Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille - Durchfall - Pause aussetzen??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thoe, 7 Januar 2005.

  1. thoe
    Gast
    0
    Hallo zusammen,
    habe da mal ne Frage :zwinker: :
    Meine Freundin verhütet mit der Pille, hatte im letzten Zyklus einen Tag Durchfall, so dass wir bis zum Ende anderweitig verhütet haben. Jetzt ist vorgestern ihre Packung zuende gewesen und sie hat gestern ohne Pause direkt eine neue Packung angebrochen :smile:
    Da bezweifle ich ja schon, dass es soo gut ist, aber sie meinte, ihre Frauenärztin und die Gynäkologin in ihrer Ausbildung sagen, dass es überhaupt nicht schädlich ist... Nun ja :schuechte

    Aber meine Frage: Ist der Schutz direkt ab der ersten Pille der neuen Packung wieder vorhanden?? - Sie meint ja, habe eben bei Pro Familia angerufen und der Kerl am Telefon meinte das auch, was meint ihr?

    Und wenn ja, woran liegts? - Wie kann der Körper das erkennen, dass ein neuer Zyklus beginnt?? - Würd gern gaaanz sicher gehen, aber bei ner Frauenärztin will ich dann doch nicht anrufen :smile: Was glaubt ihr??

    Bis dahin,
    mfg Thoe
     
    #1
    thoe, 7 Januar 2005
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Der Körper kann natürlich NICHT wissen, dass gerade ein neuer Pillenstreifen angefangen wurde, und ein neuer Zyklus hat jetzt auch NICHT begonnen.
    Hätte Deine Freundin die Pillenpause ganz normal gemacht, dann wäre sie mit der ersten Pille des neuen Streifens wieder geschützt, aber so hat sie nur den vorigen Zyklus verlängert und auf die Verhütungswirkung könnt Ihr Euch nicht verlassen. Je länger der Durchfall zurückliegt, um so sicherer wird der Schutz wieder, aber wirklich sicher ist es erst nach der nächsten Pillenpause wieder.

    Deine Freundin kann ja jetzt doch noch die siebentägige Pause machen um möglichst schnell wieder ganz auf der sicheren Seite zu sein.
     
    #2
    bjoern, 7 Januar 2005
  3. thoe
    Gast
    0
    erkundigt

    Hallo zusammen,
    so habe mich jetzt noch einmal richtig erkundigt, habe bei einer Gynäkologie-Fachhotline angerufen...
    Also wenn man die Pille die ersten 7 Tage regelmäßig nimmt, kann man sich folgendes erlauben: (zumindest bei Valette und das ganz sicher)

    in der 2. Woche eine EInnahme vergessen, vorausgesetzt, die 3. Woche wird regelmäßig genommen.

    In der 3. Woche eine Einnahme vergessen, dann wird empfohlen, die nächste Packung gleich hinterherzunehmen.

    Dann bleibt der Schutz die gesamte Zeit erhalten...

    Soweit so gut,

    bis dahin, mfg TIm
     
    #3
    thoe, 7 Januar 2005
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Bei der Valette wurde vor einiger Zeit der Beipackzettel geändert und die Hinweise für das Vorgehen und den Schutz bei vergessener Einnahme wurden deutlich liberaler. Ich würde das auf keinen Fall verallgemeinern und ein ungutes Gefühl hätte ich trotz der neuen Angaben dabei. Ich wäre lieber vorsichtig.
     
    #4
    bjoern, 7 Januar 2005
  5. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    würde auch zusätzlich verhüten....
    weil diesen neuen hinweisen traue ich ned ganz.... :rolleyes2
     
    #5
    tierchen, 7 Januar 2005
  6. Silke74
    Silke74 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich hatte die Valette auch mal, aber sowas ist mir nicht bekannt.

    Ich würde auch ganz klar sagen, weiter auch anders verhüten.
     
    #6
    Silke74, 7 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Durchfall Pause
sweet-candy
Aufklärung & Verhütung Forum
19 April 2012
5 Antworten
abcdef
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juni 2008
4 Antworten
Piccella
Aufklärung & Verhütung Forum
26 November 2007
3 Antworten