Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach und schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Rock-Lady, 8 April 2004.

  1. Rock-Lady
    Gast
    0
    habt Ihr erfahrung mit der Pille danach? wie hießen Eure Präperate? Wann habt ihr sie genommen (wieviel Stunden danach) und glaubt ihr/wisst ihr, dass/ob man trotzdem schwanger werden kann?
     
    #1
    Rock-Lady, 8 April 2004
  2. ich hab noch nie die Pille danach genommen aber ich glaub, man kann, wenn man sie genommen wird, trotzdem schwanger werden...aber is nur nochn ganz gering die wahrscheinlichkeit...so weit ich des weis.
     
    #2
    [DeepBlackGirl], 8 April 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich hab sie mal genommen, hab aber keine Ahnung wie das Präparat hieß.. Hab sie ca. 16 Stunden nach dem GV genommen und bin kinderlos - wirken kann sie je nach Präperat max. 72 Stunden. Allerdings nimmt die Wahrscheinlichkeit doch schwanger zu werden zu, je später man sie nimmt.
     
    #3
    User 505, 8 April 2004
  4. Rock-Lady
    Gast
    0
    Würd mich über'n paar mehr Efahrungsberichte freuen... :schuechte
     
    #4
    Rock-Lady, 10 April 2004
  5. My_secret
    My_secret (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    hab da zu dem thema auch gleich ma noch ne frage: kann die "Pille danach" eigentlich jeder nehmen? also sprich wenn man sonst auch die pille nimmt oder auch nicht?
     
    #5
    My_secret, 11 April 2004
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Re

    Zum einen besteht tatsächlich die Gefahr bzw das Restrisiko das man auch mit Pille dannach schwanger werden kann. DIe PIlle dannach soll nur verhindern das sich eine Eizelle in der Gebärmutter einnisten kann um dort auf Spermien zu warten. Wenn man allerdings die PIlle dannach zu spät nimmt bzw der Zeitpunkt des Eisprunges saublöd fällt ist es dennoch möglich schwanger zu werden. Nämlich dann wenn etwas vor der Einnahme der Pille eine befruchtung der Eizelle stattfindet. Denn mit der Pille dannach kann man nicht abtreiben.

    Daher gilt die Deviese je eher man das DIng im Verhütungsunfall Fall nimmt um so besser. Und ja man kann die Pille dannach auch nehmen wenn man die Pille nimmt. Sie ist ein NOtfallverhütungsmittel. ANgebracht im Falle der regulären Pilleneinnahme wäre sie zum BEispiel wenn man am Montag mit dem Freund poppt und am Dienstag die Pille vergißt oder auskotz und nicht nachnimmt. Dann besteht ja durch den unterbrochnen Hormonfluß und die 5 Tage Überlebensdauer der Spermien im weiblichen Körper zumindest die erhöhte Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

    Katja
     
    #6
    Sylphinja, 12 April 2004
  7. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Pille danach ist eigentlich kein Verhütungsmittel sondern eine Nothilfe.
    Ich hab gehört dass sie sogar zur Notarztausstattung gehören...
     
    #7
    HAY-Deez, 12 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach schwanger
mariechen1998
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2015
6 Antworten
Minniemaus_xx
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Januar 2013
5 Antworten
Naddin
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2010
5 Antworten
Test