Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach notwendig?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von amorePerSempre, 18 Dezember 2009.

  1. amorePerSempre
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Verliebt
    Hallo liebe Gemeinde,

    Folgende Ausgangsstituan:

    Sie hatte ihre Tage dieses mal 2 wochen zu spät bekommen was normalerweise eigentlich nicht vorkommt.

    Gestern war dann der erste Tag an dem ihre Tage vorbeiwaren.

    Wir machen rum etcetc naja und irgendwann waren wir so geil dass Sie sich praktisch auf mich draufgeseetzt hat eher wir ein Kondom holen konnten.

    Es folgten einige kraftvolle Stöße meinerseits bis wir irgendwann klar im kopf wurden.

    Sie lief dahin ins Bad und spülte mit Eiskaltenwasser. Sie hat mir gesagt dass sie das wohl irgnedwo gelesen hatte. Das soll Spermata töten.

    Ich versuchte Ihr klarzumachen dass es zwar sehr unwahrscheinlihc ist dass sie Schwanger ist aber die PD wäre zur 100 % sicherheit und immerhin möchte man diese in Fällen wie diesen??

    Ist mein Gedankengangrichtig? ZU was würdet ihr raten?
     
    #1
    amorePerSempre, 18 Dezember 2009
  2. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    auf jeden fall Pille danach und vorher test machen. nicht wegen diesem mal, sondern um auszuschließen, dass die 2 wochen zu spät nicht schwangerschaftsbedingt sind
     
    #2
    hennahlein, 18 Dezember 2009
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich würde zur PD raten. Und zwar je schneller desto besser - auch wenn man 72 Stunden dafür Zeit hat, ist die Wirkung am sichersten, je eher sie genommen wird.

    Eiswasser bringt auf jeden Fall mal gar nichts.

    Ob was passiert sein könnte oder nicht, das kann niemand vorher sagen... also wenn ihr auf Nummer sichen gehen wollt, geht los und holt die PD!


    Dass sich die Tage mal verschieben kann schon mal vorkommen, das muss nichts heißen. Krankheit, Stress etc... können da mit reinspielen.
     
    #3
    User 48246, 18 Dezember 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Auf jeden Fall die PD! Gerade wenn sie gerade erst ihre Regel hatte könnte das ein Volltreffer gewesen sein.
     
    #4
    glashaus, 18 Dezember 2009
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Auch wenn ich grundsätzlich einen "richtigen" coitus interruptus (also ohne Ejakulation) aus anatomischen Gründen für eine ziemlich sichere Sache halte, bleibt ein gewisses Restrisiko bestehen. Und gerade zu diesem Zykluszeitpunkt, wenige Tage vor dem zu erwartenden Eisprung, würde ich zur Pille danach raten, wenn ihr eine Schwangerschaft ganz sicher vermeiden wollt.
    Der Teufel ist manchmal ein Eichhörnchen ;-)
     
    #5
    Miss_Marple, 18 Dezember 2009
  6. amorePerSempre
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Verliebt
    nun ja danke für all diese antworten. trotz heftigem einreden ist sie sich vollkommen sicher, dass nichts passiert ist...

    ich kann sie ja nicht fesseln und die PD gewaltsam einführen.

    Habe ihr gesagt dass ihr verhalten sehr verantnwortungslos halte vorallem weil wir beide Studieren und sie auch im moment auf keinen fall kinder möchte...

    Ich hoffe wir müssen nicht bald durch so etwas psychisch belastendes wie eine Abtreibung gehen.

    Könnt ihr mir vll noch sagen ab welchem Zeitpunkt man mit einem Schwangerschaftstest etwas nachweisen kann wenn es gestern Nacht passiert ist.


    Vielen Lieben Dank bereits an dieser Stelle


    ps: @ marple. Ein sehr lustiger Zufall . Mir wurde schon etwas komisch nach deinem Beitrag weil ich meine Freundin immer Eichhörnchen nenne.
     
    #6
    amorePerSempre, 19 Dezember 2009
  7. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich

    Hm, schwierig. Zwingen kannst due siewirklich nicht.

    Ein Schwangerschaftstest zeigt 19 Tage nach dem kritischen Sex, ob sie schwanger ist oder nicht. Am besten sollte sie Morgenurin nehmen. Frühtests sind nicht so gut, aber die aus der Drogerie tun es auf jeden Fall, ihr braucht keinen teuren aus der Apothke zu nehmen.

    :winkwink:
     
    #7
    User 46910, 19 Dezember 2009
  8. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Vielleicht will sie eine Bombe wie die PD nicht nehmen und meint im Ernstfall für ihren Fehler geradestehen zu müssen?! Ich zB darf gar keine PD nehmen..
     
    #8
    User 68557, 19 Dezember 2009
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na dann bleibt dir leider wirklich nur hoffen (und beten) - denn zwingen kannst du sie wirklich nicht.

    Fakt ist: die Möglichkeit besteht und sie kann es nicht ausschließen.

    Hoffentlich macht sie dann zumindest nen Test und hält den nicht auch für überflüssig... Dass dieser ab 19 Tage danach anzeigt wurde ja jetzt schon gesagt.

    Also dann viel Glück!
     
    #9
    User 48246, 19 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach notwendig
Pustenblume
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2012
13 Antworten
meow_12
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2012
16 Antworten
anne87
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Oktober 2011
2 Antworten
Test