Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach & normale Pilleneinnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von annabelle, 22 Dezember 2003.

  1. annabelle
    Gast
    0
    Hallo ! Hab schon die Suchfunktion genutzt doch leider konnte ich keine Antworten auf meine Fragen finden !

    Aaalso , mich würde folgendes mal interessieren : Was ist wenn man mal eine Pille vergisst und dann die Pille danach nehmen muss, wie sieht das dann mit der regulären Pilleneinnahme aus ...nimmt man die Pille dann trotz der Einahme der Pille danach weiter ein ?

    und wie sieht das dann aus , wenn die Abbruchblutung
    eintritt , soll man dann mit der nächsten Pillen-Packung wie gewöhnlich anfangen , also bei mir wäre es zum Beispiel der Mittwoch oder fängt man quasi ganz neu wieder an , also Einnahme am ersten Tag der Blutung ?

    Gibt es da sonst noch was zu beachten ( event. kommt die Blutung später ? pille ist dann nicht mehr so sicher ? sonstiges ? ) ???

    Für eure Antworten wäre ich sehr dankbar ! :smile:

    Gruß Anna
     
    #1
    annabelle, 22 Dezember 2003
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Hast du mal einen Blick in die Packungsbeilage geworfen? Ich GLAUBE, dass man die Pille ganz normal weiternimmt. ABER schau in die Packungsbeilage, da stehts bestimmt drin. Sollte das nicht so sein, ruf deinen Frauenarzt an, der wirds definitiv wissen.
     
    #2
    User 505, 22 Dezember 2003
  3. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Bei mir war es damals so, dass ich die angefangene Packung abbrechen sollte und dann mit der neuen am 1. Tag der nächsten Blutung anfangen sollte.

    Dadurch hat sich auch meine Regel um einen Tag verschoben...
     
    #3
    SuesseKleine1603, 22 Dezember 2003
  4. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    da ich letzte woche donnerstag und freitag die Pille danach genommen hab, kann ich dir da auskunft drüber geben.
    du nimmst deine pille weiter, da du sonst den zyklus verschiebst.
    jedoch solltest du in dieser zeit zusätzlich verhüten, da die pille in dem monat nicht absolut sicher ist.
    falls durch die Pille danach die zwischenblutung einsetzt, musst du auch die pille absetzen und bis zur nächsten blutung warten um erneut mit der pille beginnen zu können
    die pille danach bekommst du bei deinem doc, bzw.das rezept dafür.sie ist aber nicht dafür da um jeden monat eingenommen zu werden.da die vielen hormone die darin enthalten sind zum einen nicht gesund für den körper und zum anderen mit manchmal enormen nebenwirkungen verbunden sind
     
    #4
    Lea1000, 22 Dezember 2003
  5. Wub
    Wub
    Gast
    0
    ìch kann lea1000 zustimmen. war bei mri genauso wie sie es beschrieben hat. pille wie gewohnt weiternehmen, aber diesen zyklus zusätzlich verhüten!
     
    #5
    Wub, 22 Dezember 2003
  6. annabelle
    Gast
    0
    @ lea hab da nochmal ne frage , ob ich das jetzt richtig verstanden hab.

    also wenn eine blutung eintritt soll man mit der pilleneinnahme aufhören und dann bis zur nächsten blutung warten , um dann wieder mit der einnahme zu beginnen ?

    also heißt das doch , dass man quasi einem monat lang wartet damit man mit der pille wieder von vorne anfangen kann , richtig ?

    und was macht man wenn man seine pillenpackung korrekt zu ende genommen hat und die blutung wie zur gewöhnlichen zeit auftritt , auch einen monat bis zur nächsten blutung warten ?



    sorry , dass ich so viel frage , aber ich möchte mir demnächst die pille danach verschreiben lassen ( natürlich nur für notfälle , ebrechen , durchfall & co ) und bis zum nächsten FA-Termin dauerts eben noch ein bissl und das hat mich jetzt einfach mal interessiert :smile: !
     
    #6
    annabelle, 22 Dezember 2003
  7. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    na ja..die pille danach wirst du sicherlich nicht als notfallpaket für deine hausapotheke bekommen..sorry..aber das ist nur für den "notfall" gedacht und der beschliesst immernoch dein doc.

    sobald du dich erbrichst, durchfall oder ähnliches hast, musst du sowieso mit nem gummi verhüten.(das weiß man ja bekanntlich im voraus)
    die pille danach ist nur für notfälle wie: kondom geplatzt, überhaupt nicht verhütet etc.gedacht.

    der doc rechnet aus ob du zum zeitpunkt des geschlechtsverkehres deine fruchtbaren tage hattest und dann bekommst du erst das rezept..

    da du bis zu 72stunden nach dem sex zeit hast dir die pille danach verschreiben zu lassen, hast du immernoch genügend zeit, wenn der fall eingetreten ist.

    wenn deine pillenpackung bereits aufgebraucht ist befindest du dich ja in der einnahmepause und dürftest gar nicht erst schwanger werden...da kommt die pille danach ja nicht in einsatz.

    wenn du beispielsweise die pille am 14.tag nimmst und da irgendwie was passieren sollte, nimmst du die pille danach und die normale pille weiter.
    falls die zwischenblutung einsetzt brichst du mit der pille ab und wartest bis die nächste blutung beginnt um mit der nächsten packung der pille weiterzumachen

    das ganze steht aber auch nochmals in der packungsbeilage
     
    #7
    Lea1000, 22 Dezember 2003
  8. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    anabelle, du bekommst die pille danach doch nich einfach so ma schnell verschrieben! da muss erst was passiert sein, wo die wharschienlich hoch is,dass du schwanger gewordne sien könntest und net einfach mal vorsorglich!!
     
    #8
    *fechti*, 22 Dezember 2003
  9. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    bitte die Pille danach nicht als Verhütungsmittel benutzen! Das ist nur was für Notfälle, wie die anderen schon beschrieben haben.
     
    #9
    Hexe25, 22 Dezember 2003
  10. annabelle
    Gast
    0
    och menno , ich glaub ich hab mich doof ausgedrückt....mir ist klar das die pille danach wirklich nur für DEN NOTFALL ist !!! ich habe ja auch nie vorgehabt sie als verhütungsmittel zu nutzen , dazu ist mir diese hormonbombe zu ungesund ( außerdem nehme ich ja eh die pille ) ! desweiteren , bin ich mir auch bewusst ,dass wenn man mal die pille ausbricht oder sie durch durchfall ihre wirksamkeit verliert ein kondom verwenden sollte ....aber man weiß ja nie, selbst das kondom kann platzen ! !!! ich hab halt schon etwas weiter gedacht , für den fall der fälle ....trotzdem danke für die auskunft !
     
    #10
    annabelle, 24 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach normale
Nani3004
Aufklärung & Verhütung Forum
18 September 2015
9 Antworten
hherrmann
Aufklärung & Verhütung Forum
31 August 2015
8 Antworten
jessif0212
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Mai 2015
5 Antworten
Test