Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille doch streichen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chica_87, 8 Oktober 2006.

Stichworte:
  1. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Also zuerst mal:
    ich hab schon gesucht aber keine Threads gefunden, die genau zu meiner Frage passen:flennen:

    Also, wie ja manche wissen leide ich seit einiger Zeit an ausgehenden Haaren.
    Meine Frage:
    Ich nehm im Moment die Belara, die ja schon eine Mikropille ist. Und ejtzt sagen meine Freundinnnen, dass mir kaum ein Wechsel helfen würde, da in den andren ja noch mehr Gestagen und so n kram drin stecken...
    Meine Ärztin hilft mir auch nicht wirklich, sie will halt erst mal, dass ich noch n paar Wochen weiter nehm, da sie denkt, dass sich das vielelicht noch normalisiert.

    Aber es wird ja hier Mädelz geben, die das auch hinter sich haben und mir vieleicht sagen könnten, ob ich die ganze Pillensache weg lassen kann wenn ich noch Haare haben will :zwinker:

    Und ja ich weiß, jeder reagiert anders, aber Erfahrungsaustausch ist gut und kann beruhigen :zwinker:

    dankeschööön
     
    #1
    Chica_87, 8 Oktober 2006
  2. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hattest du denn vor der Pille schon mal Probleme mit Haarausfall? Ist der Haarausfall sehr stark?
     
    #2
    rainy, 8 Oktober 2006
  3. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Also meine Haare waren schon immer dünner aber kein wirklicher Haarausfall.
    Seit 2 Monaten hab ich bestimmt gleich 10 Haare in der Hand wenn ich durchfahr und überall liegen die rum :schuechte
    Kissenbezug, Waschbecken...
     
    #3
    Chica_87, 8 Oktober 2006
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ne Freundin von mir hatte das auch und dachte dass es an der Pille lag.. Wechsel hat nix gebracht und bei ihr lag es irgend wie an der Schilddrüse oder so?! oO weiss net mehr genau.. lass dich eben ma bei nem Arzt durchchecken..

    ich selbs hatt auch die Belara aber net derartige Nebenwirkungen

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 8 Oktober 2006
  5. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Das hab ich alles schon durch...
    2x Blutcheck
    Schilddrüsenultraschall, und alles nix

    Da hat mir mein hautarzt erst übelst Angst gemacht, von wegen Schilddrüse muss raus ohne irgendwelche Werte zu haben, den Arzt hab ich dann auch gleich mal gewechselt :smile2:
     
    #5
    Chica_87, 8 Oktober 2006
  6. ~sue~
    ~sue~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    also ich hab jetzt schon öfters gehört, dass die belara haarausfall verursacht, aus verschiedenen quellen. meine schwester nimmt die belara auch und hatte mal derbe probleme mit haarausfall von einigen jahren, das hat sich wohl langsam wieder gegeben, sie wollte aber auch nicht wechseln.
    du kannst nen wechsel natürlich versuchen, aber kann dann auch sein, dass es neue nebenwirkungen gibt, die vielleicht auch nicht das tollste sind. du kannst ja (wenn das mit den haaren auch nicht besser wird) wieder auf die belara umsteigen - oder eben ne andere möglichkeit für die Verhütung suchen.
     
    #6
    ~sue~, 8 Oktober 2006
  7. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Ich nehme auch die Belara und hab zeitweise auch Haarausfall. Wenn ich mir morgens die Haare kämme, bleiben viele am Kamm hängen. :geknickt: Aber es ist eigentlich immer phasenweise so. Man mehr, mal weniger. Ob das jetzt wirklich an der Belara liegt, keine Ahnung, dafür nehme ich sie zu lange. Schilddrüse ist auch in Behandlung. :zwinker:
     
    #7
    MissMosher, 9 Oktober 2006
  8. Herodias
    Herodias (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verheiratet
    Ich würde trotzdem den Versuch des Pillenwechsels wagen. Ich hatte das selbe Problem mit mit dem Haarausfall bei der Yasmin und nach einem Wechsel auf die Valette ging es weg. Die Gestagene in den Pillen unterscheiden sich ja auch und gerade in der Medizin ist vieles nur "trial and error".
     
    #8
    Herodias, 9 Oktober 2006
  9. Chica_87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Mir wird auch nich viel anderes übrig bleiben außer es mal mit einer anderen zu versuchen.
    Absetzen kann ich die ja dann bestimmt einfach wieder oder?

    Noch mal eine Frage:
    wenn ich fertig bin mit der Belara muss ich dann die 7 tätige Pause machen oder kann ich direkt mit der Neuen dann anfangen?
     
    #9
    Chica_87, 9 Oktober 2006
  10. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Du bist sicher, dass der Haarausfall erst mit der Pille gekommen ist?

    Prinzipiell ist ja Haarausfall etwas ganz natürliches. Haare fallen aus und wachsen wieder nach. Manchmal kann es sein, dass man nur zu bestimmten Zeiten darauf achtet, und dann denkt, die Haare fallen einem aus.

    Dass du also Haare auf dem Kissen oder im Kamm hast, ist zunächst einmal völlig normal. Wenn es natürlich tatsächlich spürbar mehr als vorher sind...
     
    #10
    LouisKL, 9 Oktober 2006
  11. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich hatte bei der Belara zwar keinen Haarausfall (zumindest habe ich es nicht übermässig bemerkt), aber mir fiel schon auf, dass meine Haare sehr viel dünner wurden.

    Den Rat deiner Ärztin, erst einmal abzuwarten, finde ich nicht verkehrt. Es kann durchaus passieren, dass sich alles wieder normalisiert.

    Ansonsten: Ich habe zur Valette gewechselt und das hat man sofort gemerkt, so haartechnisch
     
    #11
    Ambergray, 9 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille streichen
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 00:03
3 Antworten