Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von azer, 14 November 2006.

Stichworte:
  1. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich habe vor 22 tagen ein antibiotika genommen, wegen blasenentzündung. ich musste nur ein tütchen holen, mehr nicht. nehme seit dem auch uro-vaxom und uri-cran ein.
    habe mit dem antibiotika und der kur acht tage vor meinem neuen pillenstreifen begonnen. seitdem haben mein freund und ich immer mit Kondom verhütet. gestern aber ist uns das kondom geplatzt und ich wollte fragen ob, trotz der Pille und dem antibiotika, die Pille danach wirkt.
     
    #1
    azer, 14 November 2006
  2. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie viele Tage nimmst du denn schon das Antibiotika? Oder musst du es schon gar nicht mehr nehmen?
    Sonst gilt halt (hier im Forum zumindest) die Regel, dass man bei der Einnahme von Antibiotika 10 Tage zusätzlich verhüten soll (allerdings habe ich all meinen Beipackzettel nichts dergleichen gefunden).
    Meine FÄ hat mir aber immer geraten, einen kompletten Blister zusätzlich zu verhüten. Man weiß ja nicht, wie oft und wie lang mein ein Antibiotika nimmt und es wird von Körper zu Körper unterschiedlich abgebaut.
    Ich an deiner Stelle würde deinen FA einfach mal anrufen und nachfragen!
     
    #2
    Zanzarah, 14 November 2006
  3. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    ich musste nur ein tütchen holen und das ist schon 22 tage her. nehme die Pille jetzt 14 tage, dh ich habe das antibiotika 8 tage vor dem neuen blister geholt. und wir haben ja seitdem immer noch zusätzlich mit Kondom verhütet(da ich mir nicht sicher war, ob die pille noch wirkte), nur gestern ist halt das kondom geplatzt.
    ich will jetzt eigentlich nur wissen ob die pille danach trotz allem wirkt?
    krieg meinen FA im mom nicht an, ist bei einer geburt.
     
    #3
    azer, 14 November 2006
  4. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich als Laie, würde jetzt einfach mal sagen, dass da nichts passiert sein dürfte.
    So wie es verstanden habe, hast du nur einmal ein Antibiotikum nehmen müssen und das ist ings. 22 Tage her.
    Da dürfte dann alles ok sein!
    Und ich denke auch, dass die Pille danach wirken würde.
     
    #4
    Zanzarah, 14 November 2006
  5. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    ok danke
     
    #5
    azer, 14 November 2006
  6. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    würd mich trotzdem nicht drauf verlassen... sonst guck doch in den gelben seiten und ruf noch ma bei nem anderen FA an... oder bei profamilia oder so... die wissen das bestimmt auch
     
    #6
    Die_Kleene, 14 November 2006
  7. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    ja ich hab die pille danach jetzt geholt und konnte sie auch innerhalb der 12 stunden nach dem GV holen. ich komme aus belgien und hier gibt es leider nicht so viele deutschsprachige FA und alle anderen vereinigungen sind so oder so hier auf französisch oder niederländisch. habe mir jetzt einen termin geholt, weil ich den FA nicht anbekam per tele.
     
    #7
    azer, 14 November 2006
  8. Larissa333
    Gast
    0
    da kann schon was passiert sein, weil antibiotikum 10 tage anchwirkzeit hat. also warst du mit beginn der neuen pillenpackung noch nicht geschützt.
    also würd ich an deiner stelle die pille danach nehmen.

    aber ne frage, wieso innerhalb 12h nach dem gv?
    man kann die pd bis 72h nach dem fraglichen gv nehmen, aber je früher, desto besse rnatürlich.
     
    #8
    Larissa333, 14 November 2006
  9. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube azer wohnt in der schweiz oder niederlanden oder frankreich... irgendsowas...^^
    hatte doch auch geschrieben, dass es schwer sei einen deutschsprachigen FA zu kriegen... wahrscheinlich sind in dem land die regeln einfach anders.
     
    #9
    Die_Kleene, 14 November 2006
  10. Larissa333
    Gast
    0
    und was hat das jetzt damit zu tun, was ich geschrieben habe?
    Off-Topic:
    und azer schreibt, sie käme aus Belgien

    ich denke nicht, dass die pille danach dort so anders zusammengestetzt ist, dass andere Regeln gelten. Ist ja auch nicht Sinn einer notfallverhütung, wenn man kaum chancen hat,sie einzunehmen, weil die Zeit zu kurz ist.
     
    #10
    Larissa333, 14 November 2006
  11. azer
    azer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    nein das hat nichts mit belgien zu tun. in der packungsbeilage der pille danach steht, dass es ideal ist, die 12 stunden nach den gv zu holen. halt umso wirksamer je schneller man die einimmt. aber es steht auch in der packungsbeilage:"ihre wirksamkeit sinkt zwischen 24 und 72 stunden um etwa die hälfte."
     
    #11
    azer, 14 November 2006
  12. Larissa333
    Gast
    0
    Off-Topic:
    was anderes hab ich auch gar nicht gesagt ^^
     
    #12
    Larissa333, 15 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille danach
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten
Melania_2601
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juni 2016
2 Antworten
WomanInTheMirror
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2016
3 Antworten