Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach 2x im Abstand von 12 Tagen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Eyeless, 2 Mai 2001.

Stichworte:
  1. Eyeless
    Eyeless (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, meine Frage ist doch irgendwie peinlich, es ist wieder passiert.
    Vielleicht kann sich ja jemand noch an meinen Beitrag "Pille danach" erinnern.

    Also ja, wie fange ich an. Am 25.April ist das Kondom gerissen. Am 13.April auch (es war ein Freitag :frown:). Bei beiden Malen hat meine Freundin am selben Tag noch die Pille danach genommen. Nun, es lagen ja nur 12 Tage dazwischen und wir warten immer noch auf ihre Blutung, die max. 10 Tage auf sich warten lässt. Die 10 Tage sind bald rum, und wie soll ich sagen, ich hab ein scheiss Gefühl! Sie hat mehr Hunger, isst viel durcheinander, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen. Sieht das nicht verdammt nach einer Schwangerschaft aus?

    Helft mir, ich bin verzeifelt, sie ist doch erst 15 und ich bin 17. Ich wollte doch noch kein Papa werden.....

    Sie wird ab ihrer nächsten Regel die Pille nehmen (schon mal für alle die, die sagen werden "man, seit ihr doof/verantwortungslos/was auch immer"!


    [Dieser Beitrag wurde von Eyeless am 02.05.2001 editiert.]
     
    #1
    Eyeless, 2 Mai 2001
  2. billabong
    Gast
    0
    Ihr macht ja Sachen :zwinker: Hm, na gut, ist sicher nicht lustig.
    Dass die Blutung jetzt ausbleibt, wundert mich bei dem ganzen Stress, den sie gerade hat bzw. sich macht, nicht. Auch die anderen Symptome, die du da beschreibst, werden sicher nur dadurch verursacht, dass sie einfach die Befürchtung hat, sie könnte schwanger sein. Dazu kommt noch, dass die Pille danach ein ganz schöner Hormonhammer ist und bei gleich zwei Malen in einem Zyklus ihren Hormonhaushalt ganz schön durcheinander bringt. Ich denk nicht, dass ihr euch Sorgen machen müsst.
    Was ich allerdings nicht verstehe: Warum fragt ihr nicht ihren Frauenarzt???? Jeder hier im Forum kann doch nur raten, ob sie nun schwanger ist oder nicht, aber wenn sie schon über ihrem Termin ist, dann kann der Frauenarzt normalerweise jetzt schon feststellen, ob sie schwanger ist oder nicht.
    Dann hättet ihr wenigstens Sicherheit...ich würde das so schell wie möglich machen!!
    Ich wünsch euch viel Glück und vor allem stabile Kondome!

    ------------------
    bye bb

    Liebe ist Macht, sie kann in den Himmel heben und am Boden zerstören.
     
    #2
    billabong, 3 Mai 2001
  3. Allylein
    Gast
    0
    Habt ihr schonmal überlegt andere Kondom zu nehmen?

    Jedenfalls hat Billabong recht: Die Pille danach wirkt sich exzrem auf den Hormonhausahlt aus. Du hast ja schon beim ersten Mal, soweit ich mich erinnere, gesehen, dass es deiner Freundin nach der Einnahme nicht sonderlich gut ging.
    Und nachdem sich der Hormonhaushalt wieder eingependelt hatte, kam gleich die nächste Dosis - und die dürfte sich, so kurz nach der zweiten. stärker Auswirken.
    Außerdem ist es auch eine Nebenwirkung der Pille danach, dass sich der Zyklus verschieben kann. Das momentane Verhalten deiner Freundin dürfte also wirklich darauf und auf den psychischen Streß zurückzuführen sein.

    Und auch ansonsten kann ich mich Billabong nur anschließen: um 100% sicher zu sein, sollte sie sich beim Frauenarzt untersuchen lassen oder zumindest einen Schwangerschaftstest machen. Und wenn sie das hinter sich hat, wird es ihr sicherlich auch psychisch besser gehen.
    Wichtig ist außerdem, dass du für sie da bist und ihr sozusagen beistehst :smile:.

    Ich wünsche euch viel Glück!

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)


    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #3
    Allylein, 3 Mai 2001
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Ja, von der Pille danach,
    kann man auch erbrechen und bekommt Schwindel und alles.
    Der Hormonhalshalt wird durcheinander geworden und dann noch der ganze Stress der dazu kommt.
    Das ist genauso wie vor einer Arbeit. Da wird einem auch immer schlecht und man bekommt Bauchschmerzen.
    Als ich damals dachte das ich schwanger bin, haben wie auch auf jedes Zeichen geschaut was uns nur den Hinweis geben könnte das ich schwanger wäre und fanden natürlich auch Sachen, wie Übelkeit und sonstiges. Da ich beim Frauenarzt war und der sagte das ich erst die Regel abwarten sollte habe ich das getan. Trotzdem hatte ich keine Ruhe und holte mir einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke und dann kam NEIN ich bin nicht schwanger. Da fiel echt alles von mir ab. Holt euch einen Schwangerschaftstest aus der Drogerie oder Apotheke. Der ist zwar nicht 100% sicher aber ihr wisst schon mal woran ihr seid. Dennoch ist demnächst vorsicht geboten und denkt dran auch wenn sie die Pille nimmt ist sie nicht 100% geschützt! Und vorallem beim einmaligen vergessen der Pille kann es böse Auswirkungen wie jetzt haben! :frown: Deswegen immer schon vorsichtig sein! :zwinker: Bye Angie!

    ------------------
    Jeder Tag an dem du nicht gelacht hast,
    ist ein verlohrener Tag!
    Carpe Diem

    Bitte nehmt die Fehler nicht so ernst!
    Es war mal wieder spät! :smile:
     
    #4
    Angelina, 3 Mai 2001
  5. passion_love
    0
    Hi!

    Dass deine Freundin jetzt schwanger ist, schließe ich mit großer Wahrscheinlichkeit aus, denn wie bereits gesagt wird nur ihr Hormonhaushalt etwas durcheinander sein.
    Durch das Pillen schlucken wird ihr Magen leicht gereizt sein und daher wird sie eventuell auch gebrochen haben ... Was allerdings wichtig ist, ist die Frage WANN sie gebrochen hat. Kurz nach dem Einnehmen der "Pille danach" oder eh erst Tage später.
    Ich kann nämlich nicht genau sagen, ob das bei der "Pille danach" genauso ist wie bei der normalen Pille - im Fall der normalen Pille "dürfte" sie erst 4 Stunden nach der Einnahme brechen, weil die Pille sonst keine Wirkung mehr hat und sie eine weitere nehmen müsste. Wie das jetzt allerdings bei der "Pille danach" aussieht weiß ich leider nicht!!! Lest euch auf jedenfall nochmal die Beschreibung durch und lest nach ob etwas über Erbrechen drinnen steht.

    Übrigens: Was die Kennzeichen einer Schwangerschaft betrifft, hat deine Freundin zwar eindeutige Anzeichen, aber erstens weiß ich von mir selbst, dass man sich das auch alles nur einbilden kann und allein schon aufgrund der Einbildung so tut als wäre man schwanger und sich daher auch dementsprechend verhält und zweitens finde ich, dass es für so ein Verhalten etwas zu früh wäre, weil sie ja erst seit ein paar Tagen schwanger wäre - was sie aber sicher nicht ist!!!

    Naja wie auch immer ... geht in einen Drogeriemarkt und beschafft euch einen Schwangerschaftstest bzw. geht gleich zur Gynäkologin - dann habt ihr die Sicherheit und könnt wieder ruhig schlafen :zwinker:

    Viel Glück

    passion_love


    ------------------
    Three seconds to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #5
    passion_love, 3 Mai 2001
  6. Eyeless
    Eyeless (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, danke für euren vielen Ratschläge!

    Wir waren heute beim Frauenarzt und er hat alles durchgecheckt. Ultraschall - negativ, der Schwangerschaftstest auch!
    Puh, da sind wir jetzt ganz schön erleichtert. Pille hat sie nun auch bekommen. Ich hoffe diese Aktion mit der Pille danach war nur 2malig in meinem und ihrem Leben. Nicht nocheinmal möchte ich so etwas durchmachen (meine Freundin auch nicht)!

    Nochmal zum Thema Kondome: Beim meinem Betrag "Pille danach", da waren es Billy Boys, diesmal FF die gerissen sind. Nächstes mal nehme ich Ritex.

    Danke nochmal für eure Unterstützung!

    ------------------
     
    #6
    Eyeless, 4 Mai 2001
  7. Adrian
    Gast
    0
    Also mir ist erst einmal ein Kondom gerissen, und damals sind wir einfach ziemlich hart zur Sache gegangen. :grin:
    Also entweder ihr macht das auch öfter so, oder ihr macht was falsch beim Kondom anlegen. Normalerweise halten die Dinger nämlich extrem viel aus. Vielleicht war Luft drin? Oder es war versehentlich mit dem Fingernagel geritzt? Ich glaube nicht, dass es von der Marke abhängt.

    ------------------
    Have fun!
    Adrian
     
    #7
    Adrian, 4 Mai 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach Abstand
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 20:30
4 Antworten
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten
Melania_2601
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juni 2016
2 Antworten