Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach-wer kennt sich aus?WICHTIG!!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DieKleine, 20 Juli 2003.

  1. DieKleine
    Gast
    0
    Hallöchen!

    ich hab ne problem!!! kennt ihr euch mit der Pille danach aus?
    also ich hab die letztens genommen, weil eben das Kondom gerissen war *mist* naja, dann vorsichtshalber hab ich sie mal genommen! (ca. 2 tage vorher ging da meine periode zuende)
    so, nun bekommt man ja durch die Pille danach eine Blutung, im Prinzip genauso wie die Periode, ich bekam sie ca. eine woche nachdem ich die pille danach genommen hatte! weiss jemand ob diese blutung vom körper als periode angesehen wird? also ob sich die nächste regel nach dieser blutung oder nach der richtigen periode richtet??? bitte bitte bitte sagt mir wie das ist wenn ihr es wisst!!!
    ich hab jetzt seit ende meiner letzten richtigen periode schon 35 tage keine blutung mehr gehabt, seit ende der blutung die durch die pille danach eingetreten ist schon ca. 21 tage! ich hab angst schwanger sein zu können!!!
    biiiiiiiiiiiiiiiiitttttttteeeee helft mir, mein freund und ich machen uns totale sorgen!
    wäre super wenn das jemand wüsste!!!

    bis dann
    die kleine!
     
    #1
    DieKleine, 20 Juli 2003
  2. angel666
    Gast
    0
    Ich hab vor ein paar Tagen auch die Pille danach genommen und habe das eigentlich so verstanden daß die Zwischenblutung nichts mit der normalen Periode zu tun hat, diese aber bis zur eigentlichen Regelblutung anhalten kann. Bei mir ist übrigens noch keine Blutung aufgetrete, ob das nun gut oder schlecht ist weiß ich auch nicht. Aber laut Packungsbeilage und meiner Ärztin muß das auch nicht passieren, kann aber.
     
    #2
    angel666, 20 Juli 2003
  3. Sundance
    Gast
    0
    Also ich mutmaße jetzt mal, also ich bin mir nicht sicher.

    Dadurch das die Pille danach eine Blutung verursacht, ist die Schleimhaut ja abgebaut. Meiner Meinung nach muss das also als Regel gewertet werden, da die ansonsten übliche regel ja mangels schleimhaut nicht stattfinden kann.

    Was mich interessieren würde. Wie wirkt diese Pille danach?
    In der Schule haben sie uns damals eine Horrorgeschichte erzählt, das es zu einer extremen Blutung kommt und zwar ununterbrochen.
    Ich konnte das damals nicht so wirklich glauben und würde jetzt gerne wissen, ob es wirklich so ist.
    Glücklicherweise war ich noch nciht in der Verlegenheit sie benutzen zu müssen.
     
    #3
    Sundance, 20 Juli 2003
  4. DieKleine
    Gast
    0
    @angel666:

    bei mir is die blutung aufgetzreten, aber erst nach fast ner woche eben, wäre deine ansicht allerdings wahr hiesse das in meinem fall absolut nichts gutes!!!
    ich hab echt kein bock schwanger zu sein!!! wirklich, das mus nicht sein!!!

    @sundance:

    diese theorie hab ich vor nen paar tagen auch aufgestellt! ich wünschte ich könnte mir sicher sein dass sie wahr ist!!!
    hab echt die totale panik!!! ich mein, ich bin 16 und dann schwanger? nein danke!!! (allerdings wär sowas nich das erste mal in unserer familie, meine ma zB war auch mit 17 ungewollt schwanger)
    aber nu zu dir, die blutung ist wirklich eigentlich genau das gleiche wie eine normale regel, so war es zumindest bei mir! denke mal bei anderen isses nich anders! also so ne hammer blutung is das absolut nicht, ne ganz normale regel halt und die ist ja nich schlimm. jedenfalls nich so wie es euch erklärt wurde!!!

    bitte um mehr antworten, is mir wirklich wichtig!!!!

    bye
    die kleine
     
    #4
    DieKleine, 20 Juli 2003
  5. angel666
    Gast
    0
    @Kleine: Um Himmels Willen nein, ich wollte damit nicht andeuten daß du schwanger sein könntest! Laut meiner Information treten bei 3-17 % der Frauen Zwischenblutungen auf. Das hat nichts damit zu tun ob die Pille nun gewirkt hat oder nicht. Aber die normale Periode sollte trotzdem wie gewohnt auftreten, eventuell bis zu 5 Tagen früher oder auch später als eigentlich erwartet.
    Ich kann aber sehr gut nachvollziehen wie du divh jetzt fühlst, habe auch voll die Panik das was schiefgegangen ist. Das werde ich aber erst in knapp 2 Wochen erfahren. Ich weiß nur nicht wie ich bis dahin mit dieser Ungewissheit leben soll!
    Nach wie viel Stunden hast du denn die Pille genommen? Und wie heißt deine denn?
     
    #5
    angel666, 20 Juli 2003
  6. DieKleine
    Gast
    0
    äh, ehm, ich hab sie 24std später genommen (ich weiss, nach höchstens 12std is am besten, aber es geht 3 tage lang noch!)
    wie hiess sie denn noch, ich glaub duofem oder so!
    naja, wenns echt so is, könnt ich aber wirklich schwanger sein, schliesslich liegt meine normale periode schon lange zurück und ich bin mächtig überfällig!!!
    man schafft es schon mit der ungewissheit zu leben, wenn man optimistisch is und denkt, man, ich hab sie ordentlich genommen, hab alles beachtet was da drin stand und dann geht das, sie is schliesslich wirksam!!!

    hoffe auf weitre antworten die mich weiter bringen!!!!

    eure kleine
     
    #6
    DieKleine, 20 Juli 2003
  7. angel666
    Gast
    0
    Duofem, die hab ich auch genommen.
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ist deine übliche Periode jetzt schon überfällig oder wie? Dann würde ich an deiner Stelle mir scgnellstmöglich einen Arzttermin holen. Ich hab eh einen Kontrolltermin bekommen. Bin mal gespannt, ob nächste Woche bei mir auch eine Blutung eintritt! Und vorallem wie es dannach weitergeht!
     
    #7
    angel666, 20 Juli 2003
  8. DieKleine
    Gast
    0
    ja, so hast du es richtig verstanden!!!!
    das ende meiner let´zten üblichen periode liegt ziemlich genau 35tage zurück!!! ich meine, früher kam meine periode öfters mal zu spät, auch bis zu 2 wochen, aber da hab ich mir keine gedanken gemacht weil ich keinen GV hatte und nich schwanger HÄTTE SEIN KÖNNEN..... nun KÖNNTE es aber sein, ich hoffe so dass es nich so is!!!
    es gibt viele gründe wieso sie zu spät eintreten könnte! zB war ich krank, dadurch verschiebts sich auch manchmal bei mir! all sowas...oder stress hatt ich auch jede menge!

    naja, mal schaun!
    ciao
    die kleine
     
    #8
    DieKleine, 20 Juli 2003
  9. DieKleine
    Gast
    0
    hey leute ich nochmal:

    hab eben was gefunden im internet, auf so ner page über die pille danach:



    Ihre Monatsblutung sollte zum üblichen Zeitpunkt einsetzen. Sie kann aber auch ein paar Tage früher oder später kommen. Die Blutung sollte dieselbe Stärke wie immer haben. Falls die Monatsblutung länger als 5 Tage ausbleiben sollte oder Ihnen die Blutung anders als normal vorkommt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

    jetzt bekomm ich aber wirklich panik!!!
    hiiiiilfe ich will nich schwanger sein, ich glaub ich ruf morgen beim arzt an!!!

    ciao
     
    #9
    DieKleine, 20 Juli 2003
  10. angel666
    Gast
    0
    Nimmst du eigentlich die Pille? Scheinbar nicht, oder? Weil du ja oben geschrieben hattest daß das Kondom gerissen ist. Ich bin jetzt davon ausgegangen daß du die Pille nimmst und dann natürlich schon drüber liegst. Aber ohne ist es ja nicht wirklich ungewöhnlich daß die Periode mal um einiges später kommt (zumindest war´s bei mir damals so). Von daher ist aber wirklich das sinnvollste zum arzt zu gehen, damit du dir nicht weiter Gedanken machen mußt und du endlich Klarheit hast! Also los, ab zum Arzt!

    Ich leide mit dir! :geknickt: :zwinker:
     
    #10
    angel666, 21 Juli 2003
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass es in dem Fall nicht gleich heißt, dass die Pille danach nicht gewirkt hat und du schwanger bist.
    Die Pille danach ist schon für einen Zyklus mit Pille nicht immer leicht verkraftbar und kann einiges gehörig durcheinander wirbeln... aber ist dein Körper keinerlei Hormonkeule gewöhnt, kanns auch mal heftiger ausfallen.
    Ich denke trotzdem, dass ein Besuch beim Frauenarzt gut und richtig ist - schaden tut es mit Sicherheit nicht, und egal welchen Grund die Regel für ihr Ausbleiben hat (was eben nicht immer Schwangerschaft ist, sondern auch anderes unerfreuliches Zeug), es ist gut, wenn man ihn kennt und event. beheben kann.
     
    #11
    Teufelsbraut, 21 Juli 2003
  12. DieKleine
    Gast
    0
    nein, ich nehme die pille (noch) nicht, ich wollte jetzt wenn ich meine tage bekomme damit anfangen, aber vorher hatte ich sie halt noch nicht, mein erstes mal ist auch 'erst' ca. 2monate her! danach wollte ich anfangen, bekam aber keinen termin beim frauenarzt, da der im urlaub war und als ich dann kommen durfte hatte ich meine eriode schon bekommen, musste also bis zu dieser (die eigentlich längst eingetreten sein müsste) warten!
    da ich nun nicht anfangen kann merkt das natürlich auch meine ma und die weiss NICHTS von der pille danach *angst hab*
    gerade meinte sie: du bist doch schwanger! (eher aus spass, aber sowas find ich im moment gar nicht witzig!)
    dann meinte sie wenn es so wär würd sie mich umbringen (auch als spass) aber mein bruder hat auch mit knapp 19 oder 20 seine freundin geschwüängert, trotz verhütung und sie wurde auch mit 17 schwanger trotz verhütung! ich hab angst!!! aber ich trau mich nicht mit ihr drüber zu reden!!! hiiiiiiiilfeeee!!:geknickt:
    eure kleine
     
    #12
    DieKleine, 21 Juli 2003
  13. DieKleine
    Gast
    0
    aber leute, was haltet ihr denn davon wenn ich einfach mal nen schwangerschaftstest mache!?

    werde dann zwar bestimmt sterben in der zeit wo ich warten muss wie er ausfällt, und wenn er positiv ist sowieso!

    leude ich hab keine ahnung was ich machn soll!!
    was würdet ihr denn tn? zum arzt gehen nehm ich an...
     
    #13
    DieKleine, 21 Juli 2003
  14. Sexy
    Sexy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke da wolltest Du eh hin???? Geh los, einfach so ohne Termin, wenn Du denen Dein Prob schilderst, wirst Du bestimmt dazwischen geschoben und musst Dir keine Gedanken mehr machen.
     
    #14
    Sexy, 21 Juli 2003
  15. DieKleine
    Gast
    0
    hm, also ich hab eben beim FA angerufen, ziemlich unfreundlich heute die frau die da dran war...tztz
    jedenfalls meinte die dass die pille danach auf jeden fall wirkt, egal ob eine blutung einsetzt oder nicht...hm...
    aber mir is eben nich bekannt das nochmal das kondom gerissen is oder so, wie soll ich dann bitte schwanger werden???

    können kondome auch reißen und man merkt es nicht???
     
    #15
    DieKleine, 22 Juli 2003
  16. angel666
    Gast
    0
    Also meines Wissens nach ist die Pille danach nicht so 100% wirksam. Meine irgendwo gelesen zu haben, daß sie zu 75 -99% ihren vorgesehenen Zweck erfüllt. Und so ähnlich erklärte mir das ja auch meine FÄ. Hängt eben u.a. damit zusammen nach wieviel Stunden man die erste Tablette einnimmt.
    Allerdings hat die Wirksamkeit wohl wirklich nichts damit zu tun, ob nun eine Zwischenblutung auftritt oder nicht. Also das ist schon richtig!
     
    #16
    angel666, 22 Juli 2003
  17. Engelchen212
    0
    Also ich würde jetzt einfach mal zum arzt gehen und mich untersuchen lassen. oder mach meinetwegen einen schwangerschaftstest. aber diese ungewissheit da bringt doch nichts. also mach irgendwas, damit du endlich bescheid weis ob du nun schwanger bist oder nicht. so machst du dich doch nur unnötig verrückt.

    engelchen
    :engel:
     
    #17
    Engelchen212, 22 Juli 2003
  18. DieKleine
    Gast
    0
    ging mir auch eher darum, dass die 'sprechstundenhilfe' oder wie man die nennt meinte dass die pille sowieso wirkt, ka wieso sie das sagt wenn es nicht so ist....


    werde nachher nochmal anrufen wenn die ärztin zu sprechen ist!

    kann es denn sein dass das kondom reißt ohne dass man es merkt??? bitte sagt mir das!!!!

    bye
    eure kleine
     
    #18
    DieKleine, 22 Juli 2003
  19. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    @ die kleine, mach dich mal nciht so verrückt, denn das merkt dein körper auch und die tage verschieben sich dann durch den streß erst recht noch!

    also die pille danach wirkt nicht in jedem fall, aber du hast sie in einem zeitraum genommen, in der die wahrscheinlichkeit wirklich sehr sehr gering ist, das sie nicht gewirkt hat.

    ich hab auch schon die pille danach genommen, ich hatte keine zwischenblutung und war trotz pille noch 4 tage oder so überfällig, hab sie erst an dem tag bekommen, als ich mit der nächsten pillenpackung angefangen hab, bin da auch ziemlich amok gelaufen. will dir damit nur sagen, das es aufgrund der hormonbombe die du bekommen hast, völlig normal ist, das sich die tage verschieben können.

    mach einen termin beim fa, fahr am besten direkt hin und ruf da nicht vorher an, da sagen die schnell ne geht nciht, keine zeit, blabla, wenn du direkt vor denen stehst, kannst du viel besser druck machen, das die dich dazwischen schieben.

    ach ja, wenn ein gummi mal gerissen ist, dann haben wir das auch gemerkt.
     
    #19
    twinkeling-star, 22 Juli 2003
  20. DieKleine
    Gast
    0
    lieb dass ihr alle versucht mich zu beruhigen nur so einfach ist das nicht dabei ruhig zu bleiben, wissen die die es schon erlebt haben doch auch!

    morgen um 3 gehe ich zum arzt!! dann weiss ich mehr denk ich mal!!! das beruhigt mich dann wahrscheinlich auch, oder aber ich bekomm die totale panik, wenn sie mir sagt dass ich schwanger bin...
    hoff ich ja mal nicht!

    mein schatz is auch froh dass ich jetzt hingeh!!!

    also, bis dann
    die kleine
     
    #20
    DieKleine, 22 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach kennt
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 20:30
4 Antworten
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten