Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille, die die Menstruation unterdrückt

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von jOoh, 16 August 2004.

  1. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Auf AzMediaTV RTL wurde eben von einer Pille berichtet, die die Menstruation inklusive aller Nebenwirkungen (z.B. "Zickenterror") unterdrückt.

    Würdet ihr sowas einnehmen ?

    Leiden Frauen tatsächlich sooo sehr unter ihrer Menstruation (also ich stells mir nicht wirklich angenehm vor...) ?
     
    #1
    jOoh, 16 August 2004
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich habe es nicht gesehen, halte es aber für sehr bedenklich.
    Ich bekomme meine tage aus gewissen gründen nicht, und nehm habe die Pille genommen um sie zu bekommen. Der körper der frau ist so beschaffen, dass sie die tage schon bekommen sollte. das kann echt üble folgen haben sonst!! Ich weiß nicht wie das bei der pille laufen sollte, aber ich glaube nicht das man die bedenkenlos nehmen kann
     
    #2
    Marla, 16 August 2004
  3. jOoh
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    739
    0
    1
    Single
    Ich glaube man bekommt die bei dieser Pille 4 Mal im Jahr oder so.

    Ob die Pille ungefährlich ist,weiss ich natürlich nicht. Habe mir auch nur den Beginn des Berichtes angesehen.

    Aber gehen wir davon aus sie ist ungefährlich : Auch dann nicht?
     
    #3
    jOoh, 16 August 2004
  4. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    hmm.. sie würde mir nichts bringen. Wie gesagt, ich bekomm meine tage auch so nicht, mit der pille habe ich mittlerweile aufgehört weil mein FA sagte sie macht zur zeit nur alles noch schlimmer.

    Ich hatte nie in meinem leben nen halbwegs normalen zyklus, und würde das glaub ich sogar genießen wenn ich ihn ohne irgendwelche medikamente einfach bekommen würde
     
    #4
    Marla, 16 August 2004
  5. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Gibt durchaus Ärzte, die dazu raten, dass man die Pille durchgängig nimmt, weil es besser sei die Regel ganz ausfallen zu lassen, anstatt sie jeden Monat künstlich als Abbruchblutung herbeizuführen ... das würde ich aber wohl nur dann machen, wenn dieses Verfahren inklusive evtl. Spätfolgen erforscht ist.
    An sich würde ich gerne auf meine Tage verzichten. Dauern zwar nur etwa drei Tage, aber ich hab jedesmal Schmerzen und es stört, wenn ich z.B. ausgerechnet dann zu meinem Freund fahren will.
     
    #5
    Larkin, 17 August 2004
  6. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 mal im jahr... das kann man auch locker mit de rnormalen pille machen, einfach immer 3 monate durchnehmen, das scheint ja nicht so schädlich zu sein.

    naja, ich merke nicht so viel von meinen tagen.... außer beim tamponwechseln, aber ich kann drauf verzichten. als so dramatisch empfinde ich es nun aber auch nicht.
     
    #6
    *fechti*, 17 August 2004
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also da ich eigentlich meine regel nur merke, weil auch blut rauskommt würde ich es wahrscheinlich nich machen, da es für mich auch immer eine kontrolle von wegen schwangerschaft is...
     
    #7
    Beastie, 17 August 2004
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    die pille unterdrückt eigentlich eh die menstruation, gab nen sehr interessanten artikel darüber in "psychologie heute":
    zu beginn hatten sie die pille so entwickelt, dass frau nicht mehr blutete (also auch keine stimmungsschwankungen, so, wie wenn man die packungen jetzt ohne pause durchnehmen würde)

    ABER: die testpersonen fühlten sich unnatürlich, unweiblich, weil sie auf einmal nicht mehr bluteten und kamen damit nicht klar ->
    pillenpause und somit wieder menstruation.

    vielleicht wäre das mit modernen frauen anders? (war in den 60ern)
    aber komisch wärs schon irgendwie.

    ich zicke auch rum, wenn ich nicht grad meine tage krieg :zwinker:

    von daher bringts nicht so viel.

    würde es vielleicht so machen, dass ich sie nur noch alle 2 monate bekomme, aber gar nicht...
    schon irgendwie komisch...
     
    #8
    JuliaB, 17 August 2004
  9. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Laut meinem Vater (der ist Arzt) hat da wohl auch die Kirche reingespielt. Also, dass die meinte, dass es unnatürlich ist, wenn man seine Tage nicht mehr kriegt, und deshalb hat man es so gemacht, dass man eben nach drei Wochen immer eine Pause macht.
    Übrigens nehm ich grad im Moment zum ersten Mal die Pille weiter (aus verschiedenen Gründen), obwohl ich eigentlich grad meine Tage haben sollte. Ich hoff mal, das geht alles reibungslos.
    Ansonsten beruhigt es mich aber auch immer wieder, wenn ich meine Tage bekomm, von wegen Schwangerschaft.
    Angenehm find ichs auch nicht, ich hab sie meistens so fünf Tage, und leider manchmal ziemliche Stimmungsschwankungen dabei.
     
    #9
    Olga, 17 August 2004
  10. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    Wenn das verfahren genügend erforscht und ausgereift wäre und ungefährlich wäre,würde ich es sicher machen. auf meine tage könnt ich gut verzichten!
     
    #10
    User 15156, 17 August 2004
  11. Outdooraktiv
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Hab mal davon gehört:
    Da gibts so ein Stäbchen dass man sich in den Arm einsetzen lassen kann. Wirkstoff ist das Gelbkörperhormon. Das Stäbchen wirkt 3 Jahre, in dieser zeit solltest Du auch keine Tage haben.
    Die Kosten: ist ungefähr das gleiche wie 3 jahre Pille (ca. 160.-? oder so).
    Am besten mal beim Frauenarzt fragen.
     
    #11
    Outdooraktiv, 17 August 2004
  12. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Abgesehen davon, dass ich meine Tage problemlos auch mit meiner normalen Pille 'unterdrücken' kann, würd ichs nicht machen.
    Ich leide nicht (mehr) unter meiner Regel, die Länge hält sich auch in Grenzen und eine 'Schwangerschaftskontrolle' kann auch nicht schaden..
    Wenn ich sie mal nicht will, weils wirklich teuflich unpraktisch ist, dann verschieb ich eben.. Punkt. Aber loswerden will ich sie nicht.

    Implanon. Kompletter Ausfall der Regel nicht unbedingt sicher, genau wie bei der Minipille. Wenn man ein bisschen Pech hat, blutet man auf Dauer oder total unregelmäßig oder oder oder - nein, danke.
     
    #12
    MooonLight, 17 August 2004
  13. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Habe denn Beitrag auch gesehen!

    Es war die Belara um die es ging, also keine besondere Pille!
    Die Testpersonen haben die Pille einfach durch genommen.
    Aber wie gesagt sind die Ärzte ja unterschiedlicher Meinung was das ganze anbelangt!
    Beim Implanon kriegen macnhe die Regel garnicht manche aber Zwischenblutungen und habe auch schon von einem Fall gehört wo das Stäbchen nach denn 2 Jahren von einem Orthopäden entfernt wertden mußte.
     
    #13
    DerDomi, 17 August 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    meinst du mich domi?

    dachte, es war allgemein über die entwickliung der pille undso.

    @olga: kann gut sein, dass die kirche mit reingespielt hat (würde mich aber wundern, die sind doch eh gegen pille undso... zumindest die katholische)

    aber hauptgrund war dass die frauen sich unwohl fühlten (da es in ner akuellen zeitschrift stand war die quelle sicher auch nicht von der kirche beeinflusst :zwinker: )
     
    #14
    JuliaB, 17 August 2004
  15. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    War an alle hier gerichtet, bezog sich nicht unbedingt auf dein Posting
    :zwinker:
    Also ich meine ganz klar die Belara erkannt zu haben!
    Kann mich aber auch getäuscht haben!
     
    #15
    DerDomi, 17 August 2004
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Habe den Bericht auch gesehen, aber er war - wie für einen Privatsender nun mal üblich - wieder total übertrieben und ehe hier Gerüchte aufkommen:

    Diese ach so tolle Wunderpille ist die meistverschriebene, stinknormale Mikropille, egal welche, es klappt mit allen!

    Ich finde meine Tage nicht schlimm, merke ja im Prinzip nichts davon, insofern egal.
     
    #16
    Honeybee, 17 August 2004
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, weil ich mich ja nicht auf den bericht bezog, sondern auf einen artikel, den ich letztes jahr oderso in ner zeitung gelesen habe...
    also meintest du den bericht der grad im tv war, nehme ich an.
     
    #17
    JuliaB, 17 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Menstruation unterdrückt
100000Volt
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Mai 2016
10 Antworten
adriano_dede
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 Februar 2016
14 Antworten
stinesch
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Februar 2016
23 Antworten