Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach wie lange Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von gracia26, 9 November 2007.

  1. gracia26
    gracia26 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe Pilledanach am 28.Oktober genommen.
    Die ersten Tage war nichts am5. November hat dan eine Schmierblutungfür3 Tage begonnen.Heute habe ich wieder das Gefühl dieBrust ist geschwollen. Die Brustwarzen sind so gereizt mich darf keiner anfassen, es schmerzt richtig
    Kommt das jetzt alles weil die Hormone durcheinander sind?
     
    #1
    gracia26, 9 November 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Klingt für mich nach Wassereinlagerungen.
    Nimmst du denn die Pille?
     
    #2
    User 52655, 9 November 2007
  3. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    also das was du beschreibst, hatte (und habe ich heute noch manchmal) auf Grund meiner Pille. Nehme jetzt seit fast fünf Monaten die Cerazette und meine FÄ meinte auch, dass komme von der Pille. Nimmst du denn eine?

    Hingegegen musste ich einmal die PD nehmen und hatte gar keine Nebenwirkungen. Allerdings frage ich mich, ob man nach der Zeit, die ja jetzt bei dir zwischen der Einnahme der PD und jetzt liegt überhaupt noch solche Syptome haben kann, denn der Wirkstoff müsste ja eigentlich längst aus dem Körper raus sein,, oder?

    LG
    Mira
     
    #3
    Mirabelle, 9 November 2007
  4. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Kann schon gut sein, dass dann erstmal für ein paar Wochen alles durcheinandergeworfen ist.
    Das ist ja doch eine ganz schöne Hormondosis...
    Mach Dir nicht allzu große Sorgen, das pendelt sich wieder ein.

    Ich hatte das "Vergnügen" auch vor ein paar Wochen, hab aber zum Glück nix gemerkt.
     
    #4
    User 34612, 10 November 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde sagen ja.
    Beobachte das, es sollte sich wieder geben.
     
    #5
    krava, 10 November 2007
  6. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sagen, dass liegt an der Hormonkeule. Bei mir ist nach der Pille danach gleich für 2 Monate die Regel ausgeblieben. :flennen:

    Beobachte es doch noch ein bischen, und wenn es sehr stört (oder du keine richtige Regel bekommst) würde ich zum FA gehen. Wenn du der Schwester erklärst, dass es dringend ist, kriegst du den Termin ganz einfach. ;-)
     
    #6
    schokobonbon, 10 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach lange
marussiamia
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2013
2 Antworten
miepmiep
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Oktober 2011
4 Antworten
dennis
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juli 2011
6 Antworten