist es wirklich so zu versuchen oder evtl bei anderen Frauenä anzurufen oder doch nochmal persönlich mit meinem Hausa. zu reden weil er hat sie mir vor 1,5 jahren auch mal verschrieben ohne was zu sagen.Meiner Mutter verschreibt er sie auch immer obwohl sie bevor meiner Schwester zu Welt kam nie beim Frauena.war. Es ärgert mich halt sehr morgen ist der letze Tag hmm..
     
    #4
    sandra1990, 14 Januar 2010
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also im Prinzip kannst du morgen beides machen.

    1. geh zu deiner FA. Meistens geht dazwischen schieben ja. Erklär deine Situation, dann ist vielleicht was machbar.

    2. wenn 1. nicht klappt, dann geh zu deinem Hausarzt, sprich mit dem und sag ihm, dass du das mit der Untersuchung beim FA so schnell wie möglich nachholst.


    Ansonsten hättest du das ja auch die letzten 1,5 Wochen schon machen können :zwinker: Aber das hilft dir ja jetzt nicht mehr... von daher morgen versuchen und wenns nicht klappt, na ja, spätestens in 3 Monaten musst dus ja dann eh selber bezahlen. Da bekommst du dann aber 6 Monats-Packungen. Die sind meistens ein wenig billiger als 2 x 3 Monate. Und auf die Monate umgerechnet sinds ja dann "nur" 10 Euro im Monat.
     
    #5
    User 48246, 14 Januar 2010
  6. sandra1990
    sandra1990 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich werde sie beide denke ich anrufen und nachfragen wer zu erst ok sagt geh ich hin wenn es halt beides nicht klappt, hab ich wohl pech gehabt.

    Das stimmt, ich war ja schon mal am Dienstag dort, da hatte mein Hausa. aber zu und gestern auch das wusste ich garnicht.Ich dachte der verschreibt sie mir, weil er es ja schon mal hatte sogar für 6 Monate. Bei meiner Mum macht er es ja auch jedes mal.Da ich mir dachte das ich beim Frauena.eh keinen Termin bekomme und sicher war ich bekomme sie beim Hausa.bin ich halt heute nochmal hin.

    Wobei ich meinen Hausa.eigentlich nicht so kenne das er es nicht machen würde, die am Empfang hat halt gleich ein Drama gemacht. Ich wollte sowieso zum Frauea. bald gehen weil ich vielleicht umstellen möchte.
    Sind zwar ''nur 10€ im Monat'' aber die 65€ muss man auch erstmal aufeinmal haben wie gesagt ich habe Im moment kein Einkommen :/.
     
    #6
    sandra1990, 14 Januar 2010
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Kann denn nicht vielleicht diesmal dein Freund die Pille bezahlen? Immerhin hat er ja auch was davon.
     
    #7
    VelvetBird, 14 Januar 2010
  8. sandra1990
    sandra1990 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das stimmt er hat auch was davon, nur diesen Monat ist er auch knapp und ist halt ägerlich wenn man dran denkt man könnte sie noch für weniger bekommen. Ich weiß auch nicht ob er das machen würde, weil er soviel zahlen musste diesen Monat am Auto und auch mir vieles gezahlt hat.
     
    #8
    sandra1990, 14 Januar 2010
  9. MissPerú
    MissPerú (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    kannst Du Dir die Pille nicht "aus gesundheitlichen Gründen" aufschreiben lassen?
    Bei mir hatte damals meine Frauenärztin "Akne" als Grund angegeben und ich habe die Pille dann 1/2 Jahr von der Kasse bezahlt bekommen. Das ist jedoch auch schon einige Jahre her...und ich weiß nicht, wie das bei Deiner Krankenkasse grundsätzlich damit aussieht....
     
    #9
    MissPerú, 15 Januar 2010
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ich versteh, dass Du wenig Geld hast und Dir das viel erscheint. Aber ganz ehrlich: Verhütung ist Privatvergnügen. Die Pille ist kein Medikament, das Du wegen einer Krankheit benötigst - sondern zwecks Verhütung. Kondome bezahlt die Krankenkasse auch nicht.

    Schau, ob sich anderswo Geld einsparen lässt, außerdem findet sich ja vielleicht auch mal ein Job, und sei es nur für ein Wochenende...
     
    #10
    User 20976, 15 Januar 2010
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das hatt ich ja oben auch schon geschrieben :zwinker:

    Ist aber mittlerweile wirklich schwer zu bekommen. Und Akne ist anscheinend schon länger kein Grund mehr.
    Ich hab sie ja wirklich aus medizinischen Gründen bekommen, aber mein FA meinte dann, dass das nur noch Probleme macht mit den KK, und die wenigsten Ärzte das daher noch als normales Rezept verschreiben.

    Aber nachfragen schadet ja nie - nur ohne driftigen Grund wird man noch weniger Chancen haben als mit :zwinker:


    @TS: hast du denn heute was erreichen können?
     
    #11
    User 48246, 15 Januar 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Tja so hart es ist, aber wenn du dir die Pille nicht weiter leisten kannst, dann bleibt dir nur, auf eine andere Verhütungsmethode umzusteigen. Kondome gibts ab 20 Cent. Vielleicht könnt ihr euch die ja eher leisten.

    Ansonsten solltest du jeden Monat 10 Euro zur Seite legen, dein Freund kann evtl. auch 5 dazu geben und dann solltest du die 65 Euro doch zusammen kriegen.
    Wovon zahlst du denn sonstiges Freizeitvergnügen? Kino, CDs, mal was zu Essen etc.? Oder gibts das gar nicht? Wenn doch, dann kannst du evtl. auch da was einsparen. Oder versteiger evtl. was bei Ebay. :zwinker: Davon wirst du wohl nicht reich, aber den ein oder anderen Euro kann man da durchaus verdienen und man hat auch nicht mehr so viel in der Wohnung rumliegen. :grin:
     
    #12
    krava, 15 Januar 2010
  13. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    So pauschal kann man das nun auch nicht sagen. Im Fall der TS trifft das wohl zu, es gibt aber auch genügend Fälle, wo die Pille als Medikament zur Linderung von starken Regelbeschwerden eingesetzt wird (bei mir z.B., ich bekomme sie ausschließlich deshalb verschrieben).


    @TS

    Welche Pille nimmst du denn? Vielleicht bestünde ja die Möglichkeit, zu einem vergleichbaren, aber günstigeren Präparat zu wechseln, dann müsstest du zumindest nicht mehr ganz so viel bezahlen.
     
    #13
    User 4590, 15 Januar 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    In solchen Fällen kann man aber bei der KK die Kostenübernahme auch ab 20 beantragen und hat auch gute Chancen auf ERfolg.
     
    #14
    krava, 15 Januar 2010
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Hier gehts mir auch nicht um pauschale Fälle, sondern um den konkreten Fall der Threadstarterin. Deswegen schrieb ich nämlich: "Die Pille ist kein Medikament, das Du wegen einer Krankheit benötigst - sondern zwecks Verhütung." "statt "das man wegen einer Krankheit benötigt"

    Von Regelschmerzen oder Hautproblemen schreibt die Threadstarterin nichts - nur davon, dass sie sich die Pille nicht mehr leisten kann. Bedauerlich, aber Verhütung ist für Erwachsene eben Privatsache. Für Jugendliche wird sie subventioniert, um Teenagerschwangerschaften vermeiden zu helfen.

    Dass die Pille durchaus verschrieben wird bei Akne oder Regelbeschwerden, ist mir bekannt. Wenn jemand tatsächlich entsprechende Probleme hat, darf er sich die Pille gern entsprechend verschreiben lassen - aber nur, um nicht selbst zahlen zu müssen? Das finde ich fragwürdig. (Es gab ja den Vorschlag, sich die Pille wegen gesundheitlicher Probleme verschreiben zu lassen...)
     
    #15
    User 20976, 15 Januar 2010
  16. MissPerú
    MissPerú (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    finde ich nicht.
    Meine Güte, es wird soooo viel herumgetrickst, warum denn nicht? :smile:
    Ich finde, es gibt Schlimmeres....
    Aber das ist nur mein persönliches Empfinden.
     
    #16
    MissPerú, 15 Januar 2010
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Den Vorschlag ja, weil es die Möglichkeit gibt, aber ich finde es trotzdem auch fragwürdig. :zwinker:

    Denn eben, weil das viele ausgenutzt haben, bekommt man die Pille fast nicht mehr verschrieben, auch wenn es nötig wäre.

    Und darunter leiden dann ja eben die, die es wirklich bräuchten.



    Von daher: probieren kann man es wenn man meint, denn die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass das klappt.
     
    #17
    User 48246, 15 Januar 2010
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Genau diese Haltung geht mir enorm auf die Nerven - weil viele so denken, obs um Schwarzfahren oder sonstige Leistungserschleichung geht. Bisschen schummeln, machen doch alle, warum denn nicht... nur weil andere sich falsch verhalten und "tricksen", schummeln und betrügen, macht es das Verhalten nicht besser.
    Und das ist mein Empfinden.
     
    #18
    User 20976, 15 Januar 2010
  19. MissPerú
    MissPerú (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    es ist okay für mich, dass Du es anders siehst, mosquito
     
    #19
    MissPerú, 15 Januar 2010
  20. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Gesundheitl. Probleme hin oder her, wenn man einen Sexpartner hat wird sich doch kein halbwegs vernünftiger Arzt darauf einlassen, was ich auch richtig finde...
     
    #20
    Aily, 15 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille wieviel Jahren
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
22 Januar 2012
12 Antworten
finger123
Off-Topic-Location Forum
7 Februar 2007
9 Antworten
Concave
Off-Topic-Location Forum
6 Januar 2007
9 Antworten
Test