Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille danach ??!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Berry, 3 Juni 2007.

  1. Berry
    Gast
    0
    Hallo Ihr Lieben!!

    Ich hab da eine Problem dass nicht wirklich ein Problem ist... Ich hab vor ca. 2 Wochen die Pille Danach genommen (Verhütungspanne mit Kondom).
    2 Freundinen von mir haben ebensfalls schon die PD anwenden müssen, und haben mir erzählt dass es da auf jedenfall zu leichten Schmierblutungen kommt und die Periode sich total verschiebt....
    Ich hatte aber keinerlei Probleme mit der PD...Meine Periode ist rechtzeitig gekommen und hat genausolange gedauert wie sonst auch...
    Jetz hab ich Angst dass die PD bei mir irgendwie nicht gewirkt hat:ratlos: Ist es möglich dass da vielleicht noch was nachkommt ( Zwischenblutung ect)?


    Und dann noch ne Frage... Ich will jetz so bald wie möglich (am besten ab der nächsten Blutung) mit der normalen Pille beginnen...ist das möglich oder ist mein Hormonhaushalt durch die PD so strapaziert dass ich damit noch etwas länger warten sollte??!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten
    Lg, Betti
     
    #1
    Berry, 3 Juni 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Zwischenblutungen sind MÖGLICHE Nebenwirkungen der PD. Nirgends steht geschrieben, dass sie auftreten müssen.
    Du hast anscheinend Glück gehabt. Das muss nicht heißen, dass die PD bei dir nicht gewirkt hat. Wie lange nach der Panne hast du sie denn eingenommen?
    Wenn eure Panne schon 19 Tage her ist, dann mach einen SST. Den solltest du zur Absicherung sowieso machen. Die PD wirkt zwar normalerweise schon sehr zuverlässig, aber mir wäre deutlich wohler, dass noch mal definitiv zu klären.

    Mit der Pille kannst du bei deiner nächsten Regel beginnen, allerdings würde ich mich frühestens nach dem ersten Streifen auf den Schutz verlassen. Das wird im Übrigen auch ohne vorherige Einnahme der PD von vielen Frauenärzten empfohlen, obwohl die Hersteller einen sofortigen Schutz garantieren (bei Einnahme am ersten Blutungstag). Da Kondome ja nicht weh tun, schadet es aber nichts, die erste Zeit noch zusätzlich zu verhüten.
     
    #2
    krava, 3 Juni 2007
  3. Berry
    Gast
    0
    Ich hab die PD damals nach 7 Stunden eingenommen, also relativ früh....
    Hmmm, dann scheint es wohl dass ich die PD relativ gut vertragen habe! Das ganze liegt zwar erst 15 Tage zurück, aber da ich ja meine Tage auf den Tag genau bekommen hab ist eine SS so gut wie ausgeschlossen ( ja ich weis is ned 100 pro sicher:zwinker: )

    Hab nächste woche eh einen termin beim FA, der kann mich dann ja untersuchen

    edit: können jetz eigentlich auch noch Nebenwirkungen wegen der PD auftreten??
     
    #3
    Berry, 3 Juni 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Denk ich nicht. Außer vielleicht mal noch eine Zwischenblutung, aber die kanns ja sowieso immer mal geben (durch Stress o.ä.). Das lässt sich dann also nicht unbedingt zu 100% auf die PD zurückführen.

    Wenn du sie nach 7 Stunden schon genommen hast, dann bist du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.
     
    #4
    krava, 3 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille danach
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 20:30
4 Antworten
ms111
Aufklärung & Verhütung Forum
6 November 2016
27 Antworten
Melania_2601
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juni 2016
2 Antworten