Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *sternschnuppe*
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #1

    Pille danach Pille danach genommen-Schutz im nächsten Zyklus

    Hey,
    ich habe folgende Frage - ich habe im letzten Zyklus am 7. Tag die Pille vergessen, dann die Pille danach genommen, die "normale" Pille weiter genommen (also noch 14 Stück) und bin dann in die Pause von 7 Tagen gegangen.
    Inzwischen hab ich die nächste Blisterpackung angefangen. Bin ich jetzt schon geschützt oder sollte man die ersten 7 Tage noch mit Kondom verhüten? Normalerweise ist man ja bei der ersten Pillenpackung nur sofort geschützt, wenn man am ersten Tag der Periode damit beginnt. Das hab ich in dem Sinne ja nicht gemacht.
    Hoffe, ihr könnt mir helfen :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2009
    #2
    Ja, du bist wieder geschützt. Du warst bereits 7 Tage nach der vergessenen Pille wieder geschützt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    15 Januar 2009
    #3
    Du bist schon lange wieder geschützt.
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 März 2009
    #4
    wie genau meinst du das mit "schon lange" meinst du also das kondom ist im zyklus in dem die pille danach genommen wurde auch nicht unbedingt sooooooo...... notwenig?
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    19 März 2009
    #5
    Nach einem Einnahmefehler in der 1. Woche ist man nach 7 korrekt genommenen Pillen wieder geschützt.
    Die Pille danach hat damit nicht wirklich was zu tun.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    20 März 2009
    #6
    Notwendig ist es 7 Tage nach dem Pillenvergesser. Dann ist wieder Schutz da.
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    21 März 2009
    #7
    achso... weilich hab irgendwo mal gehört, dass im gesammten verbliebenem zyclus noch vorsichtshalber mit kondom verhütet werden soll wenn man die pille danach hat nehmen müsse. oder ist das quatsch?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    21 März 2009
    #8
    Verkehrt ist es sicherlich nicht und es wird wohl deshalb oft empfohlen, weil es ungünstig wäre, gleich wieder einen Verhütungsfehler zu haben.
    Aber unbedingt nötig ist es nicht!
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    21 März 2009
    #9

    Früher warn die Empfehlungen anders, manche Packungsbeilagen sind immer noch nicht in der Hinsicht überarbeitet.
    Die alte Empfehlung ist, dass der komplette Zyklus "kaputt" ist, die neue sagt 7 Tage.

    Früher ist man auch davon ausgegangen, dass der komplette Zyklus kaputt ist, wenn man eine Pille in der ersten oder dritten Woche vergisst. Für die zweite Woche hat man 7 Tage zusätzliche Tage Verhütung empfohlen. Ist jetzt aber alles komplett überholt.
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    21 März 2009
    #10
    ok dankeschön :smile: (auch an ichhalt90 )
    hab ein kleines bisschen vom thema abgelenkt sorry..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste