Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PILLE DANACH rezeptfrei in FRANCE

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Wis, 16 Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wis
    Wis
    Gast
    0
    Dere!

    Uns is letztens mal das Kondom danach verrutscht und die ganze Soß hing dann doch da wo sie nicht hingehörte. Nat. wars während den Feiertagen, oder sonst irgendwie ungünstig - alle die wir gebraucht hätten um die Pille danach zu besorgen, waren ned erreichbar bis auf ein irgend so'n Krankenhaus, mit saublöde Öffnungszeiten.

    Da wir am nächsten Tag sowieso Mal wieder mal nen Trip nach Frankreich vorhatten, ham wir diesbez. mal bissl gegoogelt.

    Das gleiche Präparat, dass man hier verschrieben bekommt, kriegt man dort auch - nur billiger und unkompliziert so wie Aspirin in der Apotheke. JUnd zwar JEDER, sogar Typen.
    Ich bin rein und habs gekauft, weil ich wenigstens paar Brocken Franz. kann.

    Sagt: Je voudrais la pilulle d'urgence, s'il vous-plaite.
    Sche wudrä la pillüll d'ürschohs sil wuplä.
    Ich möchte die Pille danach, bitte.

    Dann wird sie euch zutexten, dass man die beiden Pillen richtig timen muss. Darüber macht euch im vorneherein schlau, ihr werdet sie kaum verstehn wenn ihr wie ich franz mit nem 3er abglegt habt. Sagt merci bien und gebt eurer freundin.

    Heute haben wir Zwillinge. *g*

    Nat. hat's geklappt - vor allem das schlechte Gewissen, bzw. die angst war getilgt.

    Manche haben ja Angst, diese Pille danach sei schwer verträglich. Dazu kann ich sagen, dass meine Freundin keinerlei beeinträchtigung verspürte, obwohl sie bei der normalen Pille verschiedene Präparate durchtesten musste, bis sie eins grade so vertrug. Irgendwann setzte sie aber doch ab. Später als wir zusammen kamen ließ sie sich ein Implanon implantieren. Für beide die super-sorglos lösung. Aber mit Hormonen ist ja nicht zu Spaßen. Daher dann wieder Kondom.
    Der fehlende Sperma-macht-glücklich-Effekt macht sich langsam bemerkbar, glaube ich.

    Wis
     
    #1
    Wis, 16 Februar 2005
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Schon mal nen Gedanken dran verschwendet, wieso die "Pille danach" hier rezeptpflichtig ist?
     
    #2
    User 505, 16 Februar 2005
  3. Wis
    Wis
    Gast
    0
    nat. smartass!

    Des war mir aber WURSCHT indem Moment. Die Erfolgsquote sinkt nämlich mit jeder Minute der verzögerten Einnahme.

    PRO und kon

    da steht auch dass man das bald kippen will und dass in schweden seitdem, dass es rezeptfrei erhältlich ist die abtreibungen unter teenies zurückgehen.
    Was auch in DEINEM Sinne sein sollte.

    Außer Frankreich auch in Portugal, Norwegen, Schweden, Finnland, Belgien, Dänemark, England und die Schweiz.

    Wis
     
    #3
    Wis, 16 Februar 2005
  4. kat87
    Gast
    0
    War letztens bei meiner Frauenärztin und die meinte das es die Pille danach auch bald in Deutschland ohne rezept gibt.
     
    #4
    kat87, 16 Februar 2005
  5. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    na toll und dann poppen noch mehr teenies und nicht nur teenies ohne gummi und andere verhütung "weil man dann eh die pille danach holen kann"....
    [​IMG] , die pille danach wird zum verhütungsmittel
     
    #5
    tierchen, 16 Februar 2005
  6. Silke74
    Silke74 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Verheiratet
    Finde ich unmöglich.

    Ich denke die Pille danach sollte auf jedenfall weiterhin nicht einfach so zu bekommen sein.
     
    #6
    Silke74, 17 Februar 2005
  7. lissy85
    Gast
    0
    Es würde aber auch viele Ungewollte schwangerschaften und abtreibungen (vorallem bei minderjährigen Mädchen) verhindern.

    Desweiteren gibt es die 'Pille Danach' schon in einigen Ländern ohne rezept und in keinem der lender ist dieses phänomen das du da beschreibst ausgebrochen, warum soll es den hier so passieren?
     
    #7
    lissy85, 17 Februar 2005
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Weil die deutsche Mentalität grundlegend anders ist als die anderer Nationalitäten :smile:

    Ich sehe zwar durchaus auch die Chance so die Zahl ungewollter Schwangerschaften/Abtreibungen zu senken, die Gefahr dass mit der eigenen Sexualität dann aber (noch) leichtfertig(er) umgegangen wird schätze ich aber höher ein.
    Daher bin ich davon nicht wirklich begeistert.
     
    #8
    Mr. Poldi, 17 Februar 2005
  9. Ich verstehe auch nicht wieso ihn dann nicht an dem Abend zum Notdienst seid!
    ..den gibts nämlich 24h und dann hättet ihr nicht noch nen Tag warten müssen (die Zeitproblematik hattest du ja selber schon angeführt)
     
    #9
    smileysunflower, 17 Februar 2005
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also zum einen bekommt ihr bei jedem Notarzt (und Krankenhaus) ein Rezept für ausgestellt ohne Probleme.

    Und dann würde ich dich bitten aufhören hier Werbung zu fahren, als wenn die PIlle dannach harmlos ist. Ist schön das deine Freundin das so gut weggesteckt hat, ABER die PIlle dannach ist kein Smartie,......sprich sie ist und bleibt ne wahnsinnige Hormonbombe mit nicht unerheblichen Risiken und Nebenwirkungen für die Frau. Also sprich net darüber wie wenn man grade Gummibärchen mampft.

    Und dann ist es nur gut das das DIng in Deutschland weiter rezeptpflichtig ist, sonst würden einige Teenager noch verantwortungsloser mit dem Thema Verhütung umgehen. In Frankreich bekommst du auch ohne große Probleme die normale PIlle in der Apotheke ...und deswegen würde ich dennoch nie dafür stimmen, das hier gleiche Zustände herrschen müssen.

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 17 Februar 2005
  11. Wis
    Wis
    Gast
    0
    Dere.

    I schreib wie's MIR passt.

    Werbung?! Ich postetetetete lediglich einen positiven Erfahrungsbericht. Checkst as?

    Ich bin dafür. Dass es bei uns auch rezeptfrei zu erhalten is.

    Warum wir ned zu ner Notstelle dafür gingen... Wenn ich's recht überlege war's meiner Freundin einfach peinlich, außerdem hätten die da bestimmt irgendwelche Daten gewollt. Auf jeden Fall wäres nicht anonym verlaufen. Aber blöd zu erreichen wars auch.

    Wis
     
    #11
    Wis, 17 Februar 2005
  12. Siehst du - und wenn du das hier machst musst du auch mit den Posts der anderen leben, die ebenfalls das schreiben was ihnen "passt"!

    Hier werden nicht sehr viele deiner Meinung sein, damit musst du leben!

    Und vielleicht gewöhnst du dir an, wenn du schon in Französich mit ein paar Brocken zurechtkommst dir in der deutschen Sprache zeitweise ein wenig mehr Mühe zu geben - vielleicht sogar in deinen Posts?!?
    Das wäre wirklich klasse!!
     
    #12
    smileysunflower, 17 Februar 2005
  13. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    süß... das klingt nach wahrem verantwortungsbewusstsein.
    "ich wollte nicht hingehen mir die pille danach holen, weil mir das zu peinlich war. da kriege ich lieber ungewollt ein kind"

    ach und herr schlau, es heißt nicht "s'il vous-plaite", sondern "s'il vous plaît".
     
    #13
    *fechti*, 17 Februar 2005
  14. Eomer
    Eomer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jaja, Poppen können sie alle, aber dann ist es "zu peinlich", dafür zum notdienst zu fahren...vielleicht sollte man doch mal nen "Führerschein für Sex" einführen... :tongue:

    Aber in meiner Zivizeit wars immer lustig zu sehen, wenn am WE nachts erst ein völlig aufgelöstes Mädchen reinkam, dass ohne Gründe nennen zu wollen zur Gynäkologie wollte und dann 5 Minuten später (Parkplatzsuche :grin: ) ein hektischer Kerl reinkam...den konnt man gleich ohne zu Fragen zur Gyn runterschicken, der Ablauf war irgendwie immer gleich... :grin: :grin:
     
    #14
    Eomer, 17 Februar 2005
  15. Wis
    Wis
    Gast
    0
    ihr seids doch nimmer ganz bei trost - :bier:

    Danke für deine Tips.

    Das Franz war für jene ein durchaus ausreichender Hinweis die an der Grenze leben und sich auch diese peinliche Prozedur ersparn wollen.

    I schreib übrigens weiter wies mir passt.

    Manche Forenschreiber erscheinen mir sehr voreingenommen und uninformiert.
    Dazu gehör ich nicht.

    badersn

    Wis
     
    #15
    Wis, 17 Februar 2005
  16. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    ich bin was das angeht ja immer noch verwirrt...

    mir hat mal ein frauenarzt (nicht meiner) erzählt, dass man in ö die pille danach rezeptfrei kriegt...und danach hat einer gemeint das stimmt nicht....weiß das zufällig wer?
     
    #16
    Liebesengel, 17 Februar 2005
  17. Engelchen1985
    0
    Wo bekommt man die "Pille danach"?
    In einigen Ländern (z.B. Großbritannien) werden die Tabletten in Schulen abgegeben, um so den Mädchen eine sofortige Einnahme zu ermöglichen. Man will dadurch den Teenagerschwangerschaften entgegenwirken, die in Großbritannien europaweit am häufigsten sind. In Frankreich ist die "Pille danach" ohne Rezept in den Apotheken zu kaufen. In Österreich bekommt man derzeit die Präparate in den Apotheken nur mit einem ärztlichen Rezept.[...]


    http://www.netdoktor.at/sex_partnerschaft/fakta/20000727_vikela_pille.htm
     
    #17
    Engelchen1985, 17 Februar 2005
  18. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    dankeschön...naja, ich nehm eh die "normale" pille und vergesse sie nich *aufholzklopf*
     
    #18
    Liebesengel, 17 Februar 2005
  19. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Wer hier gerade in SAchen deutscher Rechtslage etwas uninformiert ist, das bist ja wohl du. Wie gesagt das DIng ist net ohne Grund nur auf Rezept erhältlich in Deutschland. Es handelt sich nach wie vor um ein sehr heftiges hormonelles Präperat, mit erheblichen Nebenwirkungen und zum Glück ist die deutsche Gesetzeslage da doch etwas verantwortungsbewuster, das sie nicht will, das jedes Kind an dieses DIng ohne Rezept ran kommt.

    Nehmen wir mal an ne minderjährige was weis ich 13 -14 Jährige (ist ja heute net mehr selten) poppt wild drauf los ohne oder mit falscher Verhütung. Und sie läst ne Freundin von sich oder ihren Kerl einfach so in ne Apotheke rennen der ihr das Ding besorgt. Es ist keine Untersuchung vorweg gelaufen, inwieweit dieses Präperat mögliche Risiken oder böse und langfristige Nebenwirkungen bei einem so jungen Mädel auslösen kann.

    Von daher bin ich strikt dagegen eine Rezeptfreiheit für sowas in Deutschland einzuführen. Desweiteren befrüchte ich, das dann sehr viele Teenies umso verantwortungsloser drauflos poppen getreu dem Motto,....och man rennt dann einfach in die Apotheke. Das mag zwar vielleicht in deinen Augen nicht realistisch sein, aber nach meiner Erfahrung mit vielen Teenies und ihrem Verhalten zum Thema Sexualität und Verhütung durchaus eine (leider) realistische Einschätzung, wie es dann hergeht.

    Und auch hier seit ihr beiden die einzigen die net ganz bei Trost sind, Was ist daran so schlimm sich so ein Ding in ner Notfallpraxis zu holen? Es gibt auch notfall gynäkologische Praxen.
    Ich denke das interesiert die auch wie ne Wasserstandsmeldung warum man das DIng brauch, und ich denke die können schon einschätzen ob das jetze noch "Kinder" sind die da ankommen und einfach zu faul oder blöd zum verhüten waren, oder obs sich wirklich um einen Unfall handelt. Und für ein platzendes Kondom kann man ja nur wirklich nix.

    DAS klingt wie Werbung. Die Pille dannach ist in aller Regel auch sehr schwer verträglich bzw mit heftigen Nebenwirkung wie starken Blutungen, Krämpfen, Kreislaufproblem usw behaftet. Deine Freundin hat schlicht und ergreifend Glück gehabt. Also tu halt net so als Gummibären wären.


    Kat
     
    #19
    Sylphinja, 18 Februar 2005
  20. Wis
    Wis
    Gast
    0
    Dere :cool1: !

    Auf die deutsche Rechtslage gehört, in dieser wie auch in anderer - jedoch nicht in jeder Hinsicht - mit sowohl An- also auch Einlauf GESCHISSEN. Ebenso auf wie auf gewisse :link: Leute, die hier rumposten und andere rügen, OHNE einen lden leisesten Anflug von Informiertheit.

    Studienergebnisse, die ich mit relativ geringem Zeitaufwand per Google fand, ergaben, dass die positiven Effekte - z.B. merklicher Rückgang bei Abtreibungen unter Teenies - die negativen - z.B. Missbrauch überwiegen. Das sollte auch in DEINEM Sinne sein.
    Bist Du eigentlich wirklich so blauäugig zu glauben, dass eine frei verfügbare Pille MEHR Kiddies zum unverantwortlichen Verkehr animiert?! Wenn Die wollen, bumsen die so oder so rum. Wenn die zu blöd sind, sind se halt zu blöd. Tragisch wärs dann noch, wenn se dann auch später durch Abtreibung noch ein Menschenleben auf dem KErbholz hätten. Oda ebba ned, HA?!

    Zu deinem Urteil über mich: Komm DU doch mal in die Situation. Okay, du gehörst bestimmt auch zu den Menschen, die immer gleich "ICH?! - NIE!!!" schrein - dann STELLS DIR VOR!
    Nachts Malheur passiert. Pille danach benötigt, je schneller desto besser. Morgen frankreichausflug geplant. Daher 2 Optionen: a) schlecht erreichbare mit blöden öffnungszeiten versehene Notfallstelle. Außerdem ist anzunehmen, dass wegen Krankenversicherung Daten erhoben werden.
    b) Einfach während dem Ausflug in der nächsten Pharmacie hinter der Grenze SCHNELL, BILLIGER, und ANONYM gekauft. Und zwar das gleiche Produkt!
    Wer jetzt behauptet er nimmt a) - dem is ned zu helfen.

    Werbung?! Tut mir ja echt (überhaupt) ned leid, dass meine Süße - die gegen die Pille früher superempfindlich war - das SO gut weggesteckt hat, als HÄTTE sie Gummibärchen bekommen. Wir haben den Ausflug beide richtig genossen. Soll ich das hier verschweigen?

    Gschwätzt. :bier:

    Wis
     
    #20
    Wis, 18 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PILLE DANACH rezeptfrei
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten
Melania_2601
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juni 2016
2 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.